Hier bloggt der Chef noch selbst.
Über sein Hotel und die regionale Küche, über Berlin und seine Events, gibt Ausflugstipps und berichtet über das, was ihm auch sonst noch so in den Sinn kommt.
Manchmal fällt auch anderen etwas ein. Das können auch Sie sein! Geben Sie einfach Ihre Kommentare ab.

Unsere Amazon Empfehlung:

Schon Empfohlen:

Berlin. CD: Eine akustische Reise zwischen Wannsee und Alex Walton Ford Pancha Tantra alles zur WM
Die Bundesrepublik: Eine Dokumentation mit zahlreichen Biografien und Abbildungen
Die Entdeckung der Currywurst.
Meisterwerke des 19. Jahrhunderts
Zimmer 483 (Limited Deluxe Version CD+DVD)
Im Reich der Eisbären. Ein Leben für die Arktis
Witzigmann's Familienkochbuch
Koffee with Karan 1
Lonely Planet: India
Der Johnson
Als Poesie gut
Vis a Vis, Berlin
Lonely Planet Berlin



wong it!
Creative Commons License
Add to Technorati Favorites
GeoURL
bookmark me

Zum Hotel >>

Suche

  • Kategorien

  • Archiv

    Januar 2007
    M D M D F S S
        Feb »
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031  

    Neue Kommentare

    Impressum

    Add to Google

    Wikio - Top Blog - Deutschland

    Zur Lütjen Lage nach Berlin

    Die Sparfelder kommen in die Stadt, um hier die neuesten Errungenschaften und Trends im Lebensmittelbereich und in der Landwirtschaft auf der Grünen Woche zu sehen und zu probieren. Sie kommen jedes Jahr, schon seit 30 Jahren. Die 42 Gäste aus der Umgebung von Lübeck wollen sicherlich nicht nur Kühe begutschen. Schließlich gibt´s ein ganze Menge zu Essen und ihre geliebte Lütje Lage. Was das ist? Unwissende können sich unter hier schlau machen.

    2 Kommentare to “Zur Lütjen Lage nach Berlin”

    1. Stadtbaer Meint:

      Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einer Lütjen Lage und einem Herrengedeck?

    2. gaston Meint:

      Wikipediert: “Traditionell wird eine Lüttje Lage aus zwei speziellen Gläsern gleichzeitig getrunken. Ein kleines, niedriges Glas (5 cl) mit Lüttje-Lagen-Bier (2,8 %) wird zwischen Daumen und Zeigefinger genommen. Der Mittel- und der Ringfinger derselben Hand halten ein mit Korn gefülltes Schnapsglas (1 cl, 32 %). Beim Trinken werden die Gläser so angesetzt, dass das Schnapsglas über dem Bierglas liegt und der Kornbranntwein zusammen mit dem Bier in einem Zug getrunken wird. Da meist doch etwas Schnaps daneben geht, haben sich spezielle Schürzen eingebürgert.”
      Und: “Wird in einer Kneipe ein Herrengedeck bestellt, so sollte ein Bier – und zwar ein Pils in Norddeutschland und Weißbier im Süden – und ein Korn serviert werden, also ein „Langer“ und ein „Kurzer“. In der Praxis kennen aber außerhalb Niedersachsens und Westfalens nur die wenigsten Kellner diese Bestellung. Im Düsseldorfer Raum ist diese Kombination unter der Bezeichnung Piccolo bekannt, was zu Mißverständnissen bei der Bestellung führen kann, da mit der Bezeichnung “Piccolo” in den meisten Gegenden Deutschlands eine 0,2-Liter-Flasche Sekt gemeint ist.”

    Geben Sie einen Kommentar ab:


    + 1 = sieben

    Trackback: http://blog.plazahotel.de/2007/01/19/zur-lutje-lage-nach-berlin/trackback/