Archiv für den Monat: September 2008

BERLIN MARATHON 2008

Rekorde beim 35. real,- BERLIN MARATHON 2008

Haile Gebrselassie So laufen Sieger und Irina Mikitenko Leicht verdeckt, und doch die schnellste!haben den Berlin Marathon 2008 jeweils in Rekordzeit gewonnen! Gebrselassie siegte in neuer Weltrekordzeit von 2:03:59 und blieb damit erstmals unter 2:04 Stunden! Die in Kasachstan geborene Deutsche Mikitenko gewann die Damen-Konkurenz mit 2:19:18 und blieb damit als erste Deutsche unter 2:20 Stunden!

Beste Wetterbedingungen und wieder über 1 Mio. stimmungsvolle Zuschauer an den Rändern der Strecke begleiteten die über 40.000 Läufer auf den 42,195km, die die Laufwelt bedeuten.

Auch am Berlin Plaza Hotel auf dem Kurfürstendamm bei Kilometer 34 war die Stimmung am Kochen! Da wo es am schönsten ist. Knesebeckstraße / KurfürstendammAuf einer Bühne wurde Live-Musik geboten, nach all dem Anfeuern und Klatschen konnte man es sich dann auf der Terrasse des Berliner Speiselokals KNESE bei einem frisch gezapften Paulaner Oktoberfestbier oder einem Berliner Pilsner gut gehen lassen und die letzten sommerlichen Sonnenstrahlen genießen. Berlin Marathon, wo er am schönsten ist!

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr, wenn der 36. real,- BERLIN MARATHON voraussichtlich am 20. September 2009 stattfindet. Ausnahmsweise nicht am letzten Septemberwochenende, denn an dem soll am 27. September 2009 aller Voraussicht die Bundestagswahl stattfinden.

Und auch 2009 stellen wir wieder die Frage: Läuft Haile Gebrselassie Weltrekord?

Daniel Schleider und Stefanie Gleinig in unsere Reservierungsabteilung freuen sich auf Ihre Anfragen und wir versprechen: Wie dieses Jahr sind wir auch 2009 wieder das Laufhotel Berlins! Im Zentrum, am Kurfürstendamm!

Zum Oktoberfest die Wochenkarte

Auch während der Okoberfestwochen bietet Ihnen unser Küchenchef Markus Eibl werktäglich in der Zeit von 12:00 bis 15:00 Uhr wechselnde Gerichte zum Lunch an. Saisonale Gerichte aber auch „Hausmannskost“ frisch, appetitlich und schnell zubereitet!

Und wie gewohnt mit Suppe bzw. Dessert und einem Getränk zum Preis von € 8,50.

Montag, 29. September
Perlhuhnbrust auf Ratatouillegemüse und kleinen Kartoffeln
oder
Risottoschnitzel auf Lauchgemüse und Kartoffeln

Dienstag, 30. September
Pennenudeln in Oliven-Tomatensauce
oder
Bunter Blattsalat mit Ofenkartoffel und Kräuterschmand

Mittwoch, 1. Oktober
Rinderrouladen mit Rotkohl und Kartoffelklößen
oder
Champignonrisotto mit glacierten Karotten

Donnerstag, 2. Oktober
Krustenbraten mit Rahmwirsing und Semmelknödel
oder
Kartoffeln mit Spinat und Rührei

Bis zum 5. Oktober feiern wir im Restaurant Knese eines der besten Oktoberfeste außerhalb Bayerns! Das beste Paulaner Oktoberfestbier und nur die feinsten Zutaten für die Spezialitäten aus der Bayerischen Küche. Vom Obazda, Weißwürstl, Lerberkäs bis hin zu Topfenknödl mit Marillenkompott ist alles vertreten!
Oktober in der Knese, by Berlin Plaza Hotel am Kurfürstendamm

Lesen Sie auch hierzu dieTop 10 der Oktoberfeste weltweit von Kanada bis Hong Kong – vorgestellt von lastminute.de München (ots) -

“Wer sagt, dass man das Oktoberfest nur in München feiern kann? Mittlerweile gibt es weltweit bierseelige, aber weniger überfüllte Alternativen – lastminute.de, die Reise und Freizeit-Website, stellt die Top 10 der besten Oktoberfeste weltweit von Kanada über Hong Kong bis Japan vor: Sie sind kleiner und exotischer als das Original, aber wenn in München nach dem 5.10. schon längst wieder Ruhe eingekehrt ist, gibt’s hier noch zünftige Partystimmung – mit japanischem oder spanischem Dialekt.

