Hier bloggt der Chef noch selbst.
Über sein Hotel und die regionale Küche, über Berlin und seine Events, gibt Ausflugstipps und berichtet über das, was ihm auch sonst noch so in den Sinn kommt.
Manchmal fällt auch anderen etwas ein. Das können auch Sie sein! Geben Sie einfach Ihre Kommentare ab.

Unsere Amazon Empfehlung:

Schon Empfohlen:

Berlin. CD: Eine akustische Reise zwischen Wannsee und Alex Walton Ford Pancha Tantra alles zur WM
Die Bundesrepublik: Eine Dokumentation mit zahlreichen Biografien und Abbildungen
Die Entdeckung der Currywurst.
Meisterwerke des 19. Jahrhunderts
Zimmer 483 (Limited Deluxe Version CD+DVD)
Im Reich der Eisbären. Ein Leben für die Arktis
Witzigmann's Familienkochbuch
Koffee with Karan 1
Lonely Planet: India
Der Johnson
Als Poesie gut
Vis a Vis, Berlin
Lonely Planet Berlin



wong it!
Creative Commons License
Add to Technorati Favorites
GeoURL
bookmark me

Zum Hotel >>

Suche

  • Kategorien

  • Archiv

    März 2009
    M D M D F S S
    « Feb   Apr »
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031  

    Neue Kommentare

    Meta:

    Impressum

    Add to Google

    Wikio - Top Blog - Deutschland

    East Side Gallery wird saniert

    "Bruderkuss" von Dimitri VrubelDie über 1300 m lange East Side Gallery - ein von verschiedenden Künstlern bemaltes Teilstück der Berliner Mauer zwischen Oberbaumbrücke und Ostbahnhof und o2-World wird dieser Tage saniert. Beton ist halt nicht so witterungsbeständig wie Granit – was aber nicht heißen soll, daß es besser gewesen wäre, die Mauer von Anfang an gleich aus Granit zu bauen – obwohl, das Teilstück am Ostbahnhof, wie man heute weiß, hätte diese solide Grundlage gut gebrauchen können, denn dann wären  die Originalbilder von 1990 wahrscheinlich bis heute erhalten geblieben. Genau diese sind jetzt aber aufgrund der Betonsanierungsarbeiten verschwunden. Doch alle kunstinteressierten Berlin-Besucher und Berliner ´müssen jetzt nicht traurig sein, denn die beliebten Fotomotive nebst dem bekanntesten, dem “Bruderkuss” (Leonid Breschniew küsst Erich Honecker) von dem russischen Künstler Dimitri Vrubel, werden wieder neu gemalt.

    Eigens dafür wurde eine Künstlerinititative gegründet, die es zum größten Teil geschafft hat, alle Künstler der 1.Stunde dazu zu bringen, ihre Werke noch einmal zu malen. Wir freuen uns darauf – spätestens zum 13. August soll dann das Gesamtwerk fertig sein.

    P.S. Eindrücke der Berliner Mauertour (z.B. BBS-Stadtrundfahrten GmbH) hier klicken.

    p5rn7vb

    Geben Sie einen Kommentar ab:

    Trackback: http://blog.plazahotel.de/2009/03/28/east-side-gallery-wird-saniert/trackback/