Archiv für den Monat: Januar 2009

DIE LANGE NACHT DER MUSEEN

Am Sonnabend läd sie wieder ein:

Die lange Nacht der Museen

Am 31. Januar gib es Kultur „all you can eat“, wie wir in der Knese sagen würden. Von 18:00 Uhr am Abend bis 2:00 Uhr in der Früh öffnen wieder über 50 Museen ihre Pforten. Es gibt Extrashows, wie z.B. im Zeiss Großplanetarium in der Prenzlauer Allee 80: Der erste Deutsche im All, Sigmund Jähn wird auf einer Podiumsdiskussion zum Motto der Nacht Weltbilder – Weltsichten bestimmt auch die Verbindung zwischen Astronomie und anderen Natur- und Geisteswissenschaften zu erklären versuchen, wobei der Begriff des Versuchens bei solchen Kapazitäten hier mit Sicherheit nicht 100% der Zutreffende sein mag. Da besonders bei dieser Veranstaltung mit einem wahren Ansturm an Besuchern gerechnet wird, wird die Diskussion zusätzlich in einen weiteren Saal des Planetariums übertragen.

Die Busshuttles fahren dieses Jahr auf 6 Routen, die auch dieses Jahr die Besitzer des Kombitickets zwischen den einzelnen Veranstaltungsorten hin und her kutschieren. Zentraler Abfahrtsort ist traditionell das Berliner Rathaus, das Sie vom Hotel Astoria per pedes zum Bahnhof Zoologischer Garten (Berlin Plaza Hotel mit dem Bus X10, 109 und 110 via Bahnhof Zoologischer Garten) und weiter mit der Bus Linie 100 erreichen.

Käthe-Kollwitz-Museum Berlin in der Fasanenstraße
Käthe-Kollwitz-Museum Berlin in der Fasanenstraße

Das vollständige Programmfinden Sie hier. Und falls Sie noch ein Zimmer in der Stadt benötigen, buchen können Sie im Berlin Plaza Hotel hier, und im Hotel Astoria hier.

Folgende Museen nehmen unter anderen dieses Jahr an der langen Nacht der Museen teil:

Akademie der Künste – Hanseatenweg
Akademie der Künste – Pariser Platz
Altes Museum
Automobil Forum Unter den Linden
Berliner Dom
Bode-Museum
Botanischer Garten
Bröhan Museum
Deutsche Guggenheim Berlin
Deutscher Dom
Deutsches Historisches Museum
Gemäldegallerie am Kulturforum
Informations- und Dokumentationszentrum Berlin
Jüdisches Museum Berlin
Käthe-Kollwitz-Museum Berlin
KPM – Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin
Kulturforum am Potsdamer Platz
Kunstforum der Berliner Volksbank
Martin-Gropiusbau
Museum für Naturkunde
Schloss Charlottenburg
Zeiss-Großplanetarium
Zoo Aquarium Berlin

Das Radioeinsstudio mit Knut Elstermann wird die Lange Nacht medial begleiten.

Karten gibt es u.a. hier,
den teilnehmenden Museen
sowie den BVG-eigenen Verkaufsstellen und Fahrscheinautomaten der S-Bahn.

Eine neue Woche in der Knese – und eine neue Wochenkarte

Diese Woche präsentieren Markus Eibl und sein Team in der Knese im Berlin Plaza Hotel folgende Leckerein zum Mittagslunch.Wie gehabt inklusive Tagessuppe und Espresso oder Kaffee Schümli zum Preis von € 6,50 oder € 9,50:

Wochenkarte im Restaurant Knese
Wochenkarte im Restaurant Knese

Montag 26. Januar
€ 6,50 Eisbeinsülze mit Remouladensoße und Bratkartoffeln
oder
€ 9,50 Marinierte Putenbrust mit Gemüsereis und Gurkensalat

Dienstag 27. Januar
€6,50 Blattspinat mit Spiegelei und Butterkartoffeln
oder
€9,50 Lammkoteletts mit Bohnen und Kartoffel-Fenchelgratin

