Hier bloggt der Chef noch selbst.
Über sein Hotel und die regionale Küche, über Berlin und seine Events, gibt Ausflugstipps und berichtet über das, was ihm auch sonst noch so in den Sinn kommt.
Manchmal fällt auch anderen etwas ein. Das können auch Sie sein! Geben Sie einfach Ihre Kommentare ab.

Unsere Amazon Empfehlung:

Schon Empfohlen:

Berlin. CD: Eine akustische Reise zwischen Wannsee und Alex Walton Ford Pancha Tantra alles zur WM
Die Bundesrepublik: Eine Dokumentation mit zahlreichen Biografien und Abbildungen
Die Entdeckung der Currywurst.
Meisterwerke des 19. Jahrhunderts
Zimmer 483 (Limited Deluxe Version CD+DVD)
Im Reich der Eisbären. Ein Leben für die Arktis
Witzigmann's Familienkochbuch
Koffee with Karan 1
Lonely Planet: India
Der Johnson
Als Poesie gut
Vis a Vis, Berlin
Lonely Planet Berlin



wong it!
Creative Commons License
Add to Technorati Favorites
GeoURL
bookmark me

Zum Hotel >>

Suche

  • Kategorien

  • Archiv

    Oktober 2007
    M D M D F S S
    « Sep   Nov »
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031  

    Neue Kommentare

    Impressum

    Add to Google

    Wikio - Top Blog - Deutschland

    Berlin 18. Teil – auf die Aussprache kommt es schließlich an

    Kneipen und Berlin gehören zusammen wie …..?! Das lässt sich jedenfalls (auch) ist bei unserem Berlin in Maryland fest stellen. Auf die Taverne “Burleigh Inn” geht nämlich der Name zurück und diese wiederum befand sich in dem im Jahr 1677 gegründeten Dorf, auf dem Pfad der Assateague Indianer zu ihrem Nachbarstamm Pocomoke. Das ist wohl auch der Grund warum die Aussprache dazu geführt hat, dass aus dem Burleigh Inn Berlin wurde. Deswegen wird der Stadtname auch weiterhin etwas eigenartig mit dem Akzent auf den ersten Wortteil (ganz wichtig!) als BURL-un ausgesprochen, im Gegenteil zur modernen Aussprache BERL-IN und ber-LIN. Aber Berlin bleibt Berlin und ist auch in Maryland ein touristischer Anziehungspunkt und bekannt und beleibt bei Jägern und bei Fischern. Das ist auch kein Wunder, wenn man bedenkt, dass die Stadt auf einer Halbinsel zwischen den Buchten Chesapeake Bay und Delaware Bay und an mehreren Bächen liegt, und dazu noch an den Atlantik grenzt.
    Der Berlin Plaza Hotel Tipp:
    The Atlantic Hotel, 2 N, Main Street, 410-641-0189

    Geben Sie einen Kommentar ab:


    + 1 = drei

    Trackback: http://blog.plazahotel.de/2007/10/23/berlin-18-teil-auf-die-aussprache-kommt-es-schlieslich-an/trackback/