Archiv für den Tag: 11. Juni 2008

EURO 2008 – Der Berlin Plaza Hotel EM Report

Hier die aktuellsten Ergebnisse des letzten Spieltages:

 

Russland : Spanien 1:4

Griechenland : Schweden 0:2

 

Griechenland definiert den Anti-Fußball neu.

 

Dieses Spiel war wohl eines der Schlechtesten in der EM-Historie. Der (noch) amtierende Europameister Griechenland bot eine unverschämt schwache Leistung und versuchte sich mit antiquiertem Angsthasenfußball durch das Spiel zu mauern. Bleibt zu hoffen, dass auch im nächsten Spiel für die Helenen nichts zu holen ist, denn auf ein Viertelfinale mit griechischer Beteiligung verzichten die neutralen fußballbegeisterten Zuschauer sicherlich gerne. Schade, dass Mannschaften wie England nicht an der EM teilnehmen und wir uns ein solches Gekicke antun müssen.

Kurz zuvor demonstrierten die Spanier erfrischenden, modernen Fußball mit Ihren vielen Jungstars.

Das Mittelfeld mit Xavi und Iniesta gehört wohl zu dem Besten bei dieser Europameisterschaft und man darf sich jetzt schon auf mehr freuen.

 

Heute Abend geht es dann spannend weiter in unsere Plaza-Lounge.

Gespannt wird der 2. Auftritt der Portugiesen erwartet. Um 20:45 tritt dann Gastgeber Schweiz im Gruppenendspiel gegen die Türkei an.

Nach dem Eklat in der Türkei hoffen wir nun auf ein kampfbetontes, aber faires Spiel.

 

Für Spannung und genügend Fassbier ist jedenfalls gesorgt.

 

PS: Hier noch ein kleiner Vorgeschmack auf das morgen wieder zu erwartende schwarz-rot-goldenen Fahnenmeer. Auf nach Klagenfurt!!

 

Deutschland: Kroatien  3:0

 

Text: D. Schleider

Foto: G. Orlich