Archiv für den Tag: 10. Oktober 2008

Loretta-Projekt nicht mehr zu sehen

Loretta-ProjektJetzt ist es soweit, das Mauerkunstwerk von Paul Botello und Eva Cockcroft ist nicht mehr zu sehen! Zugebaut. Einfach so, weg! Wir berichteten in diesem Blog schon des öfteren darüber. Niemanden kümmert´s und jetzt ist die Finanzkrise da, die den Immobilienhaien das Fürchten lehrt.

Bleibt zu hoffen, dass den Investoren des Hotelprojektes nicht wie vielen anderen Immobilien-Investoren derzeit das Geld ausgeht, und das Projekt bis zum Sankt-Nimmerleinstag eine Ruine bleibt und gar ein Schandfleck im Stadtbild wird. Aber weg ist weg. Und das Mauer-Kunstwerk des Loretta-Projektes gehört ein für allemal der Geschichte an. Schade, wirklich schade und so ganz ohne Kommentar?!

Briefmarkenbörse in Berlin – Der Plaza Tipp

Heute startet unter dem Funkturm die Internationale Briefmarken-Börse Berlin 2008Sicherheit auf See, Eine Marke der Vereinten Nationen

Hier ist das aktuelle Programm:
Freitag, 10. Oktober 2008
9.30 Uhr Öffnung der Messehalle
13.00 Uhr Beginn der Vorträge im “Forum für Sammler”
13.00 Uhr Führung durch die Ausstellung (Treffpunkt Info OSPC)
15.00 Uhr Führung durch die Ausstellung (Treffpunkt Info OSPC)

Samstag, 11. Oktober 2008
09.30 Uhr Öffnung der Messehalle
11.00 Uhr Beginn der Vorträge im “Forum für Sammler”
11.00 Uhr Führung durch die Ausstellung (Treffpunkt Info OSPC)
13.00 Uhr Führung durch die Ausstellung (Treffpunkt Info OSPC)
14.00 Uhr Autogrammstunde mit Hein-Jörg Preetz-Zille (Forum)
15.00 Uhr Führung durch die Ausstellung (Treffpunkt Info OSPC)

Sonntag, 12. Oktober 2008
09.30 Uhr Öffnung der Messehalle
10.00 Uhr Preisverleihung an die Aussteller des 1-Rahmen-Wettbewerbes
11.00 Uhr Autogrammstunde mit Hein-Jörg Preetz-Zille (Forum)
11.00 Uhr Jurygespräche
12.00 Uhr Beginn der Vorträge im “Forum für Sammler”
13.00 Uhr Führung durch die Ausstellung (Treffpunkt Info OSPC)
15.00 Uhr Führung durch die Ausstellung (Treffpunkt Info OSPC)
16.00 Uhr Schließung der Messehalle und Ende der IBB Berlin 2008

Normalerweise denkt ja jeder, die Briefmarkensammler würden aussterben, aber auf dieser Messe wird auch für die Nachwuchssammler gesorgt.
Die Jugendorganisationen der Sammler in Berlin und Brandenburg, haben sich für das Jugend-Center auf der Internationalen Briefmarken-Börse Berlin 2008 wieder eine Reihe von besonderen Aktionen einfallen lassen.
Es gibt einen Briefmarkenpool , aus dem sich die jungen Sammler nach Belieben für sie interessante Marken fischen können.
Ein Briefmarken-Quiz testet das Wissen der Jungphilatelisten. Auch eine Tombola wird es geben.

Am Stand der Stiftung Deutsche Jugendmarke gibt es passend zu den Jugendmarken 2008 sogar einen Dino-Stempel.

Die Internationale Briefmarken-Börse Berlin 2008 gibt es von Freitag, 10. Oktober bis Sonntag, 12. Oktober 2008 im Messegelände Berlin unter dem Funkturm in der Halle 26 zu bestaunen!

Anläßlich dieser Messe startet der Berlin Plaza Hotel Blog mit einer neuen Serie:

Die Brief-Marke des Monats!

Im Oktober gibt es ein interessantes Stück aus der Zeit, als es noch die Bundespost Berlin gab.

Deutsche Bundespost Berlin, Berlin Plaza Hotel