Weltklimagipfel in Bali – Zeichen aus Berlin

Wie in den Printmedien zu lesen war ist mit der Aktion “Licht aus” von BUND, Bild-Zeitung, Greenpaeace und mit der Unterstützung von Google und Pro 7 eine Initiative ins Leben gerufen worden, die ein sichtbares Zeichen für den im Dezember in Bali stattfindenden Weltklimagipfel aussenden will.

Geplant ist am 8. Dezember 2007 um 20.00 Uhr in ganz Deutschland für 5 Minuten die Lichter auszuschalten, quasi Deutschland zappenduster, wie der Berliner sagen würde. Jeder kann mitmachen.

Auch das Berlin Plaza Hotel versucht Energie zu sparen und damit CO2. Ein großer Anteil wird dadurch eingespart, daß wir vor drei Jahren einen speziellen Stelltrafos der Firma LFB-Wilkening installierten (siehe Bild der Fa. LFB), der vor unsere Stromeinspeisung geschaltet wird. Dadurch ist es uns möglich,  elektrische Energie einzusparen im Bereich von über 16%!!

lfb-trafo.jpg

Klar, daß wir auch energiesparende Verbraucher einsetzen, seien es Lampen, oder unser neuer Induktionsherd. Wir sind uns aber durchaus im Klaren, daß noch Potential da ist. Wer konkret für das Berlin Plaza Hotel Energiespartipps hat, ist eingeladen, einen Kommentar abzugeben.

Ein Gedanke zu „Weltklimagipfel in Bali – Zeichen aus Berlin

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>