Archiv für den Tag: 17. Oktober 2007

Berlin 15. Teil – New England Charme

Berlin, Connecticut, liegt genau im geografischen Zentrum dieses Bundesstaates. Ursprünglich nannten die Mattabasset-Indianer die Gegend Pagonchawnischage (frei übersetzt ‘Platz der großen weißen Eiche’). 1659 erwarb der Wachtmeister Richard Beckley 300 Acres vom Stammeshäuptling Tarramuggus, baute ein Haus darauf und wurde so zum ersten Siedler des Gebietes, das später Berlin heißen sollte. Weitere Familien folgten und 1705 wurden die Ortschaft und ihre Siedler als Great Swamp Society bekannt. Seit 1785 heißt die Siedlung, die zu einer kleinen Stadt heran wuchs, Berlin. Seit der Hälfte des 18. Jahrhunderts wurde Berlin zu einer Produktionsstätte für Zinnwaren. Der Beruf des Schmiedes wurde zur häufigsten Beschäftigung. Seit dem Unabhängigkeitskrieg wurde in Berlin Munition aus den lokalen Bleiminen produziert und eine ansässige Fabrik wurde zum offiziellen Pistolenlieferanten der U.S. Regierung. Die Stadt blühte auf. Im Züge der industriellen Revolution wurden die Handwerker vom Markt gedrängt und die Massenproduktion, zum Beispiel von Ziegeln, begann. Trotzdem blieb Berlin, das heutzutage fast 19.000 Einwohner zählt, eine kleine Stadt mit rustikalem, für New England typischen, Charme.

Berlin leuchtet mal wieder!

Mehr als 40 Bauwerke, Wahrzeichen und Gebäude werden seit dem 16.10. erstrahlt!

Berlin zeigt sich mal wieder von seiner schönsten Seite.
Auch das Berlin Plaza Hotel wird seit 2004 von Herrn Böhlke´s Scheinwerfern illuminiert! Da waren wir ja wieder besonders schnell!

Hier ist eine Auflistung der schönsten Objekte!

Ägyptische Botschaft
Altes Museum
Brandenburger Tor
Berliner Dom
Deutscher Dom
Dom Aquarée
Französischer Dom
Fernsehturm
Funkturm
Galeria Kaufhof am Alexanderplatz
Mexikanische Botschaft
Neues Kranzler Eck am Kurfürstendamm
Oberbaumbrücke
Siegessäule
Staatsoper Unter den Linden
Theater des Westens
The Story of Berlin am Kurfürstendamm.

Hier auch noch ein paar Hotels, die ebenfalls illuminiert werden, und die wir auch gerne nennen:

InterContinental Berlin, Sofitel Berlin Schweizerhof, Hotel Palace Berlin, Crowne Plaza, Grand Hotel Esplanade, Hotel Adlon Kempinski, Myers Hotel, Park Inn Hotel Alexanderplatz.

Buchen sollten Sie aber direkt hier: > mehr