Archiv für den Monat: Februar 2008

Kunst in Berlin – Meisterschüler stellen aus

Der Ausstellungstipp vom Berlin Plaza Hotel:

Die Universität der Künste.

Den gesellschaftlichen Wandel, die Herausforderungen der Neuen Medien und die Veränderungen im Bildungswesen in den neunziger Jahren nutzte die UdK Berlin als Chance für eine grundlegende Neuausrichtung.

Zur Zeit gibt es eine Ausstellung der Meisterschüler des Wintersemesters.
Malerei, Photographie, Bildhauerei, Objekte…

14.00-19.00 Uhr täglich außer Sonntag.

UdK Berlin
Hardenbergstr.33
Berlin-Charlottenburg

Ausstellung bis zum Freitag, 22.02.2008

Info: Kilian Seyfried, Tel. (030) 3185-2214
E-Mail seyfried@udk-berlin.de
Eintritt: frei

Essen und Trinken in Berlin – Die Wochenkarte

Der Businesslunch vom 18. bis 22. Februar 2008 -tägl. 12:00 – 15:00 Uhr
* inkl. Tagessuppe bzw. Dessert und Getränk nach Wahl für € 7,50 im Restaurant Knese
Knesebecksatr. 63 / Kurfürstendamm, 10719 Berlin.

Montag, 18. Februar 2008
Zwei Eier in Senfsauce mit Kartoffelpüree
oder
Schweinebraten in Thymiansauce mit Mischgemüse und Kroketten

Dienstag, 19. Februar 2008
Leberkäse mit Spiegelei und Bratkartoffeln
oder
Käsespätzle mit Kochschinken, Röstzwiebeln und kleinem Salat

Mittwoch, 20. Februar 2008
Bunte Nudelpfanne mit Schweinefiletstreifen in Champignonrahm
oder
Nürnberger Rostbratwürstchen auf Sauerkraut und Kartoffelstampf

Donnerstag, 21. Februar 2008
Gegrilltes Schweinenackensteak mit geschmorten Zwiebeln und
Pommes Frites
oder
Salatvariation mit gebratenen Kalbsleberstreifen, Zwiebeln, Champignons
und ofenfrischem Baguette

Freitag, 22. Februar 2008
Lachswürfel in Dillsauce im Reisrand mit Gurkensalat
oder
Toast Hawaii an Salatbouquet

Für Dienstag gibt es auch unseren Getränke-Tipp:

Bundesliga in Berlin !

Es wird wieder bunter in Berlin!
Während der Berlinale und der Echo Verleihung gibt es ja nur die schwarzen Limousinen von VW, Audi und BMW zu sehen. Heute zum Heimspiel der “Herthaner” sind die Autobahnen und die Straßen in der Innenstadt wesentlich farbenfroher! Die Flaggen und Schals, die aus den Autos hängen, sehen i.d.R. bunter, und wie neu aus. So kommen dann auch noch die Weihnachtsgeschenke zu Ihrem Auftritt!!!

Heute spielt Hertha gegen Arminia Bielefeld im Berliner Olympiastadion – ab 15.30 Uhr.

Die Herthaner sind gegen Arminia Bielefeld hoch motiviert und wollen mindestens 3 Tore schiessen! Sie müssen sich auch für die 0:2-Hinrundenpleite revanchieren.

Das Spiel im Internet: Ab 15.15 Uhr im LIVE-TICKER, ab 17.45 Uhr auf HerthaTV

Das Spiel im TV: Ab 15.30 Uhr auf Premiere!

Vom Karnevale zur Berlinale

Gerade noch nicht lange ist es her, da turnten die Jecken auf dem Kurfürstendamm herum und jetzt tummeln sich die Stars und Sternchen auf dem roten Teppich vor den Premiere-Berlinale Kinos. Schön, dass so viele gekommen sind nach Berlin, um sich zu zeigen, um sich zu amüsieren.
Madonna mia, da ist was los. Den Mick habe ich auch gesehen, er mich natürlich nicht, war ja zu weit weg. Auch die Hannelore, Mia, der William, John, Neill, Otto, Scarlett, Tilda, die Patti, Moritz, Isabella, Sharuhkh, Daniel und der Karl (hat wohl ein paar von den Sternchen eingekleidet), alle waren sie da, die hab´ ich in der Zeitung gesehen. Wäre ja schön, wenn der Glamour auf Berlin abfärbt. Bis dahin gehe ich mal ein Bierchen in der Knese trinken, prost, ihr Stars!