Mittwoch 28. Januar
€ 6,50 Deftiger Linseneintopf mit Knacker
oder
€ 9,50 Hähnchenbruststreifen in Champignonrahm zu Penne

Donnerstag 29. Januar
€ 6,50 Gebackener Blumenkohl mit Petersilienkartoffeln
oder
€ 9,50 Rinderroulade mit Rotkohl und Kartoffelkloß

Freitag 30. Januar
€ 6,50 Zwei Eierkuchen mit Apfelpüree
oder
€ 9,50 Gebackenes Lachsfilet mit Kaiserschoten und Kartoffeln

Das 1. fabiaforma Studio eröffnet in Berlin!

Unser neuer Partner!

fabiaforma

Berlin Plaza Hotel & Hotel Astoria freuen sich, einen neuen Partner aufzunehmen, und besonders eine Existenzgründung zu begleiten:

fabiaforma-nordmann-orlichAm heutigen Sonnabend findet die exklusive Eröffnung des ersten „fabiaforma-Studios in Berlin Steglitz statt. Es ist das erste Studio, dass Marion Nordmann und Daniela Orlich eröffnen! Das innovative „Fabiaforma-Konzept“ vereint Schönheit, Wellness und Lifestyle für Männer und Frauen. In einem entspannten Ambiente werden professionelle Wellness-, Fußpflege-, und Kosmetikanwendungen in höchster Qualität angeboten. Neben den klassischen Gebieten wie schöne Hände, Kosmetik, Enthaarungen per Wachs gehören zum Angebot auch Massagen & Lymphdrainagen, alles um die medizinische Fußpflege aber auch Zusatzleistungen wie Augenmaske, Augenbrauen zupfen und entfernen und Tagesmakeup.

fabiaforma-eroffnung

Sie finden fabiaforma in 12207 Berlin Steglitz am Ostpreußendamm 174 gegenüber dem Stadion Lichterfelde.

Unser Team vom Hotel Astoria & Berlin Plaza Hotel wünscht beiden Damen von Herzen ALLES GUTE, GUTES GELINGEN und natürlich VIEL ERFOLG!

P.S.: Das Team von fabiaforma bedankt sich auf diesem Wege noch einmal ganz herzlich beim Berlin Plaza Hotel und Frank Hägele für die Unterstützung bei der Eröffnung mit vielen, vielen Gläsern und Stehtischen!

Ein Plazaküken wird erwachsen

berlin-plaza-hotel-fr-guntsch

So nun lerne ich schon fliegen und bin erstaunt, was ich alles in der kurzen Zeit gelernt habe.

Meine Hoteleltern haben mir alles für mein weiteres Hotelleben beigebracht. Ich wurde selbstständig und aufmerksam erzogen und kann alle Abteilungen im Hotel zu der vollsten Zufriedenheit meiner Eltern erfüllen.

Bald werde ich in die weite Welt fliegen, aber ich habe keine Angst. Man braucht keine Angst zu haben, wenn einem so viel beigebracht wurde. Leider ist das bei manch anderen Küken nicht der Fall, da die anderen Hoteleltern nicht so erfolgreich waren wie meine.

Katharina Güntsch, F&B Assistentin und “Mädchen für alles” im Berlin Plaza Hotel

Neulich bei Udo – wishdom erfüllt Herzenswunsch – Berlin Plaza sponsert

Welcher Frosch wollte nicht immer schon per Kuss zum Prinzen werden? Das klingt so ähnlich weit hergeholt wie, einen Styling-Tag bei dem Starfrisör Udo Walz in Berlin verbringen zu dürfen. Das war jedenfalls der Herzenswunsch eines Wishdom Mitgliedes, die damit ihrer Mutter etwas ganz Besonderes gönnen wollte.
Aber aus der eigener Tasche? Nach Berlin? Das Unglaubliche geschah: 2 Sponsoren fanden sich: Udo Walz und für die Übernachtung das Berlin Plaza Hotel. Der Deal ist perfekt. Ab nach Berlin. Wir freuen uns die Wunscherfüllung möglich gemacht zu haben! Ein paar schöne Tage im Berlin Plaza Hotel. Und: die Mitarbeiter sind schon ganz gespannt auf das neue Styling.

