Hier bloggt der Chef noch selbst.
Über sein Hotel und die regionale Küche, über Berlin und seine Events, gibt Ausflugstipps und berichtet über das, was ihm auch sonst noch so in den Sinn kommt.
Manchmal fällt auch anderen etwas ein. Das können auch Sie sein! Geben Sie einfach Ihre Kommentare ab.

Unsere Amazon Empfehlung:

Schon Empfohlen:

Berlin. CD: Eine akustische Reise zwischen Wannsee und Alex Walton Ford Pancha Tantra alles zur WM
Die Bundesrepublik: Eine Dokumentation mit zahlreichen Biografien und Abbildungen
Die Entdeckung der Currywurst.
Meisterwerke des 19. Jahrhunderts
Zimmer 483 (Limited Deluxe Version CD+DVD)
Im Reich der Eisbären. Ein Leben für die Arktis
Witzigmann's Familienkochbuch
Koffee with Karan 1
Lonely Planet: India
Der Johnson
Als Poesie gut
Vis a Vis, Berlin
Lonely Planet Berlin



wong it!
Creative Commons License
Add to Technorati Favorites
GeoURL
bookmark me

Zum Hotel >>

Suche

  • Kategorien

  • Archiv

    April 2008
    M D M D F S S
    « Mrz   Mai »
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    282930  

    Neue Kommentare

    Impressum

    Add to Google

    Wikio - Top Blog - Deutschland

    Der Deutsche Meister 2008 – Eisbären Berlin

    Das Berlin Plaza Hotel und das Hotel Astoria gratulieren zum Titelgewinn 2008.
    Deutscher Meister
    War ja auch irgendwie klar, dass es in diesem Jahr mit der Meisterschaft klappen wird.

    Immerhin ist das Berlin Plaza Hotel seit dem letzten Jahr Mitglied im Eisbären-Supporter-Club.

    Allen Spielern herzlichen Glückwunsch!

    Hier die “Champs” der Saison 2007/08:
    Dirk Perschau
    Tyson Mulock
    Jens Baxmann
    Thomas Pielmeier
    Elia Ostwald
    Constantin Braun
    Frank Hördler
    Felix Thomas
    Christoph Gawlik
    Bernd Karrenbauer
    Bully
    Thomas Wöhrl
    Josef Dusek
    René Kramer
    Nathan Robinson
    Florian Busch
    Tobias Draxinger
    Alexander Weiß
    André Rankel
    Richard Mueller
    Jeff Tomlinson
    Jens Ziesche
    Youri Ziffzer
    Andy Roach
    Mark Beaufait
    Sven Felski
    Hartmut Nickel
    Peter John Lee
    Don Jackson
    Denis Pederson
    Steve Walker
    Stefan Ustorf
    Rob Zepp
    “Bambini-Bully”

    Zum Schluss noch die beste Nachricht: Heute, am Donnerstag, 24. April 2008 gibt es ab 15.30 Uhr einen Autokorso. Start an der Schaubühne am Lehniner Platz, dann den Kurfürstendamm “runter” in Richtung “Plaza Hotel” und dann weiter zum Roten Rathaus!

    Wir sind dabei°!

    2 Kommentare to “Der Deutsche Meister 2008 – Eisbären Berlin”

    1. PS Meint:

      Vorher noch die Frühlingsrolle….!

    2. remi Meint:

      Für € 7.50 lieber die Kalbsleber!

    Geben Sie einen Kommentar ab:


    2 + zwei =

    Trackback: http://blog.plazahotel.de/2008/04/24/der-deutsche-meister-2008-eisbaren-berlin/trackback/