Archiv für den Monat: März 2007

Website auf dem Olymp – Auszeichnung für das Berlin Plaza Internetangebot


Im Rahmen der Preisverleihung „NEG Website Award 2006“ auf der Cebit wird das Berlin Plaza Hotel in der Kategroie “Beste Unternehmenspräsentation” in Deutschland mit dem 3. Platz ausgezeichnet. Hartmut Schauerte, Parlamentarischer Staatssekretär des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie überreichte am 16. 03. 2007 den Preis auf dem Mittelstandsforum der Cebit. Damit setzte sich das Internetangebot gegen ca. 1000 weitere Konkurrenten durch.

Die Jury beurteilt das Internetangebot des Hotels mit den folgenden Worten „ Highlight der Seite und ausschlaggebend für die Prämierung ist ein Unternehmensweblog, ein Medium, das auf Unternehmens-Webseiten bisher eher selten anzutreffen und daher noch als Alleinstellungsmerkmal zu werten ist. Dort kann sich der Interessierte über das Geschehen im Hotel und auch außerhalb informieren und Kommentare und Meinungen zu den Einträgen abgeben“, so die Jurymeinung, nachzulesen in dem zum Website Award erschienen Booklet.
Hier sind Sie also richtig! Kommentieren Sie mit.

Berlin Plaza Hotel im “Second Live”

Der Hype ist ja groß mit dem künstlichen Leben in der virtuellen Welt. Da das Hotel aber immer um das Wohl seiner Gäste bemüht ist, stellt sich doch die Frage, ob man nicht eine Dependance in der Virtualität aufmacht. Dort könnte der geneigte Gast sich dann in gewohnt komfortabler Umgebung ausruhen während sein reales Ich sich offline im rauen Alltagsleben bewegen muss.
Nun die Gretchen Frage:
[poll=2]

Berlin Plaza zur CEBIT: Nominiert für den NEG Website Award als beste Unternehmenspräsentation


Der Countdown läuft, die Spannung steigt. Am 16. März 2007 um 10:30 Uhr findet im Rahmen der CEBIT auf dem Mittelstandsforum die Preisverleihung des NEG Website Award für die drei besten Unternehmenspräsentationen in Deutschland statt. Die Website des Berlin Plaza Hotels wurde als beste Landespräsentation nominiert. Die Spannung steigt, die Chancen sind gut, unter die ersten Drei zu kommen.
Das Programm der Preisverleihung, auch im Veranstaltungsprogramm der Cebit
Halle 5, Stand B48, 10:30 – 10:45 Uhr am 16.03. 2007
Hartmut Schauerte, BMWi Staatssekretär
Sabine Betzholz-Schlüter, KEG Saar
Moderation: Christoph Witte, Chefredakteur,
Computerwoche Roland Julius Endert, Leiter Onlineredaktion Handelsblatt

R2 Web2 Blog2 oder doch einfach nur Hotelboy?

blog-o-mat
Zu Cebit wird es große Neuerungen geben. “NEC announces…den automatischen
Weblogger mit dem Namen PaPeRo. Ein ähnlich freundlicher Zeitgenosse wie der treue R2D2, bekannt geworden durch den Film Starwars. Nun, PaPeRo ist der neue Blogger. Dank seiner Fähigkeiten zur Spracherkennung aus Video und natürlicher Sprache, kann er einen eigenen Weblog generieren. Sein Wissen sammelt er aus den Webinhalten, die er mit seinen Syntaxkenntnissen koppeln und kombinieren kann. Ob letztlich Kauderwelsch oder
interessante Inhalte in dem PaPeRo-Weblog zu finden sind, bleibt abzuwarten. Die
Technologie ist jedenfalls phänomenal. Und wenn es einen Computer-Blogger gibt, dann ist vielleicht auch in Zukunft mit mit einem Computer Hotel-Boy zu rechnen, der den Gästen die Wünsche von den Augen ablesen kann am besten.

Niemals ohne Gepäck

Wer reist, hat auch immer einen Koffer dabei, sofern er ihn nicht irgendwo zurück gelassen hat. So wie Hildegard Knef, deren Lied „Ich hab noch einen Koffer in Berlin“ zur Legende geworden ist. Damals löste herrenloses Gepäck offensichtlich noch keine so großen Ängste aus wie heute… Wer sich mit neuem Reisegepäck eindecken will, der wird ganz in der Nähe unseres Hotels fündig. In der ersten Etage des KaDeWes oder in der Meinekestraße im Kofferhaus Gabriel. Völlig aus der Mode gekommen, sind diese herrlichen schrankgroßen Überseekoffer, die für alles Platz boten, was bei einer mehrwöchigen Atlantiküberquerung notwendig war. Heute müsste man dafür wohl ein eigenes Frachtflugzeug chartern. Unser Personal ist nicht wirklich unglücklich über den Trend zum Kleingepäck. Aber auch Handkoffer 20er Jahrefür Koffernostalgiker gibt es immer noch Angebote und auch unser Technikmuseum hat eine eigene Kofferabteilung.

CeBIT 2007

In einer Woche wird die Preisverleihung NEG Website Award 2006 auf der Cebit stattfinden. Da wir mit dem Berlin Plaza Hotel an der Preisverleihung teilnehmen dürfen, habe ich mir im Vorfeld nochmals die CeBIT Homepage angesehen. Dabei ist mir die Seite CeBIT – lifestyle@CeBIT aufgefallen. Auf dieser Seite können Sie sich einen Eindruck vom digitalen Lifestyle-Feeling machen, und Anregungen für eine neue, moderne Art des Wohnens mit digitalen Medien finden. Viel Spaß!