Hier bloggt der Chef noch selbst.
Über sein Hotel und die regionale Küche, über Berlin und seine Events, gibt Ausflugstipps und berichtet über das, was ihm auch sonst noch so in den Sinn kommt.
Manchmal fällt auch anderen etwas ein. Das können auch Sie sein! Geben Sie einfach Ihre Kommentare ab.

Unsere Amazon Empfehlung:

Schon Empfohlen:

Berlin. CD: Eine akustische Reise zwischen Wannsee und Alex Walton Ford Pancha Tantra alles zur WM
Die Bundesrepublik: Eine Dokumentation mit zahlreichen Biografien und Abbildungen
Die Entdeckung der Currywurst.
Meisterwerke des 19. Jahrhunderts
Zimmer 483 (Limited Deluxe Version CD+DVD)
Im Reich der Eisbären. Ein Leben für die Arktis
Witzigmann's Familienkochbuch
Koffee with Karan 1
Lonely Planet: India
Der Johnson
Als Poesie gut
Vis a Vis, Berlin
Lonely Planet Berlin



wong it!
Creative Commons License
Add to Technorati Favorites
GeoURL
bookmark me

Zum Hotel >>

Suche

  • Kategorien

  • Archiv

    Dezember 2008
    M D M D F S S
    « Nov   Jan »
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031  

    Neue Kommentare

    Impressum

    Add to Google

    Wikio - Top Blog - Deutschland

    Man soll die Feste feiern wie sie fallen

    Weihnachtsfeier des Berlin Plaza Hotel & Hotel Astoria

    Am Dienstagabend war es so weit: Die Mitarbeiter vom Berlin Plaza Hotel und vom Hotel Astoria feierten ihre erste gemeinsame Weihnachtsfeier im Salon des Berlin Plaza Hotels. Und was kaum einer für möglich gehalten hatte – wir waren bis auf wenige Urlauber und krankheitsbedingt Ausgefallene mehr oder weniger vollständig!

    Geschäftführer Frank Hägele eröffnete mit einer angenehm kurzen Rede das Buffet und Küchenchef Markus Eibl tischte groß auf: Gänsebraten mit Rotkohl, Grünkohl, Kartoffeln und Klößen vom Feinsten, Räucherfisch, frisch aufgeschnittenes Obst und eine Käseauswahl die sich sehen lassen konnte machten diesen Abend auch kulinarisch zu einem Erlebnis. Eine tolle Gelegenheit für die Mitarbeiter, unsere Räumlichkeiten einmal aus Gästesicht zu beurteilen. Und über eins waren sich alle einig: Unsere Kompetenz in Sachen Gänsebraten (Auch dieses Jahr gibt es wieder unsere Gans to go – zum mitnehmen für € 79,90 inkl. einer Flasche Wein).

    Steffi Schöneweiß unterhielt das Publikum mit einem Vortrag aus intimen Interna in Form eines Liedes, wo sich so mancher Kollege fragte, wie und wo sie diese Informationen aufgesammelt hat. Es gab viel zu lachen!

    Angeregte Gespräche auch über die üblichen Abteilungs- und Hotelgrenzen hinaus zeigten, dass wir im Zusammenwachsen unserer beiden Häuser auf gutem Wege sind! Ein hoch motiviertes Berlin Plaza & Astoria Team freut sich auf die Herausforderungen des nächsten Jahres und auf eine Sommerfete in Wildenbruch! Es muss ja nicht immer Weihnachten gefeiert werden, auch wenn diese Feier Lust auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr machte!

    Ein herzliches Dankeschön auch noch einmal an die Kollegen, die während der Feier den Betrieb in den Häusern aufrecht hielten: Sven Lacher und Azouz Nasrallah wechselten sich am Empfang im Hotel Astoria ab, Sven aus dem Kamen sorgte für unsere Gäste an der Rezeption im Berlin Plaza Hotel und Jürgen Fenske sowie Peter Grafke beköstigten unsere Gäste in der Knese.

    Nicht unerwähnt bleiben soll auch die Unterstützung unserer Lieferanten, ohne die diese Weihnachtsfeier so nicht möglich gewesen wäre:

    Stefan Lepke, Thomas Neu und Stefan John von Pluss Personal Leasing und System Service für 4 tolle Mitarbeiter in Service und Küche
    Martin Michel vom Weinladen Schmidt für leckere Weine
    Martin Schwarz von Getränke Preuss Münchhagen für Prosecco und alkoholfreie Getränke
    Bernd Stötzer von der Radeberger Gruppe für Radeberger Pilsner
    Horst Quasebarth und André Prüfer von Dietz Fruchtsäfte für köstliche Säfte
    Sonja Bartsch und Wolfgang Anduleit vom Frischdienst Berlin für erlesenen Käse und Räucherfisch
    Oliver Galetzki von der Firma Weihe Früchte und Salate für eine tolle Obstauswahl
    und Klaus Schlemmel und Ralf Kuttner von Vortella für fette polnische Hafermastgänse

    Herzlichen Dank,
    Ihr Berlin Plaza Hotel & Hotel Astoria Team

    Geben Sie einen Kommentar ab:


    + vier = 7

    Trackback: http://blog.plazahotel.de/2008/12/17/man-soll-die-feste-feiern-wie-sie-fallen/trackback/