Archiv für den Monat: November 2008

Der Berlin Plaza Hotel Bundesliga Rückblick

Der 15. Spieltag der Fußball Bundesliga ist gespielt und wir halten wieder einen Rückblick auf das Geschehen in den Stadien und im Tippspiel PLAZAGRÄTSCHE05 des Berlin Plaza Hotel und Hotel Astoria.

Hertha BSC siegt und siegt und siegt! Unglaublich! Schon wieder ein Last Minute Tor in der 86. Spielminute sicherte den Berlinern 3 Punkte gegen den 1.FC Köln und Tabellenplatz 3, der die Qualifikation zur UEFA Championsleague bedeuten könnte. Unsere Mitarbeiter Andreas Naumann (rechts) und Sven Lacher (links) waren begeistert!

Thorsten Irle (mitte) machte als bekennender Geißbockfan gute Miene zum bösen Spiel und erkannte als guter Verlierer die Leistung der Herthaner als verdienten Sieger an.

Der Rest eines Spieltages ohne große Überraschungen ist schnell erzählt: Die TSG 1899 Hoffenheim überrante Arminia Bielefeld mit 3:0 und setzte sich weiterhin an der Tabellenspitze fest. Der FC Bayern München ist nach einem verdienten 2:0 bei Bayer04 Leverkusen nun mehr schon Tabellenzweiter und erster Hoffenheimverfolgert. Die vielleicht einzige Überraschung des Spieltages ist der 5:0 Kantersieg des SV Werder Bremen über eine völlig überforderte Eintracht aus Frankfurt. Borussia Mönchengladbach – FC Energie Cottbus 1:3 im Abstiegsduell und ein 3:2 von Hannover 96 gegen den Karlsruher SC komplettierten den Spieltag am Sonnabend.

Die Partien VfB StuttgartFC Schalke 04 (2:0), VfL Bochum - Hamburger SV (1:1) und Borussia Dortmund gegen den VfL Wolfburg aus der Autostadt (0:0) beendeten am Sonntag Abend den Spieltag.

In unserem Tippspiel auf Radioeins verteidigt Thorsten Irle mit klugen Tipps die Tabellenführung während Herr Balci, durch die Sonntagsspiele gerettet, sich den Angriffen von Gert Orlich, Daniel Schleider und Claudia Wülker tapfer erwehrt. Außenseiterchancen besitzt noch Sven Lacher, alle anderen müssen sich in der Rückrunde doch noch stark steigern um nicht “abzusteigen”.

Die Wochenkarte der Knese im Berlin Plaza Hotel

Auch diese Woche zaubert unsere Crew um Küchenchef Markus Eibl wieder täglich zwei leckere Gerichte inklusive Getränk nach Wahl und Suppe oder Dessert für attraktive € 8,50.

Montag, 1. Dezember
Leberkäse mit Bratkartoffeln und Spiegelei
oder
Gemüse-Nudelpfanne

Dienstag, 2. Dezember
Gekochte Rinderbrust mit Meerrettichsauce und Kartoffelstampf
oder
Berliner Erbseneintopf mit Knacker

Mittwoch, 3. Dezember
Grünes Hühnchencurry mit Reis
oder
Hackbraten mit grünen Bohnen und Kartoffeln

Donnerstag, 4. Dezember
Kalbsfrikassee mit Champignons und Reis
oder
Paprikaschote mit Couscous gefüllt, Tomatensauce
und kleinem Salat

Freitag, 5. Dezember
Kabeljaufilet in der Kräuter-Eihülle im Nudelnest mit Lauchgemüse
oder
Gemüsemaultaschen mit geschmolzenen Zwiebeln und Kartoffelsalat