Mal etwas in personeller Eigensache!

Wir, sprich das Berlin Plaza Hotel und das Hotel Astoria und das gesamte Team graturlieren unsen jetzt Ex Auszubildenen Herrn Syla und Frau Güntsch auszubildende-berlin-plaza-hotel-20091 zur bestandenen IHK Prüfung! Beide werden uns für eine begrenzte Zeit noch weiter begleiten! Und darüber freuen wir uns sehr! Nicht nur weil wir das “Produkt unserer Ausbildung” gerne vorführen, wir stehen zu “dem” was wir ausbilden! Wir wissen mit der Einstellung “fast schon” wie es mit ihnen weiter geht! Aber auch unsere Azubis fühlen sich wohl in unseren Häusern! Sie wissen, dass wenn sie ihren Beitrag bringen, sie eine gute und fruchtbare Zeit mit uns verbringen!

Und weil wir auf unsere Azubis stehen, steht das auch für die Zukunft: Wenn nicht noch andere Wirtschaftsfaktoren hinzukommen, entlassen wir unsere Auszubildenen nicht einfach so, nein wir bieten Ihnen eine Perspektive! Auch in diesem Jahr! Dank einer Geschäftsführung, die sich nicht nur in der BTM, sondern auch in vielen anderen wirtschaftlichen und sozialen Projekten engagiert!

Und wir freuen uns auf unsere neuen Auszubildenen Frau Neumann und Frau Bartz ab 1. Februar: Schon jetzt ein Herzliches Willkommen!!!

Die Wochenkarte in der Knese im Berlin Plaza Hotel

tandoori-chicken-1

Markus Eibl und sein Team zaubern Ihnen diese Woche wieder in der Knese im Berlin Plaza Hotel einen abwechsungreichen Mittagslunch auf den Tisch! Wir freuen uns auf Sie! …und wie immer – inklusive Suppe und Kaffee / Espresso!

Montag, 19. Januar
€ 6,50 2 Eier in Senfsauce mit Kartoffelpüree
oder
€ 9,50 Rinderstreifen in Rahm mit Champignonrisotto

Dienstag, 20. Januar
€ 6,50 Spaghetti Arabiata
oder
€ 9,50 Schweinefiletmedaillons auf grüner Pfeffersauce
mit glacierten Karotten und Kartoffelgratin

Mittwoch, 21. Januar
€ 6,50 Berliner Boulette mit Kaisergemüse und Kartoffeln
oder
€ 9,50 Gebackene Hähnchenbrust auf Gemüsereis

Donnerstag, 22. Januar
€ 6,50 Käsespätzle mit Rote Bete Salat
oder
€ 9,50 Sauerbraten mit Rotkohl und Klößen

Freitag, 23. Januar
€ 6,50 Zigeunerschnitzel in Paprikaletscho
mit gebackenen Kartoffelecken
oder
€ 9,50 Gebratenes Meerbarbenfilet
auf Lauchgemüse und Reis

Unsere Hotels Berlin Plaza Hotel und Hotel Astoria laufen!

Beide Hotels, das Hotel Astoria und das Berlin Plaza Hotel sind gut ins neue Jahr gestartet! Ja sie laufen … und zwar gut … aber nicht nur das! …

… denn
der 36. real,- Berlin Marathon ist noch lange hin, zur Zeit (mal ein anderer Link) ist es schrecklich kalt, feucht und glatt draußen, so dass unsere kleine Laufkolumne gerade Pause macht. Nicht, das nicht trainiert wird, aber es ist halt nicht schön, macht keinen Spaß, es ist glatt, gefährlich, und alles andere als berichtenswert!

