Archiv für den Tag: 7. April 2008

Speisen in Berlin – Die Wochenkarte im Plaza

Der Businesslunch vom 7. bis 11. April 2008 im Restaurant Knese.
Täglich von 12:00 – 15:00 Uhr.

Montag, 7. April 2008

Hühnerfrikassee mit Butterreis
oder
Eier in Senfsauce und Kartoffeln

Dienstag, 8. April 2008

Brandenburger Wildbratwurst auf Sauerkraut und Salzkartoffeln
oder
Kartoffel-Möhreneintopf mit 2 Bockwürsten

Mittwoch, 9. April 2008

Leberkäse zu Kartoffelsalat und Spiegelei
oder
Rinderbrühe mit Leberknödeln und Brezel

Donnerstag, 10. April 2008

Schweinesteak überbacken mit grünen Bohnen und Kroketten
oder
Paprika gefüllt mit Cous Cous

Freitag, 11. April 2008

Barschfilet auf Blattspinat und Sesamkartoffeln
oder
Gemüsecurry auf Duftreis

Preis incl. Tagessuppe bzw. Dessert und Getränk nach Wahl € 7,50

Restaurant Knese
Knesebeckstr. 63 / Kurfürstendamm
10719 Berlin
Fon +49(0)30-884 13-0

info@restaurant-knese.de

Schon gewußt?

Das Wort Hotel wurde aus dem Französischem entlehnt, ist aber im Grunde lateinischen Ursprungs. Die Wurzel des Worts ist noch älter und verweist, wie der Schriftsteller Raoul Schrott in seinem Buch Hotelsbeschreibt, auf eine mythische Herkunft: „Die Etymologie der Wörter Hotel, hôtel oder host geht auf die Göttin Hestia zurück. Zeus hat ihr die Mitte des Hauses, den Herd zugewiesen, jene kreisförmige Feuerstelle im offenen Megaron – dem mykenischen Innenhof – zu der man den Gast wie zu einem Altar, einem omphalos führte, als Zeichen, dass er willkommen war.“

aus wikipedia