Kanada: 10. bis 18. Oktober 2008

Neun Tage, 16 Festhallen, über 700.000 Besucher – außerhalb Deutschlands das größte Oktoberfest nach dem Münchner ist das Kitchener-Waterloo Oktoberfest in Ontario/Kanada. Selbst Bus-Tafeln zeigen in dieser Zeit das Wort “Gemütlichkeit” an und die Parade wird im kanadischen Fernsehen übertragen. Eine Autostunde südwestlich von Toronto. 4 Tage Toronto Flug+Hotel inkl. Mietwagen ab 855 Euro.

USA: San Francisco 2. bis 5. Oktober / San Antonio 3., 4., 10. und 11. Oktober

2008 Oktoberfeste gibt es in vielen Städten in den USA – mit 500.000 Besuchern ist dort das in Cincinnati/Ohio das Größte. San Francisco wird vom 2.-5.10.2008 zünftig beim “Oktoberfest by the Bay”- auf dem Programm: “Gemutlichkeit Night”, Chico Bavarian Band und die “Nature Friends Schuhplattler”. Lederhosen statt Cowboyhüte, viel Bier “to fill your stein” und die obligatorische Bratwurst gibt’s in San Antonio/Texas am am 3., 4., 10. und 11. Oktober 2008 in der Beethoven Halle. 4 Tage San Francisco Flug+Hotel ab 894 Euro, 4 Tage San Antonio Flug+Hotel ab 781 Euro.

Hong Kong: 20. Oktober bis 15. November 2008

1991 fand das erste “German Bierfest” in Hong Kong im Marco Polo Hong Kong Hotel statt. Auf dem Hoteldach wird ein Bierzelt mit Bierbänken und Biertischen aufgebaut – mit Blick über die Skyline von Hong Kong kann man Apple Strudel, Pretzel, Sauerkraut und Würste “Nürnberger Style” genießen. 4 Tage Flug+Hotel ab 664 Euro.

Australien: 4. bis 6. Oktober 2008

“Ozapft is” heißt es im Oktober auch in Australien beim Oktoberfest auf dem Fairfield Showground in Sydney – es gibt Lebkuchenherzen, Weißwurst, Schweinshaxn (“Pork knuckles”) und Räucherfisch. 1 Woche Flug+Hotel ab 1.798 Euro.

Brasilien: 9. bis 26. Oktober 2008

Denkt man an Party in Brasilien, kommt einem der Karneval in Rio in den Sinn – und nicht ein Oktoberfest. Aber auch das ist hier zuhause: seit 1983 kommen mittlerweile jährlich über 600.000 Besucher dafür nach Blumenau. Flug ab 1.128 Euro.

Hannover: 26. September bis 12. Oktober 2008

Die kleine Schwester vom Münchner Oktoberfest gibt es jedes Jahr seit 1957 in Hannover – das Zweitgrößte mit rund einer Million Besucher. An den Familientagen Mittwochs gibt es spezielle, günstige Angebote. 1 Hotelübernachtung ab 31 Euro.

Argentinien: 3. bis 13. Oktober 2008

Das dem Münchner Oktoberfest nachempfundene Bierfest “Fiesta de la Cerveza” findet seit den 60ern jährlich in Villa General Belgrano statt – in einem extra gebauten Biergarten. Neben Bier gibt es traditionelle bayerische Gerichte, Trachten-Paraden und die Wahl der Bierkönigin. Flug ab 1.408 Euro.

Japan: 3. bis 13. Oktober 2008

Prost heißt hier “kampai”: In Yokohama werden seit 2003 in einem Backstein-Lagerhaus Bierzelte aufgebaut. Neben bayerischen Biersorten gibt es Bratwürste und eine deutsche Blaskapelle in Lederhosen. 4 Tage Flug+Hotel Toyko ab 904 Euro.

Vietnam: 8. bis 12. Oktober 2008

Dieses Jahr findet das 17. Oktoberfest in Ho Chi Minh City statt – und jedes Jahr wird die Party größer, ist aber natürlich mit 9.000 Gästen im Jahre 2007 im Vergleich zum Münchner Original sehr beschaulich. Der Ballsaal des Windsor Plaza Hotels wird in eine deutsche Bierhalle umgestaltet und Sonntags wird für Kinder ein “Maerchenschloss” aufgebaut. Im Mittelpunkt natürlich: Bier, traditionelle bayerische Schmankerl und die Musik der “Trendkwalder”. 4 Tage Flug+Hotel Toyko ab 1.368 Euro.

