Archiv für den Tag: 7. Februar 2007

Berlinale beginnt

Habe ja schon die Berlinale erwähnt. Heute geht´s los. Das Herz der Berlinale liegt je heute eindeutig am Potsdamer Platz. Dreißig Jahre lang fand sie am Kurfürstendamm statt..Von den zahlreichen, legendären Ku´damm-Kinos sind nur noch zwei übrig geblieben. Die haben allerdings – Berlinale hin oder her – das ganze Jahr über ihren speziellen Charme. Das Cinema Paris, im Haus des Insitute Francais, zieht alle Frankophilen in seinen Bann. Der Film-Palast Berlin erinnert an den Kino-Glamour vergangener Zeiten. Abgesehen von diesen letzten Ku´damm-Kinos gibt es noch zwei weitere Cineasten-Ziele, die vom Plaza Hotel Berlin aus zu Fuß zu erreichen sind. Das Delphi gilt vielen als schönstes Kino der Stadt. Wenn der Rang offen ist, sind hier in der zweiten Reihe die besten Plätze. In dem angeschlossenen Café kann man vor oder nach der Vorstellung ein Getränk nehmen. Anders als die Vorgenannten hat das Filmkunst 66 sogar zwei Säle. An der Kasse sitzt normalerweise der Betreiber. Lassen sie sich die Geschichte dieses Kinos ruhig von ihm erzählen. Wie GS in seinem Kommentar zum Zoo geschrieben hat: Bei uns gibt es Vieles doppelt. Wir haben auch ein Filmmuseum in Berlin (West) und eins in Potsdam (Ost). Beide sehenswert. Kino-Fans kommen hier auf ihre Kosten. Kommen sie in Berlin eigentlich immer, auch wenn gerade keine Berlinale ist.