Knut – Der Eisbär

Diese Woche wird Knut seinen ersten Auftritt haben.
Am Samstag, 24. März 2007 darf Knut 2 Stunden vor zahlreichen Fans und Tiefreunden seinen ersten Auftritt haben.
Jeweils 1 Stunde am Vormittag und eine Stunde am Nachmittag.
Der kleine Bär habe mit 8200 Gramm sein so genanntes “Ausgehgewicht” erreicht, sagte Ragnar Kühne vom Berliner Zoo.

4 Gedanken zu „Knut – Der Eisbär

  1. “Ich möchte ein Eisbär sein, im kalten Polar…” sang in den 80ern die Neue-Deutsche-Welle-Band Grauzone. Ich möchte heute lieber keiner mehr sein. Am Nordpol, wo die Eisschollen langsam wegschmelzen, sowieso nicht. Aber als lebendige Ausagbe eines Kuscheltieres, vermenschlicht und als Publikumsmagnet eingesetzt, mit der Perspektive mein Leben in einem wenige Meter großen Gehege zu fristen…Da beneide ich Knut nicht und ziehe meine Existenz als frei umherschweifender Stadtbaer der seinen doch allemal vor!

  2. Ich hatte gestern die Chance, Knut life zu sehen. Es war wirklich beeindruckend! vielen Dank an alle, die sich mit viel Mühe und Einsatz um Knut kümmern!!!

    Meine Fotos von Knut stelle ich auf meiner Webseite aus:
    http://jekophoto.de.vu

    Vielen Dank und beste Grüße,
    Jens

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>