Aber es sind nur noch 2 ½ Monate, dann steht als erstes Highlight diesen Jahres am 5. April der 29. Vattenfall Berliner Halbmarathon an. An disem Tag werden unglaubliche 25.000 Teilnehmender sich auf die Strecke über 21,0975 km machen. Die Läufer müssen auch dieses Jahr wieder keine Sightseeing Tour bei unseren Partnern Berolina und Severin+Kühn buchendsc03841, denn die Strecke führt vom Berliner Dom über „die Linden“ durch das Brandenburger Tor, weiter die Straße des 17. Juni entlang über die Siegessäule, Ernst Reuter-Platz und Otto-Suhr-Alle zum Schloss Charlottenburg. Ab hier geht es rüber zum Kurfürstendamm! Den Kudamm hoch, vorbei an der Knesebeckstraße mit Berlin Plaza Hotel und vielleicht schnell auf einen Kaffee oder ein Eisbein … in die Knese, dem Berliner Speiselokal. Den Kurfürstendamm geht es hoch bis zur Kaiser Wilhelm Gedächniskirche. Man deckt mit diesem Lauf mehr oder weniger die gesamte Berliner Innenstadt ab.

Apropos Gedächniskirche:
Am 22. Februar findet der Berliner Karnevalsumzug statt. Das Berlin Plaza Hotel wird zusammen mit der Rush-hour-Group und hoffentlich unseren Freunden vom Anker grillen und es gibt Sion Kölsch vom Hahn vom Feinsten! Ein Teil der Erlöse dieser Aktion wird gespendet zu Gunsten der Erhaltung und Restaurierung der Gedächniskirche! Aber das nur am Rande und an anderer Stelle extra!

Von der Kaiser Wilhelm Gedächniskirche geht es weiter über den Tauntzien (Tauentzienstraße) zum KaDeWe, dem größten und wohl exklusivsten Kaufhaus Kontinentaleuropas!

Über den Potsdamer Platz, ein wenig Kreuzberg und die Leipziger Straße geht es endlich zum Ziel am Roten Rathaus, dem Sitz des Regierenden Bürgermeisters von Berlin.

Zimmer zum 29. Vattenfall Berliner Halbmarathon sind zur Zeit noch sowohl im Hotel Astoria als auch im Berlin Plaza Hotel buchbar.

Auch dieses Jahr werden wir wieder unser Bestes geben , um allen Teilnehmern unter unseren Gästen nicht nur einfach Unterkunft sondern auch ein optimaler Ansprechpartner und „Vorbereiter“ zu sein.

Wir werden Sie beim Lauf begleiten! Mit einer angepeilten Zeit von 2:10 aber eher im hinteren Bereich. Dabei sein ist alles!

Naja, und dann gibt es ja am 10. Mai 2009 noch die 25km von Berlin, zu der wir als Berlin Plaza Hotel und Hotel Astoria mit wenigstens einer, vielleicht sogar zwei Staffeln über 5x5km antreten wollen! Unser für eine Staffel geplanter Schlussläufer und Chef Frank Hägele hat allerdings noch nicht abschließend zugesagt! Wir rechnen aber ganz fest mit Ihm. Da müssen Sie wohl durch, Herr Hägele :-)! Sie wissen doch: Dabei sein ist alles! Und für ordentliche 5km braucht man nur 3-4 Woche Training. Und danach geht es an den Marathon

… der findet am 20. September 2009 als 36. real,- Berlin Marathon statt. Aber den, lieber Herr Hägele sollen Sie ja auch noch garnicht laufen! (Ich habe da noch so einen kleinen O-Ton gegenüber unserem ehemaligen Berliner Volkbank Mann Weiß im Ohr: “So etwas wollte ich auch noch einmal machen…!”). Zwei mal wöchentlich eine 3/4 Stunde in den Tiergarten… so zu sagen während der Arbeit… :-) – ein schöner Jahresanfang!

