Der Berlin Plaza Hotel Bundesliga Rückblick

Der 15. Spieltag der Fußball Bundesliga ist gespielt und wir halten wieder einen Rückblick auf das Geschehen in den Stadien und im Tippspiel PLAZAGRÄTSCHE05 des Berlin Plaza Hotel und Hotel Astoria.

Hertha BSC siegt und siegt und siegt! Unglaublich! Schon wieder ein Last Minute Tor in der 86. Spielminute sicherte den Berlinern 3 Punkte gegen den 1.FC Köln und Tabellenplatz 3, der die Qualifikation zur UEFA Championsleague bedeuten könnte. Unsere Mitarbeiter Andreas Naumann (rechts) und Sven Lacher (links) waren begeistert!

Thorsten Irle (mitte) machte als bekennender Geißbockfan gute Miene zum bösen Spiel und erkannte als guter Verlierer die Leistung der Herthaner als verdienten Sieger an.

Der Rest eines Spieltages ohne große Überraschungen ist schnell erzählt: Die TSG 1899 Hoffenheim überrante Arminia Bielefeld mit 3:0 und setzte sich weiterhin an der Tabellenspitze fest. Der FC Bayern München ist nach einem verdienten 2:0 bei Bayer04 Leverkusen nun mehr schon Tabellenzweiter und erster Hoffenheimverfolgert. Die vielleicht einzige Überraschung des Spieltages ist der 5:0 Kantersieg des SV Werder Bremen über eine völlig überforderte Eintracht aus Frankfurt. Borussia Mönchengladbach – FC Energie Cottbus 1:3 im Abstiegsduell und ein 3:2 von Hannover 96 gegen den Karlsruher SC komplettierten den Spieltag am Sonnabend.

Die Partien VfB StuttgartFC Schalke 04 (2:0), VfL Bochum - Hamburger SV (1:1) und Borussia Dortmund gegen den VfL Wolfburg aus der Autostadt (0:0) beendeten am Sonntag Abend den Spieltag.

In unserem Tippspiel auf Radioeins verteidigt Thorsten Irle mit klugen Tipps die Tabellenführung während Herr Balci, durch die Sonntagsspiele gerettet, sich den Angriffen von Gert Orlich, Daniel Schleider und Claudia Wülker tapfer erwehrt. Außenseiterchancen besitzt noch Sven Lacher, alle anderen müssen sich in der Rückrunde doch noch stark steigern um nicht “abzusteigen”.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>