Silvester am Brandenburger Tor

Eines der größten Spektakel bildet den Abschluss des Berliner Veranstaltungsjahres: die Silvesterfeier am Brandenburger Tor. Die Festmeile zieht sich über die Straße des 17. Juni bis hin zur Siegessäule. Auf diesen zwei Kilometern finden sich zahlreiche Showbühnen, DJ-Towers, Tanzflächen, ein 40 Meter hohes Riesenrad und Leckereien aus aller Welt. Gefeiert wird die größte Open-Air-Silvesterparty der Welt schon ab dem 30. Dezember, 12 Uhr. Jahr für Jahr findet hier eine Open-Air-Party statt, die nach dem Fall der Mauer zum Symbol der wieder vereinten Metropole geworden ist. Latino-Pop auf dem Pariser Platz, Pas de deux in schwindelnder Höhe, Leuchtraketen, die den Himmel über Berlin in eine Sinfonie der Farben tauchen: Über eine Million Menschen begrüßen im Herzen Berlins das neue Jahr. Die Partymeile erstreckt sich über 2 Kilometer oder insgesamt 80.000 qm Veranstaltungsfläche mit Showbühnen, Videoleinwänden, Mediencenter, Partyzelten, über 100 Gastronomie- und Getränkeständen, Licht- und Laserinszenierungen und einem spektakulären Höhenfeuerwerk um Mitternacht. Ein internationales Bühnenprogramm mit Musikstars, Live-Acts, bekannten Rock- und Pop-Bands sowie DJ’s garantiert mit Unterstützung von TV- und Radiopartnern ununterbrochene Unterhaltung bis in die frühen Morgenstunden.

Anlasser

Gestern genau vor 105 Jahren wurde eine Erfindung gemacht, ohne die das jetzige Straßenbild ein völlig anderes wäre.

Wir gedenken Clyde J. Coleman und danken für seine Erfindung des elektrischen Anlassers! Man stelle sich vor wie die meisten Fahrzeuge heute mit Kurbel aussähen! Obwohl – ein gutes hätte es ja, ohne den elektrischen Anlasser gäbe es sicher nur kleine und sparsame Motoren. Oder hat der werte Leser schon mal versucht einen V12 & 6 Liter Diesel mit der Hand anzuleiern?
Kommt nicht so cool ….

Was zum warm werden – die schönsten Laufstrecken in Berlin

Eigentlich wäre an dieser Stelle heute eine neue Strecke vorzustellen. Die Laufschuhe stecken jedoch noch in der Waschmaschine.

Und dennoch gibt es Neuigkeiten, die nicht warten wollen, verkündet zu werden!

Laufen und Innenstadt sind in Berlin keine Gegensätze! Das haben wir schon beschrieben. Laufen und Berlin Plaza Hotel auch nicht! Ja auch das haben wir schon beschrieben…

Am 10. Mai 2009 finden in Berlin wieder die 25km von Berlin statt, diesmal zum zweiten mal in der Regie von BERLINLäuft! als BIG25…! BERLIN. Gelaufen wird in drei Disziplinen, den 25km, 10km und einer 5x5km Staffel.

Und…

… das Berlin Plaza Hotel ist nicht nur beim 25km Einzelrennen am Start, nein, wir werden auch mit mindestens einer Staffel am 5x5km Rennen teilnehmen. Der Zuspruch sowohl im Berlin Plaza Hotel als auch im Hotel Astoria ist so groß, das wir wahrscheinlich sogar mit zwei Staffeln teilnehmen werden!

Die Strecke führt traditionell vom Olympischen Platz vor dem Olympiastadion durch die Berliner Innenstadt mit Brandenburger Tor, Friedrichstraße, Potsdamer Platz, Kurfürstendamm und Berlin Plaza Hotel (Kudamm ecke Knesebeckstraße, ca. km17/18). Ziel ist der Innenraum des Olympiastadions, ein Highlight für jeden Läufer hier einzulaufen!

Für alle Teilnehmer außerhalb Berlins hier noch ein kleiner Tipp: Da der Mai ein in unseren beiden Hotels stets sehr gut gebuchter Monat ist, empfehlen wir Ihnen, frühzeitig zu reservieren!

Eine große Frage bleibt bisher noch unbeantwortet: Wird unser Geschäftsführer die erste Berlin Plaza Hotel & Hotel Astoria Staffel als Schlussläufer auf der blauen Tartanbahn des Berliner Olympiastadions ins Ziel führen? Wir sind gespannt und werden Ihnen die Antwort später nicht vorenthalten!

Die Strecke werden wir zu gegebener Zeit noch einmal ausführlich vorstellen. Eins steht jedoch fest: Eine Sightseeing Tour per Bus brauchen die Läufer der 25km von Berlin bestimmt nicht! Sie laufen ja an allen Highlights vorbei!

Die Wochenkarte der Knese im Berlin Plaza Hotel

Auch diese Woche zaubert unser Küchenchef Markus Eibl wieder täglich zwei leckere Gerichte inklusive Getränk nach Wahl und Suppe oder Dessert für attraktive € 8,50.

