Archiv für den Tag: 6. April 2008

Pause!

turkei_januar_2008-033klein.jpg

Zugegeben – die Wenigsten können sich während der Arbeit eine Pause gönnen, bei der man eine so wunderschöne Aussicht genießen kann! Aber bloß nicht den Fehler machen und gar keine Pause machen! Eine kleine Auszeit muß auch bei einem enggesteckten Terminplan eingebaut werden, sonst powert man sich langfristig völlig aus – und damit ist niemendem geholfen!

Für die meisten Arbeitnehmer dürfte sich dafür die Mittagspause anbieten, doch gerade in einem Hotel, in dem rund um die Uhr gearbeitet wird, kommen auch andere Zeiten in Betracht. Wie macht man seine Pause zu einer echten, kurzen Auszeit vom Arbeitsalltag?

Erstens: eine ruhige Umgebung wählen! Den Schreibtisch mal eben freizuschaufeln, um Platz für das Essen zu schaffen, wäre keine geeignete Maßnahme, denn der Arbeitsplatz selbst ist kein guter Ort zum Entspannen. Neben dem Ort spielt es auch eine Rolle, wie wir unserem Körper die erschöpften Energiedepots wieder helfen aufzufüllen. Fettarme, vitalstoffreiche Kost wäre da genau das Richtige! Unsere neue KNESE Speisekarte hilft in diesem Punkt weiter – z.B. haben wir jetzt in der täglich wechselnden Mittagskarte ein vegetarisches Gericht dabei und bei den vielen weiteren Gerichten kommt die Enährungsphysiologie auch nicht zu kurz.

Die Mitarbeiter des Plaza Hotels freuen sich jedenfalls über den Einfallsreichtum ihres neuen Küchenchefs! Wenn dann für die Sommermonate Herr Hägele noch den Open-Air-Pausentisch auf dem Hof des Plaza Hotels aufbauen läßt, dann ist das Pausenglück perfekt!

Alle anderen dürfen natürlich gern auf der gemütlichen Terrasse der Knese Platz nehmen und es sich dort gut gehen lassen und ihre persönliche Auszeit genießen!

Buchtipp: “Richtig essen im Job” (v. Susanne Wendel, Südwest-Verlag)