Hier bloggt der Chef noch selbst.
Über sein Hotel und die regionale Küche, über Berlin und seine Events, gibt Ausflugstipps und berichtet über das, was ihm auch sonst noch so in den Sinn kommt.
Manchmal fällt auch anderen etwas ein. Das können auch Sie sein! Geben Sie einfach Ihre Kommentare ab.

Unsere Amazon Empfehlung:

Schon Empfohlen:

Berlin. CD: Eine akustische Reise zwischen Wannsee und Alex Walton Ford Pancha Tantra alles zur WM
Die Bundesrepublik: Eine Dokumentation mit zahlreichen Biografien und Abbildungen
Die Entdeckung der Currywurst.
Meisterwerke des 19. Jahrhunderts
Zimmer 483 (Limited Deluxe Version CD+DVD)
Im Reich der Eisbären. Ein Leben für die Arktis
Witzigmann's Familienkochbuch
Koffee with Karan 1
Lonely Planet: India
Der Johnson
Als Poesie gut
Vis a Vis, Berlin
Lonely Planet Berlin



wong it!
Creative Commons License
Add to Technorati Favorites
GeoURL
bookmark me

Zum Hotel >>

Suche

  • Kategorien

  • Archiv

    Juni 2008
    M D M D F S S
    « Mai   Jul »
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    30  

    Neue Kommentare

    Impressum

    Add to Google

    Wikio - Top Blog - Deutschland

    Wir vom Plaza waren dabei: Toten Hosen-Konzert in der Columbiahalle

    Hosen-Fan F&B Manager Orlich und Küchenchef Eibl zeigten auch außerhalb des Hotels, dass sie zusammen halten. Das unschlagbare Duo hatte zwar keinen eigenen Bühnenauftritt, aber die Begeisterung während des Konzerts der Toten Hosen in der Columbiahalle am letzten Mittwoch (28.05.2008) war auf jeden Fall bühnenreif. Zumindest war das der Eindruck der gesamten Belegschaft am nächsten Tag: Nur mit heiserer Stimme konnten sie noch leise vorsummen, was die Toten Hosen während des etwa zweistündigen Konzerts zum Besten gegeben hatten. Neben Altbekanntem wie „Eisgekühlter Bommerlunder“ oder „You´ll never walk alone“ präsentierten sie nach der fast zweijährigen Bühnenabstinenz auch Neues. „Tot“ sind die Hosen jedenfalls nicht, das ist mal sicher.
    Kurzum das Publikum darf sich schon jetzt auf das wahre Konzert während der Tournee 2008 in der neuen O2 World am 17. Dezember 2008 freuen.
    Und noch eine gute Nachricht: Die Zimmer zu den Karten können Sie gleich im Berlin Plaza und Hotel Astoria mit buchen.

    1 Kommentar to “Wir vom Plaza waren dabei: Toten Hosen-Konzert in der Columbiahalle”

    1. Toten Hosen Meint:

      Prima, dass die Toten Hosen wieder da sind. Freu mich schon auf das Konzert.

    Geben Sie einen Kommentar ab:


    × fünf = 45

    Trackback: http://blog.plazahotel.de/2008/06/02/wir-vom-plaza-waren-dabei-toten-hosen-konzert-in-der-columbiahalle/trackback/