Die Auswahl für diese Woche:

Montag, 24. November
Kasselerbraten mit Rotkohl und Kartoffeln
oder
Brandenburger Gemüseeintopf mit Knacker und kleinem Salat

Dienstag, 25. November
Schweinenackensteak auf geschwenkten Bohnen und Kartoffelgratin
oder
Blumenkohl mit Schinken und Käse überbacken

Mittwoch, 26. November
Jägerschnitzel mit Pommes Frites und Salat
oder
Spinatlasagne mit Tomatensalat

Donnerstag, 27. November
Spaghetti „Bologneser Art“
oder
Champignonrisotto mit Lauchrahm

Freitag, 28. November
Gebratene Rotbarbe auf mediterranem Gemüse und Reis
oder
Bauernomelette mit sauerer Beilage

Reservieren Sie unter Tel 884 13-448

Der Berlin Plaza Hotel Bundesliga Rückblick

Der 14. Spieltag der Fußball Bundesliga bescherte uns vor allem eins: Viele Tore!

Unser Herr Schleider aus der Reservierung des Berlin Plaza Hotel jubelt heimlich im Urlaub in Obama’s Staaten, sein FC Bayern München gewann nach einem 0:1 Rückstand noch standesgemäß 4:1 gegen den FC Energie Cottbus aus Brandenburger Landen, verpasste es nur, sein Torekonto noch weiter auf zu füllen, was am Schluss der Saison noch entscheidend sein kann, da die Torfabrik der TSG 1899 aus Hoffenheim auch nicht schlief, und sich mit einem 3:1 beim 1.FC Köln wieder an der Tabellenspitze festsetzte. Leverkusen patzte in Bielefeld mit 1:2, Hertha BSC unterstrich seinen Anspruch, oben mitspielen zu wollen mit einem 3:2 beim VFL Bochum. Der VfB Stuttgart entließ nach einem peinlichen 1:4 beim VfL Wolfsburg heute früh seinen Trainer Armin Veh.

Das Nordderby Hamburger SV gegen Werder Bremen beendete am heutigen Sonntag den Spieltag. Der HSV besiegte die Bremer mit 2:1 und rutscht damit auf die UEFA Cup Ränge hinter die Hertha auf Platz 5.

Im Tippspiel des Berlin Plaza Hotel Tippteams PLAZAGRÄTSCHE05 auf der RBB Station Radioeins zeigte die Reservierungsabteilung um Claudia Wülker und Daniel Schleider mal wieder, dass mit ihnen immer zu rechnen ist. Der bisherige Tabellenführer Herr Balci, Empfangsherr aus dem Hotel Astoria schwächelte und wurde von Herrn Irle, ebenfalls Empfang Hotel Astoria klammheimlich überholt! Fast wie auf der großen Fußballbühne!

Zum nächsten Heimspiel von Hertha BSC gegen den 1.FC Köln am 28.11.2008 sind sowohl das Berlin Plaza Hotel als auch das Hotel Astoria schon ausgebucht aber zum letzten Heimspiel der Hinrunde gegen den Karlsruher SC am 13.12.2008 sind sowohl das Berlin Plaza Hotel hier, als auch das Hotel Astoria hier buchbar. Die Tickets für das Spiel gegen Köln bekommen Sie hier.

Testfahrt in die Zukunft Berlins

Ende 2009 wird in unmittelbarer Nähe zum Zoologischen Garten und damit in unmittelbarer Nähe zum Hotel Astoria der “Flug”- Betrieb des Great Berlin Wheels aufgenommen. Das Projekt besteht aus einem 185 Meter hohen Aussichtsrad mit 36 klimatisierten Kapseln sowie einem Terminalgebäude, der so genannten „Abflughalle”. Jede Kapsel weist ein Fassungsvermögen von maximal 40 Personen auf und ist so konzipiert, das nach Bedarf jede Kapsel individuellen Wünschen angepasst und beispielsweise als „Veranstaltungsraum”, sei es für Business-Meetings mit bis zu ca. 20 Teilnehmern oder als Hochzeitsstätte im kleinen Rahmen, gebucht werden.

Bei einer Geschwindigkeit von rund 25 cm pro Sekunde beträgt die „Flug”-Zeit ca. 30 Minuten. Durch den beeindruckenden Panorama-Blick über Berlin können die Fluggäste vieles über Berlins Architektur, Geschichte, Kultur und Wirtschaft erfahren.

