Archiv für den Tag: 12. Juni 2008

EURO 2008 – Der Plaza Hotel EM Report

 Die Spiele vom Mittwoch:

 

 

Tschechien : Portugal 1:3

Schweiz : Türkei 1:2

 

Portugal ist für die Endrunde qualifiziert, der Gastgeben nach großem Kampf bereits leider ausgeschieden.

 

Die ersten Entscheidungen bei der EURO 2008 sind gefallen. In einem unterhaltsamen Spiel schlug der WM-Vierte Portugal verdient Tschechien mit 3:1. Ronaldo schoss sein 1. EM-Tor, suchte aber zeitweise noch nach seiner Form. Um die MVP (most value player)-Krone gegen Spieler wie David Villa oder Wesley Sneijder zu erobern, muss er sich sicherlich noch steigern. Im 2. Spiel des Tages verlor Gastgeber Schweiz in einem hochdramatischen Spiel bei teilweise irregulären Bedienungen mit 1:2 gegen die Türkei. Der entscheidene Treffer fiel erst in der 93. Minute. Die Wetterbedingungen waren vergleichbar mit der Wasserschlachtpartie Deutschland:Polen  von 1974. Ein Unentschieden hätte beiden Mannschaften nicht wirklich weitergeholfen, und so wurde bis in Nachspielzeit auf Sieg gespielt. Mit dem besseren Ende für die Türkei. Trotz Verletzungspech präsentierte sich die Schweiz als würdiger Gastgeber und scheiterte letztendlich nur an Ihrer schwachen Chanceverwertung.

 

Heute hoffen wir natürlich wieder auf den „Poldi“. Diesmal darf er sich richtig freuen und kann seinem Geburtsland Polen Schützenhilfe leisten. Die Kroaten werden aber wohl, wie erwartet, ein unangenehmer Gegner und es gilt den Abwehrriegel um den Herthaner Josip Simunic zu knacken, ohne in die gefährlichen Konter von Olic & Co zu rennen.

 

 

Das Plaza-Team drückt ganz fest die Daumen und freut sich auf Ihren Besuch in unserer Lounge.