Was sich ein Hotelier so zum Geburtstag wünscht

Wenn man einem Hotelier in Zeiten von Web 2.0 und nutzergeneriertem Content einen Geburtstagswunsch erfüllen kann und möchte, dann sind es:
Erstens:
Ihn bei Wikipedia unter der Kategorie “Hotelier” als einen weiteren Hotelier einzutragen,
Zweitens:
Seinen beiden Hotels eine gute Bewertung in einem der wichtigsten Hotelbewertungs-Portalen, dem Tripadvisor zu verpassen.
Und Drittens:
Möglichst viele Kommentare in den Blog zu stellen.

Wenn man auch sonst alles hat?!
* Eine wunderbare Familie, ohne die all´ das weder möglich, noch einen Sinn machen würde.
* Sehr gute und zuverlässige Mitarbeiter.
* Zwei sehr gut gebuchte Hotels und
* viele nette Hotelgäste.
* Sehr gute und vertrauensvolle Geschäftspartner,
* eines der besten Alt-Berliner Restaurants,
* vier Websites,
* einen beispielhaften Hotel-Weblog,
* und last but not least viele Freunde und Bekannte.

Dafür möchte ich mich einmal bei allen bedanken, die dazu beitragen, dass all´ das so richtig Spaß macht.

Also bloggen Sie mit, bewerten Sie mit, machen Sie mit! Sie machen das Web lebendig!

5 Gedanken zu „Was sich ein Hotelier so zum Geburtstag wünscht

  1. Happy Birthday, viel Gesundheit und natürlich viel Erfolg für das Berlin Plaza Hotel und das Hotel Astoria, das ja wirklich geburtstagsmäßig angestrahlt wird und das nicht nur zu Zeiten des Festival of Lights

  2. Auch “Nebenan” wünscht alles Gute zum Geburtstag, Gesundheit, Glück im Privat- wie im Geschäftsleben, und weiterhin erfolgreiches “Bloggen” im WWW :-)

  3. Auch wenn die Grüße hier virtuell erscheinen – gemeint ist doch das reale: Alle Gute und weiterhin Spaß und Erfolg an dem was sie so anstellen!

  4. Auch wir wünschen alles Gute, Wohlergehen und Freude, Gesundheit und Zufriedenheit zum Geburtstag. Mögen alle Ihre Wünsche in Erfüllung gehen;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>