Europa geknutet!

Völlig in Vergessenheit geraten bei all dem Trubel um den Knut ist die Feier um den 50ten Jahrestag der Römischen Verträge, der Grundlage unserer heutigen EU. Aber wer war diese Europa denn nun wirklich?
Einer griechischen Sage nach war Europa eine unglaublich schöne Prinzessin. In diese verliebte sich Göttervater Zeus, aber wie konnte er ihr Herz gewinnen?

Zeus dachte dass Europa Tiere mag und er in Gestalt eines Tieres schneller ihr Vertrauen gewinnen können.
So verwandelte er sich in einen Stier – natürlich in keinen gewöhnlichen, sondern in den prächtigsten Stier weit und breit. Europa wurde natürlich aufmerksam auf ihn und setzte sich auf seinen Rücken.
Der Stier, der ja eigentlich Zeus war, raste los und entführte die verdutzte Europa.
Den Erdteil, auf dem die beiden landeten nannte Zeus – wieder in seiner ursprünglichen Gestalt – nach seiner geliebten Prinzessin “Europa”.
Das große Rätsel in welchem Hotel die beiden ihre ersten Nächte verbrachten wurde noch nicht gelöst, aber im Berlin Plaza gibt es natürlich Vermutungen und bisher unbestätigte erste Beweise…….

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>