Der Deutsche Meister 2008 – Eisbären Berlin

Das Berlin Plaza Hotel und das Hotel Astoria gratulieren zum Titelgewinn 2008.
Deutscher Meister
War ja auch irgendwie klar, dass es in diesem Jahr mit der Meisterschaft klappen wird.

Immerhin ist das Berlin Plaza Hotel seit dem letzten Jahr Mitglied im Eisbären-Supporter-Club.

Allen Spielern herzlichen Glückwunsch!

Hier die “Champs” der Saison 2007/08:
Dirk Perschau
Tyson Mulock
Jens Baxmann
Thomas Pielmeier
Elia Ostwald
Constantin Braun
Frank Hördler
Felix Thomas
Christoph Gawlik
Bernd Karrenbauer
Bully
Thomas Wöhrl
Josef Dusek
René Kramer
Nathan Robinson
Florian Busch
Tobias Draxinger
Alexander Weiß
André Rankel
Richard Mueller
Jeff Tomlinson
Jens Ziesche
Youri Ziffzer
Andy Roach
Mark Beaufait
Sven Felski
Hartmut Nickel
Peter John Lee
Don Jackson
Denis Pederson
Steve Walker
Stefan Ustorf
Rob Zepp
“Bambini-Bully”

Zum Schluss noch die beste Nachricht: Heute, am Donnerstag, 24. April 2008 gibt es ab 15.30 Uhr einen Autokorso. Start an der Schaubühne am Lehniner Platz, dann den Kurfürstendamm “runter” in Richtung “Plaza Hotel” und dann weiter zum Roten Rathaus!

Wir sind dabei°!

2 Gedanken zu „Der Deutsche Meister 2008 – Eisbären Berlin

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>