Spanien: 27. September bis 18. Oktober 2008

Zum frische Luft schnappen geht’s in Dirndl und Lederhose aus dem Bierzelt an den Strand: Auch Spanien feiert seit mehr als 20 Jahren ein Oktoberfest – in Calella an der Costa Brava, circa 50 Kilometer nördlich von Barcelona. Mit Trachtenvereinen und großem Bierzelt, das 3.000 Personen fasst. 4 Tage Flug+Hotel Toyko ab 904 Euro. 3 Tage Flug+Hotel Barcelona ab 292 Euro.

Preise pro Person im Doppelzimmer. Alle Angebote unter: lastminute.de

JazzFest Berlin – Der Berlin Plaza Hotel Tipp

Den Berliner Festivalreigen beschließt traditionell das JazzFest Berlin, das vom 6. bis 9. November 2008 zum 43. Mal stattfindet. Das Programmangebot widmet sich den kreativen Menschen und Künstlern, die das Jazzfest in seinen heutigen Rang erhoben haben. Eine Vielzahl von Hommagen bestimmt auch diesen Jahrgang. Die dichten, abwechslungsreichen Programme des weltweit renommierten Festivals sind gleichermaßen traditionsbewusst und progressiv. Insbesondere Bigbands und großformatige Ensembles prägen Geschichte und Gegenwart des viertägigen Konzert-Marathons. Neben den großen Stars der amerikanischen Szene sind beim JazzFest Berlin zunehmend Künstler aus der ganzen Welt zu erleben, die grenzüberschreitende Beziehungen zwischen lokalen Folkloren und globalen Sounds und Klangentwicklungen in den Mittelpunkt ihres kreativen Musikschaffens stellen. In jüngster Vergangenheit hat sich das Festival durch regionale Schwerpunktsetzung den Ruf eines Forums des europäischen Jazz erworben.

JazzFest Berlin, Haus der Berliner Festspiele, Quasimodo u.a., 6.- 9.11.2007, www.berliner-festspiele.de

35. real,- Berlin Marathon – Der Plaza Tipp

Herzlich Willkommen zum Berlin Marathon.
Berlin Marathon by Berlin Plaza Hotel
Nicht nur Haile Gebrselassie und Irina Mikitenko stehen in den Startblöcken, 40.000 Läufer warten auf den Moment, wenn Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit am Sonntag um 9:00 Uhr den Startschuss zu Deutschlands größtem Laufevent gibt.

Nicht nur die Läufer unter unseren Gästen sind bestens vorbereitet, auch für das Team vom Berlin Plaza Hotel kann es jetzt losgehen:

In der Knese läuft unsere Marathon-Pastakarte und unser Frühstücksteam steht am Sonntag schon ab 6:00 Uhr früh bereit, um „unsere Marathonies“ für das letzte Frühstück vor dem Lauf, und um die Helfer vom SCC Running Team am Erfrischungspunkt (EP34) am Kurfürstendamm mit Kaffee zu versorgen!

Wir wünschen allen Läufern viel Erfolg und einen unvergesslichen Lauf!

P.S.: Und immer schön der Linie folgen – diese führt direkt ins Ziel!
Wenn Sie hier rechts abbiegen, sind Sie im Berlin Plaza Hotel!

Berlin steht still !

Grund: Die größte Krankenhaus-Demonstration in der Geschichte der Bundesrepublik mit 100.000 Teilnehmern.

Das neue Berlin steht mal wieder im Mittelpunkt. Und es gibt erhebliche Verkehrsbeeinträchtigungen!
Hier schon mal die wichtigsten Hinweise:
9.00 Uhr – 18.00 Uhr: Straße des 17. Juni von Ernst-Reuter-Platz bis Brandenburger Tor und Altonaer Straße (Vollsperrung)
9.00 Uhr – 12.00 Uhr und 16.00 Uhr – 18.00 Uhr: Karl-Marx-Allee von Strausberger Platz bis Alexanderplatz (Vollsperrung)

Durch Auftaktkundgebungen und Demonstrationszüge kommt es in den folgenden Gebieten zu zeitweisen Sperrungen und erheblichen Behinderungen von 9:00 Uhr – 13:00 Uhr:
- Gebiet Wittenbergplatz/Kleiststraße/Urania und Hofjägerallee
- Gebiet Alexanderplatz und Unter den Linden
- Gebiet südlicher Hauptbahnhof Kapelle-Ufer und Yitzhak-Rabin-Straße

Gearbeitet wird in der City West, in der neuen Mitte kommt man nicht dazu!

