Zwischen Gast und Küche: Katharina Hirschfeld

Verdient hat sie sich eine Kiste von ihrem Lieblingsgetränk – Sekt. Mit einer glatten „Eins“ legte Katharina Hirschfeld ihre IHK Prüfung zur Hotelfachfrau ab. Klar, dass der Chef Frank Hägele da eine Kiste „Henri Maries“ springen ließ und einen Vertrag bis Ende August für den Einsatz in Küche und F&B verlängerte.. Dann plant sie für die Erweiterung ihres beruflichen Erfahrungshorizontes auf große Fahrt zu gehen und die Arbeit auf einem Kreuzfahrtschiff kennen zu lernen.
Jetzt bleibt sie ersteinmal in Berlin beim Berlin Plaza Hotel und genießt die Kultur in der Stadt. Am liebsten schaut sie sich Musicals im Theater des Westens an. Tanz der Vampire hat sie gleich ein paar Mal gesehen. „Die Schöne und das Biest“ stehen demnächst auf ihrer Agenda. Im Anschluss an die Kultur sorgt sie noch beim Spanier „Por Que“ in der Knesebeckstraße 59-61 für ihr leibliches Wohl und die Welt ist für sie in Ordnung. A Chanté!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>