Schon wieder Eishockey in der O2 World

Die Eisbären Berlin gewinnen in der DEL gegen die Iserlohn Roosters nach Penaltyschießen mit 3:2

cimg0811Erneut 13.000 Zuschauer waren in die zur Anschutz Entertainment Group gehörende O2 World gepilgert, um neben Eishockey auch die tolle Atmosphäre in dieser gelungenen neuen Großarena zu erleben. Doch sie trauten Ihren Augen nicht, sahen sie doch nach dem 10:1 Schützenfest vom vergangenen Freitag gegen die Straubing Tigers ein völlig anderes Spiel. Nach einer etwas glücklichen 1:0 Führung gegen “die Hähnchen” (Roosters) aus Iserlohn und dem zwischenzeitlichen Ausgleich, stand es nach dem 1. Drittel 2:1 für die Eisbären. Das zweite Drittel endete nach pomadigen 20 Minuten 0:0. Im 3. Drittel schossen die Iserlohn Roosters sogar noch den Ausgleich zum 2:2. Nach 60 Spielminuten hieß es also Unentschieden,auch die Verlängerung brachte keinen Sieger, folgerichtig gab es Penaltyschießen, das der EHC Eisbären Berlin durch das Penaltytor von Andy Roach schließlich 3:2 gewannen.

Der nächste Großkampftag in der O2 World steht schon unmittelbar bevor: Alba Berlin spielt morgen abend im entscheidenen Spiel in der Euroleague gegen Olimpija Ljubljana um den Einzug in die Top 16. Die schöne neue Halle am Ostbahnhof wird mit Sicherheit voll werden und entwickelt sich langsam zur uneinnehmbaren Festung, haben die Albatrosse doch diese Saison erst ein Spiel in eigener Halle nicht gewonnen!

Die Teams vom Hotel Astoria und Berlin Plaza Hotel drücken Alba die Daumen und freuen sich auf weitere spannende Spiele in der neuen O2 World.

Internationale Grüne Woche Berlin

Ab Freitag läßt sich wieder alles rund um die Landwirtschaft, den Gartenbau und natürlich leckeres für jedermann und ein Blumentraum für alle in den Messehallen am Funkturm erleben:

grune-woche-1

Die Internationale Grüne Woche Berlin öffnet zum 74. Mal ihre Pforten! 1926 wurde diese Messe zum ersten mal eröffnet.

Neben vielen leckeren kulinarischen Angeboten in den Länderhallen werden auch diesmal wieder die Blumen, Blüten und Pflanzenhallen sowie die Tierhallen ihre Besucher finden.

logo_igw_farbigUnser zuverlässiger, immer ansprechbare und “als der kompetente Ansprechpartner nicht nur in Berlin” bekannte Lieferant rund um’s Fleisch und die Wurst, die Fa. Mago und ihr Tochterbetrieb, die Golßener Fleisch- und Wurstwaren GmbH Co. Produktions KG finden Sie in der Halle 21A auf Stand 127. Wir werden sie mit Sicherheit dort besuchen! Unser Vertrauen wurde nie entäuscht! Es macht Spaß, mit Ihnen zusammen zu arbeiten!

Noch ein paar Zeilen am Rande:
Gut 1600 Austeller aus über 52 Ländern präsentieren ihre Produkte auf der Grünen Woche. Im letzten Jahr besuchten über 425000 Besucher die Aussteller, die Ihren Markt- und Präsentationsplatz auch dieses Jahr wieder auf über 115000 Quadratmetern aufgebaut haben!

Wir wünschen allen Besuchern viel Spaß und guten Hunger auf der Ausstellung und unseren Kollegen von Mago Kohn & Kemkes natürlich eine erfolgreiche und gute Messe!

Vom Berlin Plaza Hotel erreicht man die Messe Berlin mit der S-Bahn ganz einfach über die Station Savignyplatz (vom Hotel Astoria über den Bahnhof Zoologischer Garten) mit den S-Bahn Linien S5, S7, S75 und S9 bis Messe Süd.

Sollten Sie noch ein Zimmer benötigen: Hier läßt es sich buchen!