*Seit Donnerstag um 9.00 Uhr dreht sich an Berlins Straßen, U-Bahnen, Bussen und Trams kein Rad mehr. Ein Ende ist bisher nicht in Sicht. Die Berliner und die Brandenburger Pendler (160.000) kommen wie immer mit dem Auto, was auf den Straßen zu erheblichen Staus führt. Man schaut dem Zwangs-Stillstand gelassen zu. Die Straßen sind überfüllt, außer ein paar verirrten Touristen hofft hier keiner mehr vom Fleck zu kommen. Die angekündigten Streikbusse (es werden 450 Diesel Busse!,hoffentlich mit Feinstaubplakette, erwartet) fahren langsam in die Stadt rein. Berlin ist ja eine Reise wert! Überall sind Autos und hupen um die Wette. Dazwischen versuchen sich Fahrradfahrer einen Weg zu bahnen. Man wundert sich fast, dass es nicht ständig kracht. Alle fünf bis zehn Minuten strömen Menschenmassen aus den U- und S-Bahnen auf die Straße.

Die 17.000 Fachbesucher der InnoTrans sind zum Glück in den Messehallen (City West), die 14.000 Autohändler von VW am Potsdamer Platz bewegen sich ebenfalls in Richtung City West, um dann über die AVUS nach Wolfsburg zu fahren!!!!! (Vorsicht Blitzer im Dreieck Nuthetal – in der 60 Zone!!).
Die erwarteten 50.000 Marathonfans werden dann die Ruhe am Kurfürstendamm geniessen können.*

Natürlich steht Berlin nicht still!

Be Berlin!

InnoTrans 2008 Berlin – Der Plaza Tipp

Ab heute heißt es: Auf die Gleise, fertig, los
Hauptbahnhof Berlin by Berlin Plaza Hotel
Die ILA der Schienen, die InnoTrans 2008 Berlin startet!

Von heute bis 28. September 2008 findet auf dem Berliner Messegelände wieder einmal die InnoTrans statt. Fast 2.000 namhafte Aussteller aus über 40 Ländern, wie z.B. Bombardier Transportation, Daimler oder auch MAN und die Schaeffler Gruppe zeigen ihre neuesten Innovationen im Bereich der Schienenverkehrstechnik. Alstom stellt unter anderem seinen 135m langen TGV-Nachfolger AGV vor.

Schwerpunkte der InnoTrans werden auch in diesem Jahr wieder Schienentechnik, Fahrzeugausstattung, Infrastruktur und Fahrwegtechnik sowie der öffentliche Verkehr und Tunnelkonstruktion inkl. Baumaschinen, usw. sein.

Die Messe, die 1996 als kleine Nische auf dem Bahngelände am Innsbrucker Platz startete, hat sich inzwischen zur Leitmesse und Nr. 1 in ihrem Bereich gemausert. Auf über 100.000 m² Ausstellungsfläche ist sie inzwischen angewachsen.

Die Tage vom 23. bis 26. September bleiben den erwarteten 65.000 Fachbesuchern in der Zeit von 9:00 bis 18:00 Uhr vorbehalten, bevor die Messe am 27. & 28. September ihre Tore von 10:00 bis 18:00 Uhr auch für die Allgemeinheit öffnet.

Die Messe Berlin ist vom Berlin Plaza Hotel mit der S-Bahn vom S-Bahnhof Savignyplatz und vom Hotel Astoria über den Bahnhof Zoologischer Garten zum Bahnhof Messe Süd in 6 Minuten bzw. vom Hotel Astoria in 7 Minuten Fahrzeit mit den S-Bahnlinien S75 und S9 Richtung Spandau ideal zu erreichen.

PS. Mit dem Auto vom Plaza zur Messe sind es auch nur 8 Minuten!

02 World in Berlin – Der Plaza Bericht

Die neue 02 World in Berlin ist eröffnet!

Am 14.09.2008 war es nun endlich soweit. Die Eisbären hatten Heimpremiere in der modernsten Mehrzweck-Halle Europas: Der 02 World! Vor ausverkauften Haus (14.000 Zuschauer) deklassierten die Eisbären den Tabellenführer aus Augsburg
mit 11:0, übrigens dem höchsten Sieg des EHC in der DEL. O² World in Berlin by Berlin Plaza HotelFür Spannung war in diesem Spiel dann leider nicht gesorgt, allerdings wurde man das ein oder andere Mal aus sportlicher Sicht durchaus unterhalten. Die Stimmung war dem Ergebnis entsprechend und die Halle wurde gebührend eingeweiht. Die Augsburger schienen sichtlich beeindruckt von der Kulisse und ließen jegliche Gegenwehr vermissen.

