Koch des Jahres – Das Berlin Plaza Hotel hat gewählt

Die Mitarbeiter des Berlin Plaza Hotels haben mehrheitlich (einstimmig) den Koch des Jahres gekürt.
Der neue Küchenmeister ( Chef) Herr Markus Eibl hat alle überzeugt! Weiteres später!
Hier aber erstmal die Restaurant Knese Wochenkarte:

Businesslunch vom 10. bis 14. März 2008 jeweils von 12:00 – 15:00 Uhr

HERR EIBL EMPFIEHLT:

Montag, 10. März 2008
Saltimbocca vom Huhn auf Pesto-Nudeln
oder
Zitronengrassuppe mit Zucchini, Aubergine, Kaiserschoten, Paprika und
gebratenen Nudeln

Dienstag, 11. März 2008
Nackensteak mit Röstzwiebeln und Kartoffel-Bohnengemüse
oder
Waldpilzragout mit Kräuterrisotto

Mittwoch, 12. März 2008
Chili con Carne mit Maistortillas
oder
Garnelenspieß auf süß-saurem Gemüse und Basmatireis

Donnerstag, 13. März 2008
Eisbeinsülze mit Bratkartoffeln und Buttermilchremoulade
oder
Hausgemachte Ricottaravioli mit Tomatensauce

Freitag, 14. März 2008
Lachsmedaillons mit Wasabikruste auf lauwarmem Kartoffelsalat mit
Senf-Estragondressing
oder
Spinat-Champignonkuchen mit Blauschimmel, Honig und kleinem Salat

inkl. Tagessuppe bzw. Dessert und Getränk nach Wahl
€ 7,50

Restaurant Knese
Knesebeckstr. 63/Kurfürstendamm
10719 Berlin
Fon +49(0)30-884 13-0
info@plazahotel.de

5 Gedanken zu „Koch des Jahres – Das Berlin Plaza Hotel hat gewählt

  1. Das Saltimboca habe ich verpasst – grmbl! Gibt es noch eine Chance für das Lachsmedaillon?
    Klingt ja alles ziemlich lecker….

  2. Ja natürlich gibt es noch die Lachsmedaillons, wir haben ausreichent da. Nur für Sie!!!

  3. Da war wirklich noch was da – und die Lachsmedaillons waren wirklich sehr gut. Mit “Berliner Luft” zum Nachtisch auch noch was gelernt – Luft ist auch zum essen da!
    Tja, wieder mal bemerkt, das leckere Mittagsmenue nehme ich zu selten war. Also eine Empfehlung an alle anderen Leser, ausprobieren!

  4. Danke, würde ich gerne – aber jetzt sind erstmal Ferien. Nicht das man in den Ferien nicht in die Kneese kommen könnte! Aber wenn man nicht in Berlin ist….

    Also bis nach Ostern – und schöne Ostertage!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>