Archiv für den Tag: 6. November 2008

Loriot – Sonderausstellung am Potsdamer Platz

Die bisher umfangreichste Loriot-Ausstellung, die je zu sehen war, wird heute in der DEUTSCHEN KINEMATHEK, dem Berliner Museum für Film und Fernsehen eröffnet. Die Ausstellung ist bis zum 29. März 2009 zu sehen. Alle Facetten des Wirkens Loriots als Humorist, Schauspieler, Zeichner, und Regisseur werden dem Besucher durch klassische und moderne Medien nahegebracht. Daher kann auch vor Ort gelacht werden, wenn die Szenen aus “Ödipussi” oder “Müller-Lüdenscheid” lebendig werden.

Deutsche Kinemathek
Museum für Film und Fernsehen
Potsdamer Straße 2, 10785 Berlin

Öffnungszeiten: Di bis So 10–18 Uhr, Do 10–20 Uhr, Mo geschlossen

U-Bahn: Linie U2 bis Potsdamer Platz
S-Bahn: Linien S1, S2, S25 bis Potsdamer Platz
Bus: Linien 148, 200, M 41 Potsdamer Platz, Varian-Fry-Straße