O2-Kunden erhalten in der O2 World besondere Vorzüge:
Statt Schlangestehen erhält man einen bevorzugten Eintritt durch die Blue-Lane, zusätzlich gibt es in der 02-Lounge ein Freigetränk nach Wahl und nach der Veranstaltung fährt einen eines der zahlreichen Velo-Taxis kostenfrei zum nahe liegenden S-Bahnhof.

Durch unsere gute Kooperation mit 02, dass Hotel Astoria wurde gerade komplett mit 02-Flat-rate-phones in allen Zimmern ausgestattet, lohnt sich ein Besuch der Arena für die Mitarbeiter.

Tipp: Die Route von der O2 World zum Plaza Hotel beträgt gerade mal 10 km – ca. 17 Minuten!

Wegbeschreibung

Zeit km Anweisung Richtung
19:10 0 START: D-10243 Berlin/Friedrichshain, Mühlenstr. 12

19:10 0,0 links abbiegen auf Tamara-Danz-Strasse
19:10 0,1 links abbiegen auf Mühlenstrasse
19:10 0,2 rechts abbiegen auf Am Oberbaum
19:13 2,3 in den Kreisverkehr einfahren
19:13 2,4 dritte Ausfahrt aus dem Kreisverkehr ausfahren auf Skalitzer Strasse
19:23 8,0 halb rechts halten auf Lietzenburger Strasse
19:26 9,8 rechts abbiegen auf Knesebeckstrasse
19:27 10,0 ZIEL: BERLIN PLAZA HOTEL
D-10719 Berlin/Charlottenburg, Knesebeckstr. 63

Der Plaza Hotel Blog – Bundesligabericht

Das Oktoberfest beginnt und die Bayern verlieren!!

Der Rückblick zum letzten Spieltag!

So mein lieber Herr Schleider, was war denn da am Wochenende mit Ihrem FC Bayern los? 2:5 gegen Werder Bremen! Wenn die Bayern glauben, sich nur noch auf die UEFA Championsleague konzentrieren zu müssen, wird das böse nach hinten losgehen! Enden kann das mit Vorrunden-Aus in der Königsklasse, verpasster Championsleaguequalifikation 2009 und vielleicht ja auch noch dem Ausscheiden aus dem DFB Pokal gegen den 1.FC Nürnberg am Mittwoch. Oder geht nichts über die Wies’n und da interessiert selbst die Spieler des FC Bayern Fußball nur am Rande? In Berlin findet die Wies’n-Gaudi natürlich in der Knese im Berlin Plaza Hotel mit original Paulaner Oktoberfestbier statt, genauso lecker wie in München!

Hertha spielte endlich einmal ein ganz und gar souveränes 1:0 gegen Borussia Mönchengladbach über die Zeit! Am Dienstag ist der BVB 09 aus Dortmund im DFB Pokal dran (auswärts spielt Hertha bis jetzt sowieso besser als im heimischen Olympiastadion) und am Sonnabend kommt es zum Berlin-Brandenburg Derby gegen den FC Energie aus Cottbus.

Überhaupt ist am kommenden Wochenende viel los in der Stadt: Neben dem Fußball Bundesligaspiel von Hertha BSC findet am Samstag und Sonntag noch der 35. real,- Berlin Marathon statt und die Schienenverkehrsmesse InnoTrans öffnet ihre Pforten für das allgemeine Publikum.

Unsere radioeins Fußball-Tippgemeinschaft Plazagrätsche wird nach dem 5. Spieltag übrigens souverän von Claudia Wülker aus der Reservierung und Yalzin Balci vom Empfang des Hotel Astoria angeführt. Ihnen beiden nur ein gut gemeinter Ratschlag vom Letztjahresersten: Wer zuletzt lacht, lacht am Besten!

Gert Orlich, Berlin Plaza Hotel

Der 35. real,-Berlin Marathon Vorbericht

Hallo liebe Gäste aus Nah und Fern. Hallo liebe Marathonläufer und Läuferinnen.

