Archiv für den Monat: März 2007

LEGOLAND® in Berlin – Heute ist Eröffnung

Heute können in Berlin alle Lego-Fans durch die 3.500 Quadratmeter große Welt
aus kleinen, bunten Lego-Bausteinchen laufen.
Brandenburgerb Tor
Das größte und wohl aufwendigste Model der Schau steht vor dem Eingang: eine Riesengiraffe.
Den Berliner Reichstag gibt es dann u.a. im Miniformat zu sehen.
Der Berlin Plaza Hotel Tipp: Die Gondelbahn.
LEGOLAND® Discovery Centre GmbH
Potsdamer Str. 4
10785 Berlin
Telefon 030/301040

Knut – Der Berliner Eisbär – Knut macht Überstunden

Alle müssen ran. Auch Knut. Der anhaltende Besucheransturms zwingt die Zoo Organisatoren dazu, dass das Eisbärenbaby Knut ab Samstag täglich zwei Auftritte haben wird. Wir, die Knut-Freunde- freuen uns schon darauf!.
Knut wird ab Samstag, 31. März 2007 dann von 11.00 bis 12.00 Uhr sowie von 14.00 bis 15.00 Uhr zu sehen sein.
Der Tipp: die öffentlichen Spielstunden werden in das Braunbärengehege verlegt, wo die Besucher eine bessere Sicht haben werden.
Was auch sehr interessant ist: Knut ist der dritte Eisbär, der in dem Berliner Zoo zur Welt kam.
Weltweit ist Knut das 35. Eisbärenbaby, das erfolgreich in Zoos und von Menschenhand aufgezogen wurde.

PS. Für alle, die zu Ostern an die Ostsee fahren noch ein Tipp: Der Rostocker Zoo hat im Jahr 2005 zwei Knuttis aufgezogen. Wohnen in Stralsund und Eisbären in Ruhe ansehen!

LEGOLAND® – Ostern in Berlin

Das LEGOLAND® Discovery Centre eröffnet Ostern 2007 in Berlin.
Damit öffnet das weltweit erste LEGOLAND® Centre seine Türen. Es handelt sich um eine einzigartige indoor Attraktion für die gesamte Familie, in der die Besucher in eine interaktive LEGO Welt eintauchen können.
In der Sony-Legowelt wird ein Mini-Berlin aus 190.000 Steinen entstehen. Daran werde in Dänemark schon gebaut, sagt Merlin-Sprecherin Katrin Frömsdorf. Eine „wilde Fahrattraktion“ ist geplant, wobei noch völlig offen ist, ob es sich um eine wilde Lego-Bahn oder um wilde Lego-Rennwagen handelt. Schon sicher ist dagegen das 4-D-Kino, wobei die vierte Dimension in diesem Spezialfall die Welt der Sinne beschreibt. Die Sitze bewegen sich. Wenn es auf der Leinwand schneit, schneit’s auch davor, etc. Zum Konzept gehört auch ein großer Bereich zum Selberbauen.
Hier noch einige sehr interessante Informationen zu der Betreibergruppe Merlin: Die Merlin Entertainments Gruppe ist mit über 12 Millionen Gästen, 33 Freizeiteinrichtungen in neun europäischen Ländern und dem LEGOLAND® Park in Kalifornien der zweitgrößte Anbieter von Freizeitattraktionen in Europa und der neuntgrößte weltweit. Etwa 1.800 Mitarbeiter sind das ganze Jahr hindurch an den verschiedenen Standorten des Unternehmens beschäftigt, dazu kommen jährlich etwa 3.200 saisonale Mitarbeiter. Zu den Freizeiteinrichtungen der Merlin Gruppe gehören vier verschiedene Marken: Sea Life, LEGOLAND®, Dungeons und Earth Explorer. Verbindendes Element aller vier Marken ist die Interaktivität der Einrichtungen: Spaß und Unterhaltung sind mit spielerischem Lernen verbunden und die Gäste können in allen Erlebniswelten an verschiedenen Stellen aktiv am Geschehen teilnehmen.

Knut – Der Eisbär kam, sah und siegte

Die Knut Freunde waren begeistert.
Fotografen und TV Teams aus der ganzen Welt drängten sich im Berliner Zoo. Die Kinder waren begeistert. Wer ganz besonderst begeistert war, war der neue Patenonkel.

Wir hier im Berlin Plaza Hotel und im Restaurant Knese arbeiten gearde an verschiedenen Vermarktungsvarianten, wie z.B. den Knut-Eisbär-Becher, den Knut-Kinderteller, Knut’s Lieblingsgetränk (mit und ohne Eis) und an Knuts-Lieblingszimmer etc..
Ein Geschenk zum ersten Geburtstag haben wir auch schon. Denn Knut liebt ja auch Fußbälle.

Knut – Der Berliner Eisbär im Fernsehen

Knut wird heute am Vormittag erstmals vor Presse, Fernsehen und Publikum präsentiert werden. Sogar unser Bundesumweltminister Gabriel wird Knut beim ersten öffentlichen Auftritt im Berliner Zoo begleiten. Das passt ja irgendwie ganz gut zusammen. Es wäre natürlich noch schöner, wenn auch ein Vertreter/in vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend vorbeikommen würde.

Hier der genaue Treffpunkt: Braunbärenfreianlage um 10.15 Uhr.

Zu Knut erstem Auftritt werden Medienvertreter aus vielen Ländern erwartet.

Knut – Der Eisbär

Diese Woche wird Knut seinen ersten Auftritt haben.
Am Samstag, 24. März 2007 darf Knut 2 Stunden vor zahlreichen Fans und Tiefreunden seinen ersten Auftritt haben.
Jeweils 1 Stunde am Vormittag und eine Stunde am Nachmittag.
Der kleine Bär habe mit 8200 Gramm sein so genanntes “Ausgehgewicht” erreicht, sagte Ragnar Kühne vom Berliner Zoo.

Shopping in Berlin

Am 24. März 2007 findet die Lange Nacht des Shopping statt.
Wer will schon am Tage shoppen gehen? Bekanntlich ist die Nacht ja nicht nur zum Schlafen da. Und in Berlin dauern die Nächte ja naturgemäß länger. Am 24. März kann man rund um den Kudamm bis Mitternacht einkaufen. Und weil das bekanntlich viele Gäste anzieht, habe ich mir mein Zimmer „mittendrin“ im Plaza natürlich rechtzeitig gesichert. Von hier aus sind es nur wenige Meter ins Einkaufsglück und so muss ich die vollen Tüten nicht allzu weit schleppen. „Handel meets Kultur“ ist das Motto und somit ist auch für Unterhaltung gesorgt. Vom Feuerschlucker bis zum Jazzpianisten reicht das Angebot. Aber auch Szenen aus dem Musical Cabaret werden geboten. So lässt sich die Sommerzeit gebührlich begrüßen. Apropos Sommerzeit: Berlins neuer Hit ist ja Knut der Eisbär. Auch er wird seinen ersten Sommer als Medienstar unbekümmert auskosten. Wer ihn aber nicht nur in der ARD bewundern möchte, kann ihn ja auch bei einem Berlinbesuch zur Shoppingnacht im Berliner Zoo hautnah erleben. Dort hält der kleine Kuddel bereits ab dem 23. März Audienz für seine stetig wachsende Fangemeinde.

Das aktuelle Programm erhalten Sie hier: Lange Nacht des Shoppings

Diesen Termin sollte sich jeder Berlin Besucher vormerken.