Archiv für den Tag: 1. Juni 2008

Christopher Street Day / CSD – Der Plaza Tipp

Am 28. Juni 2008 gratuliert ganz Berlin, denn der CSD Berlin wird 30. Im dreißigsten Jahr steht der CSD und der jährliche bunte, schrille und schräge Straßenumzug für die zentralen politischen Forderungen gegen Diskriminierung von Lesben und Schwulen. Trotz wechselhaftem Wetter und Orkanwarnung kamen 2007 an die 450.000 Berliner und Berlinerinnen und deren Gäste auf die Strassen zwischen Ku’damm und Siegessäule und bejubelten die teilnehmenden Wagen des Christopher Street Day. Die Abschlusskundgebung mit einer großen Bühne zu Füßen der Siegessäule bietet nicht nur ein vielfältiges Entertainmentprogramm, sondern ist auch ein Forum für die politischen Anliegen der schwul-lesbischen Community. Die Verleihung der Zivilcouragepreise an Personen und Organisationen, die sich besonders um schwullesbische Gleichberechtigung verdient gemacht haben, unterstreicht diesen Anspruch. Zur Stärkung nach der Parade findet sich am Großen Stern und entlang der Straße des 17. Juni ein reichhaltiges Angebot an Speisen und Getränken. Die neuen Biergärten rund um die Siegessäule laden erschöpfte BesucherInnen zum Pausieren und Flanieren ein. Der Abend klingt aus mit Top-DJs und einem Feuerwerk.

Parade vom Kurfürstendamm (Berlin Plaza Hotel) zur Siegessäule