Archiv für den Tag: 21. Januar 2008

Loretta ist weg – schöne Aussichten!

Das war´s. Das Loretta in der Lietzenburgerstraße/ Ecke Knesebeckstraße, im Zentrum der City West ist weg. Abgerissen. Aus und vorbei, Riesenrad weg, Treffpunkt weg, alles weg! Was bleibt ist ein Lücke. Schöne Aussichten.

Was kommt? Wer weiß?! Das Riesenrad. Aber nicht hier, sondern am Zoo. Ein Hotel!? Da steht doch schon eins, das Berlin Plaza Hotel, gleich gegenüber.

Die 6 besten im Web gewinnen – Verleihung des Website-Award Berlin-Brandenburg

Die je drei besten Websites in Berlin und in Brandenburg stehen seit Donnerstagabend, den 17.01. 2008 fest. In Brandenburg entschied sich die Jry für die folgenden Websites:
1. Platz: www.carporte.de, 2. Platz: www.archikart.de und der 3. Platz erhielt: www.intakt-reisen.de .
Die Berliner entschieden sich für die folgenden Websites: Den 1. Platz belegte: www.classic-shoe-shine.de, Platz 2 ging an: www.podcast.de und den 3. Platz belegte das Autohaus: www.ah-golbeck.de. Als Vorjahressieger sponsorte das Berlin Plaza Hotel den Sieger des diesjährigen, zweiten Website-Awards Berlin-Brandenburg 2007.
Die Sieger ziehen nun in den Landeswettbewerb ein und werden im Rahmen der diesjährigen Cebit bekannt gegeben. Veranstalter des Website-Awards Berlin-Brandenburg 2007 sind die TSB Innovationagentur Berlin GmbH, die IHK Potsdam und die Handwerkskammer Frankfurt/Oder.

Berlin Plaza im Gespräch mit pr-ide: Online-Marketing in der Praxis

Immer einen Schritt voraus, das muss derjenige sein, der Online-Marketing Instrumente in der Praxis effektiv einsetzen will. So lautete das Credo des Gespräches zum Thema “Online-Marketing-Instrumente, die sich lohnen”, das Martina Müller (pr-ide) mit dem Geschäftsführer Frank Hägele (Berlin Plaza Hotel & Astoria Hotel Berlin) vor einem etwa 100-köpfigen Publikum am Donnerstagabend, den 17.01. 2008 im Mendelsohn-Saal des Ludwig Erhard-Hauses führte. Hägele ließ die Gäste hinter die Kulissen des praktischen Online-Marketing blicken:
„Als Effekt von geschickt aufeinander abgestimmten Online-Marketing-Maßnahmen wie Website, Buchungsmaschine, Newsletter, Weblog und Online-PR Maßnahmen, immer ganz oben in den Suchmaschinen zu stehen, das macht dann richtig Spaß“., so Hägele. Was jedoch neben dem Spaß zählt, sind die Umsatzzahlen eines Unternehmens. Und die müssen bei allem Ressourceneinsatz stimmen. Erfolge lassen sich dabei sehr wohl mit gezielten Maßnahmen, fernab großer Online-Kampagnen erzielen. Das Berlin Plaza ist ein bestes Beispiel dafür.

Neujahrsgrüße – Aus aller Welt 2. Teil

Nach Hongkong komt nun eine Mail aus New York City, USA. Ein Freund des Hauses stand vor dem “The Plaza” und machte dieses Photo. Scheinbar erinnerte er sich an unserern Slogan: Take me to the Plaza! Insgesamt haben wir 2 Bilder erhalten , aber das erste zeigt die Baugerüste vor dem Hoteleingang. Das muss ja nicht unbedingt sein!

The Plaza for the Berlin Plaza Hotel

PS. Die Vorwahl ist 001!