Archiv für den Tag: 10. Dezember 2008

Glühwein-Advent immer samstags im Berlin Plaza (nicht vergessen)

.. denn Gutes tun kann so köstlich sein!

Auch am 3. Adventssamstag. In der Zeit von 12:00 – 21:00 Uhr findet der Glühweinausschank und Erbseneintopfverzehr (je 1,50 Euro) vor dem Restaurant Knese in der Knesebeckstraße 63 statt.
Damit beteiligt sich das Berlin Plaza Hotel an der seit November 2007 laufenden Spendenaktion „Rettet den Turm“. Für eine Rundumsanierung des Alten Turms sind private Spenden notwendig. Dazu ruft der Pfarrer der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, Martin Germer, auf. Auf Initiative von Kirchengemeinde und Stiftung haben sich Berliner Unternehmer zusammengefunden, um Geld zu Deckung der erwarteten Sanierungskosten von inzwischen mindestens 4 Millionen EUR zu sammeln.

„Manchmal ist helfen ganz einfach. Nur kreative Ideen muss man haben. Ich fühle mich verantwortlich dafür, die Attraktionen Berlins für meine Gäste zu erhalten“, so Frank Hägele, Geschäftsführer des Berlin Plaza und Astoria Hotels, der spontan zusagte, als er von der Möglichkeit hörte, sich an der Spendenaktion zu beteiligen.

Die Idee zur Glühwein-Advent-Aktion kam von Christian Dettmer, Geschäftsführer der Agentur rush hour group (www.rush-hour-group.de), die in diesem Jahr, ebenfalls zu den Adventssamstagen- immer um 19:00 Uhr – mittels fulminantem Feuerwerk den größten Weihnachtsbaum der Welt auf den Turm der Gedächtniskirche zaubern wird. So lassen sich Synergien bündeln.
Die Kaiser Wilhelm Gedächtniskirche braucht Hilfe! Helfen kann auch köstlich sein!