Hier bloggt der Chef noch selbst.
Über sein Hotel und die regionale Küche, über Berlin und seine Events, gibt Ausflugstipps und berichtet über das, was ihm auch sonst noch so in den Sinn kommt.
Manchmal fällt auch anderen etwas ein. Das können auch Sie sein! Geben Sie einfach Ihre Kommentare ab.

Unsere Amazon Empfehlung:

Schon Empfohlen:

Berlin. CD: Eine akustische Reise zwischen Wannsee und Alex Walton Ford Pancha Tantra alles zur WM
Die Bundesrepublik: Eine Dokumentation mit zahlreichen Biografien und Abbildungen
Die Entdeckung der Currywurst.
Meisterwerke des 19. Jahrhunderts
Zimmer 483 (Limited Deluxe Version CD+DVD)
Im Reich der Eisbären. Ein Leben für die Arktis
Witzigmann's Familienkochbuch
Koffee with Karan 1
Lonely Planet: India
Der Johnson
Als Poesie gut
Vis a Vis, Berlin
Lonely Planet Berlin



wong it!
Creative Commons License
Add to Technorati Favorites
GeoURL
bookmark me

Zum Hotel >>

Suche

  • Kategorien

  • Archiv

    November 2007
    M D M D F S S
    « Okt   Dez »
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    2627282930  

    Neue Kommentare

    Impressum

    Add to Google

    Wikio - Top Blog - Deutschland

    Dorotheentag 2007 im BERLIN PLAZA HOTEL


    Die Rasselbande vom Dorotheen-Oberlyzeum Berlin Moabit

    Am 20. November 2007 war es mal wieder soweit! Traditionell einen Tag vor dem Buß und Bettag trafen Sie sich wieder im BERLIN PLAZA HOTEL. Die Ehemaligen des Dorotheen-Oberlyzeums Berlin Moabit. Zum Schultreffen!
    Vertreten waren trotz der Jahre viele Jahrgänge ab 1920. Es war wieder ein herzliches Wiedersehen der Mädels des ehemaligen Mädchen-Gymnasiums aus der Wilhelmshavener Straße.

    Begründet wurde der „Dorotheentag“ 1928 vom damaligen Direktor der Schule. Anlaß war die Verleihung der Erlaubnis zur Abgabe des ersten Abiturs 1928 am Dorotheen-Oberlyzeum. Der damalige Direktor befand, daß man (Frau) sich von nun an jährlich zum Klassen- bzw. Schultreffen versammeln sollte, was bis zum Krieg auch immer stattfand. Die Schule wurde im Krieg 1943 ausgebombt und danach nicht mehr wiedererrichtet. Das Klassentreffen jedoch fand auch nach dem Krieg ab 1946/47 wieder regelmäßig statt. Zuerst gegenüber der Gedächniskirche, Beitrag damals für jede Teilnehmerin: 50 Pfennig. Inzwischen sind die Damen in das behaglichere BERLIN PLAZA HOTEL umgezogen. 23 Damen waren es diesmal, vielleicht sind es nächstes Jahr auch wieder ein paar mehr.

    Unklar war dieses Jahr noch, ob es der 79. oder 80. Jahrestag war. Die Damen diskutierten eifrig, der Geräuschpegel hätte jeder heutigen sechsten Klasse zu allen Ehren gereicht! Als Kompromiß haben wir vorgeschlagen, 2007 und 2008 den 80. Dorotheentag zu feiern. Doppelt hält besser!

    Gespeist wurde natürlich auch ausgiebig. Nach einem Spargelcremesüppchen gab es Hirschmedaillons mit Teltower Rübchen und Kartoffeln und als Dessert ein hausgemachtes Lebkuchenparfait. Alle waren sich einig: „Einfach lecker!“

    Dank der rüstigen Ursula Kraft (erste Reihe links) war es auch dieses Jahr wieder ein wunderschönes Wiedersehen, welches alle sehr genossen. 2008 wird der 80. Dorotheentag am 18. November wieder im BERLIN PLAZA HOTEL taktvoll gefeiert! Wir freuen uns schon darauf.

    1 Kommentar to “Dorotheentag 2007 im BERLIN PLAZA HOTEL”

    1. elburli Meint:

      Starke Leistung! Und wirklich nur Mädchen? Na das muß ja ein Geschnatter gewesen sein! Und das Essen klingt auch lecker! Das nächste mal möchte ich auch eingeladen werden – vielleicht als Schulgast oder Austauschschüler! Ich verkleide mich auch als Mädchen….

    Geben Sie einen Kommentar ab:


    − 4 = drei

    Trackback: http://blog.plazahotel.de/2007/11/22/dorotheentag-2007-im-berlin-plaza-hotel/trackback/