Restaurant Knese im Berlin Plaza Hotel – Die Wochenkarte

Der Businesslunch vom 11. bis 15. Februar 2008 -tägl. 12:00 – 15:00 Uhr
* inkl. Tagessuppe bzw. Dessert und Getränk nach Wahl für € 7,50

Montag, 11. Februar 2008

Reispfanne mit Schweinefleisch und Gemüse
oder
Knusprige Hähnchenkeule mit Bandnudeln und Paprikagemüse

Dienstag, 12. Februar 2008

Szegediner Gulasch mit Salzkartoffeln
oder
Spare Rips mit Barbecuesauce, Kartoffelecken und Krautsalat

Mittwoch, 13. Februar 2008

Hackbraten mit Rotkohl und Stampfkartoffeln
oder
Nudel-Gemüseauflauf mit mediterraner Tomatensauce
und Salatbouquet

Donnerstag, 14. Februar 2008
Spaghetti “Carbonara” mit kleinem Salat
oder
Paniertes Schweinekotelett mit grünen Bohnen
und Bratkartoffeln

Freitag, 15. Februar 2008

Gebratenes Rotbarschfilet auf Blattspinat mit Reis
oder
Kleines Rumpsteak mit Kräuterbutter, Pommes Frites
und Tomatensalat

Restaurant Knese
Knesebeckstr. 63 / Kurfürstendamm
D-10719 Berlin
Fon +49(0)30-884 13-0
info@restaurant-knese.de

Eisskulpturen-Festival in Berlin

eisdsc_4454.jpgpresse4.jpg (Bildnachweis: Alexa Shopping Centre GmbH/C. Hahn.)

Ein eiskalter Berlin-Tipp! Am Alexanderplatz neben dem Shoppingzentrum Alexa eröffnete am 3. Februar eine, nein, DIE Eisskulpturen-Weltausstellung”. Sie zeigt den Besuchern die Weltgeschichte der Architektur – angefangen von den antiken Weltwundern bis hin zu den Top-Sehenswürdigkeiten Berlins.

Zu sehen sind:

Chinesische Mauer ·        Taj Mahal. ·        Colosseum ·        Statuen von Michelangelo·        Pyramiden von Gizeh ·        Ruinen von Machu Picchu aus dem Inkareich ·        Brandenburger Tor ·        Reichstag ·        Fernsehturm ·        Olympiastadion ·        Eisbär Knut ·        Chinesische Terrakottasoldaten… und vieles andere mehr.

Wer die noch bis zum 6. April geöffnete Ausstellung besichtigen und erleben will, muß sich warm anziehen, denn in der 1.000 Quadratmeter großen Thermohalle herrschen -8 Grad Celsius.

Öffnungszeiten
täglich von 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Eintrittspreise: 9,50 Euro für Erwachsene, ermäßigt: 7,50

Alles umsonst….

einzige Voraussetzung: geringe Englisch-Kenntnisse! Weil die Schreiber des Blogs haben wieder weder Kosten noch Mühen gescheut um den Werten Leser eine schier unendliche Auswahl an kostenlosen Dingen im Internet zu bieten. Vom umsonst Klingelton zur kostenfreien temporären Spamkiller E-Mail Adresse gibt es ziemlich viel.
Das gesparte Geld kann man dann zum Beispiel in ein frisch in der Knese gezapftes Bier stecken, bildlich natürlich nur
Vorsorglich schließe ich aber denn jegliche Garantie und Haftung aus…

Business Lunch im Restaurant Knese – Rosenmontag

Der Business Lunch im Restaurant Knese

– täglich von 12:00 – 15:00 Uhr – inkl. Suppe oder Dessert und Getränk € 7,50vom 4. bis 1. Februar 2008.

Montag, 4. Februar 2008
Aubergine mit Schafskäse gratiniert, mediterrane Tomatensauce und Couscous
oder
Schweinefiletmedaillons mit Mischgemüse und Kroketten

Dienstag, 5. Februar 2008
Geschmorte Lammkeule auf Rosmarinjus, glasierten Gatower Kugeln und Kartoffelgratin
oder
Berliner Boulette mit Vichykarotten und Kartoffelschnee

Mittwoch, 6. Februar 2008
Schweinefleisch im Teig gebacken mit Süß-Sauersauce und Reis
oder
Gebratenes Hähnchenbrustfilet mit Tomaten und Käse überbacken, dazu Pommes frites und Salatbouquet

Donnerstag, 7. Februar 2008
Rindfleischstreifen gebraten mit Paprikagemüse auf weißen Bandnudeln
oder
Kasselernacken mit Sauerkraut und Salzkartoffeln

Freitag, 8. Februar 2008
Spaghetti mit Basilikumpesto, Cherrytomaten und Parmesan
oder
Matjesfilet mit Bratkartoffeln und Speckbohnen.