Am 28. September 2008 begrüßen wir, die Organisatoren vom SCC-RUNNING, über 3000 Helfer  und über 1 Million Zuschauern an der Strecke, alle Läufer/innen die am 35. real,-Berlin Marathon teilnehmen werden. Mit viel Training, d.h. mit viel Zeitaufwand haben sich die Läufer auf diesen Marathonlauf und hoffentlich verletzungsfrei vorbereitet. Er ist in Deutschland der größte und der beste organisierte Marathonlauf und reiht sich in der Welt auf Platz 5 ein. Wenn am Sonntag endlich der Startschuss ertönt, setzen sich 40 000 Teilnehmer in Bewegung um an der schönsten aber auch an der anstrengenden Sightseeingtour durch Berlin, seit November 1989 durch den Mauerfall endlich wieder vereint, teilzunehmen. Die Strecke führt nach dem Start an der Siegessäule, dem Bundes Kanzleramt, am Fernsehturm und dem Berliner Rathaus vorbei.Nach dem Schöneberger Rathaus, hier sprach John F. Kennedy „ ich bin ein Berliner „ geht der Lauf weiter zum Wilden Eber, wo die Stimmung am größten ist. Über den Kurfürstendamm, an der Gedächtniskirche vorbei zum neu bebauten Potsdamer Platz. Weiter geht es zum Gendarmenmarkt, am Berliner Dom vorbei zur Prachtstraße Unter den Linden, wo nach dem durchlaufen des Brandenburger Tores, das Wahrzeichen Berlins, endlich das Ziel nach 42,195 Km erreicht wird. Jeder der diese wunderschöne Strecke durch unsere Hauptstadt bis ins Ziel gelaufen ist, ist ein Sieger, auch wenn zwischendurch der innere Schweinehund
zu besiegen galt. Die Läufer/innen werden während und nach dem Lauf von über 3000 ehrenamtlichen Helfer/innen liebevoll betreut und verpflegt. Einer dieser Erfrischungspunkte ist bei Km 34, Kurfürstendamm E. Knesebeckstr. aufgebaut und wird von mir seit Jahren geleitet. Nur 100 m davon entfernt steht das Berlin Plaza Hotel, Berlin Plaza Hotel beim Marathoneinnehmen können und mit Kaffee bewirtet werden.
Auch die WC Benutzung während des Helfereinsatzes, der von 07:00 Uhr früh bis 14:30 Uhr geht, ist gewährleistet. Nochmals herzlichen Dank an die Hotelleitung und das freundliche Team, ihr seid große Klasse.Wir wünschen allen Teilnehmern eine Stau- und Unfallfreie Anreise nach Berlin. Wir wünschen
allen Läufer/innen einen erlebnisreichen, erfolgreichen und verletzungsfreien Lauf.
Die Helfer/innen vom EP-Stand Km 34 Kurfürstendamm E. Knesebeckstr.

Manfred Templin,
Lauftreffleiter SCC/FA5
Erfrischungspunktleiter Km 34 beim Berlin Marathon

Oktoberfest und Wochenkarte in der Knese

“O’zapft is!”

In der Knese wurde das Oktoberfest gestartet!

Und in München -auf der Münchner Theresienwiese – ist das 175. Oktoberfest eröffnet worden.
Unser Küchenchef Markus Eibl hat neben den bayerischen Spezialitäten auch noch die Wochenkarte für Sie!

Täglich von Monatg bis Freitag in der Zeit von 12:00 bis 15:00 Uhr gibt es wechselnde Gerichte. Saisonale Gerichte aber auch „Hausmannskost“ frisch, appetitlich und schnell zubereitet!
Und wie gewohnt mit Suppe bzw. Dessert und einem Getränk zum Preis von € 8,50.

Montag, 22. September
Prager Schinken mit Kroketten und Rosenkohl
oder
Bunter Salat mit Thunfisch und gebackenen Champignons

Dienstag, 23. September
Putenstreifen in Currysahne mit Gemüsereis
oder
Überbackener Blumenkohl mit Kartoffeln

Mittwoch, 24. September
Schweinsmedaillons mit grünen Bohnen und Kartoffelgratin
oder
Dicke Bohneneintopf mit Leberkässtreifen

Donnerstag, 25. September
Eisbeinsülze mit Bratkartoffeln und Remouladensauce
oder
Bauernomelette mit kleinem Salat

Freitag, 26. September
Kabeljaufilet mit Fenchelgemüse und Kartoffeln
oder
Risotto mit Waldpilzragout

Restaurant Knese
Knesebeckstraße 63
10719 Berlin
Tel. 884 13 – 448