Archiv für den Tag: 22. Januar 2007

Just a perfect day

Gestern habe ich die Mittagspause genutzt um mit meinem kleinen Sohn in den Zoo zu gehen. Man glaubt es nicht, aber ein paar hundert Meter von unserem Hotel entfernt und mitten in der City, findet man sich in einer anderen Welt.
im Zoo An einem normalen Wochentag verlieren sich die wenigen Besucher auf dem weitläufigen Areal. Mitten im Grünen, kein Autolärm, Sonnenschein. Probieren Sie es aus!!!

Brandenburg – Ausflugsziele vor den Toren der Hauptstadt

Heute ist Brandenburg-Tag auf der Grünen Woche. Ein Berlin-Aufenthalt lässt sich ideal mit einem Ausflug ins Brandenburger Umland verbinden. Hier gibt es unendlich viel zu entdecken. Ich wohne mittlerweile seit zehn Jahren in Wildenbruch südlich von Berlin, nahe Potsdam. Der alte Dorfkern fasziniert mit seinen detailgetreu restaurierten Scheunen und stuckverzierten Bauernhäusern. Im Mittelpunkt steht die Dorfkirche aus Feldsteinen, die aus dem 13. Jahrhundert stammen soll. Der große Seddiner See erstreckt sich bis zum Dorfrand. Wildenbruch ist ein idealer Ausgangsort für Wanderungen durch die urtümliche märkische Landschaft mit ihren typischen Wiesen, Feldern, Wäldern und zahlreichen Seen. Ganz in der Nähe liegt der Ort Caputh mit Schloss und dem ehemaligen Sommerhaus von Albert Einstein. Der Golf- und Country Club Seediner See heißt auch Gastgolfer willkommen. Es gibt auch einen Flugplatz, wo Mutige die Möglichkeit finden, sich mit Ultraleichtflugzeugen oder mit Drachen- und Gleitschirmen alles von oben anzusehen. Zur Einkehr empfehle ich übrigens den Gasthof zur Linde gleich neben der Feldsteinkirche.