Selbstverständlich werden auch wir dieses neue Highlight in das Angebot für unsere Gäste aufnehmen.

Um Ideen zu entwickeln und ein ‚Fluggefühl’ zu bekommen, haben wir anlässlich unseres Besuchs in London eine Testfahrt bei der Konkurrenz gebucht. Leider handelte es sich um einen Tag mit typischem Londoner Wetter, aber das hatte keinen Einfluss auf das beeindruckende Hochgefühl, das sich einstellt, wenn man in 160 Metern Höhe
über das pulsierende Leben einer Großstadt schwebt. Seien Sie also schon jetzt gespannt auf Ihren ersten Testflug und verfolgen Sie die Entwicklung in Berlin auf unserer Web- site plazahotel.de!

Claudia Wülker

Auf der Suche nach den Trends der Zukunft

Der World Travel Market ist wie die ITB in Berlin eine globale Veranstaltung für die Reisebranche. Die Londoner Fachmesse (WTM) bietet Fachleuten der Reisebranche jedes Jahr eine einzigartige Möglichkeit, unter einem Dach Kontakte zu knüpfen, Fachkollegen zu treffen, Verhandlungen zu führen, Geschäfte abzuschließen und sich über die neuesten Trends der Reisebranche zu informieren.
Der diesjährige WTM fand vom 10. – 13. November im ExCeL London statt und natürlich waren auch das Berlin Plaza Hotel und das Hotel Astoria vertreten. Unter den 48.000 Teilnehmern fanden sich auch für uns wieder interessante Gesprächspartner, die neue Trends vorstellen und im Gespräch erarbeitet man so die Strategien der Zukunft.

Nach aufregenden 4 Tagen sind wir nun dabei die Erfahrungen und Neuigkeiten auszuwerten und damit zu gewährleisten, dass sich unsere Gäste auch in der Zukunft in unseren Privathotels zuhause fühlen und unsere Technologien für die schnelle Entwicklung der nächsten Jahre gerüstet sind.

CLaudia Wülker

Online Marketing Management – Kompaktkurs

Kompaktkurs vom 26. – 28. 11. 2008 in Potsdam
Online-Marketing erlebt einen Boom, die Ausgaben für diesen Bereich steigen stetig. Marketingverantwortliche integrieren mehr und mehr Online-Marketing-Maßnahmen in ihre allgemeine Marketingstrategie. Dazu ist es notwendig die wirklich nutzbringenden Instrumente zu kennen, um diese dann auch auswählen zu können.
Der Kompaktkurs verschafft den Teilnehmern einen Überblick über die wichtigsten Online-Marketing Maßnahmen und über die Faktoren, die für einen erfolgreichen Einsatz im Online-Marketing sprechen. Vor allem stehen die Maßnahmen in Zeiten Nutzer generierten Inhaltes im Vordergrund, die sich fernab großer Budget bewegen und vor allem auf kreative, pfiffige Ideen setzen.

1. Tag
Vormittags
Überblick: Online-Marketing | Möglichkeiten
Webauftritt als Instrument des Marketings
Wettbewerbsanalyse, Zielsetzung & Zielgruppenbestimmung
Nachmittags
Usability und Accessibility; Nutzwert, Wirkung und Nutzervorlieben

2. Tag
Vormittags
Suchmaschinenoptimierung: Testtools, Keywords, Rankingfaktoren, seiteninterne und seitenexterne Optimierung, Verzeichnisse und Kataloge, No-Go-Techniken
Nachmittags
Online-PR-Instrumente: Überblick und Einsatzmöglichkeiten
E-Mail-Newsletter: der direkte Weg zum Kunden: Format, Permission, Versand

3. Tag
Vormittags
User generated Content: Corporate Blogs, Podcasting, Social Communities, Social Bookmarking
Nachmittags
Online-Werbeformate: Affiliate Programme, Sponsored Links, Banner & Co.
Webcontrolling

Ort: MultimediaKompetenzCenter (MKC) der IHK Potsdam, Breite Straße 2 a – c, 14467 Potsdam
Anmeldung bei: Steffi Neumann, Tel. 0331 2786-285, neumann@potsdam.ihk.de
Anmeldeformular hier (.pdf-Dokument)