Archiv für den Monat: April 2009

Geld verschenken mit Buick

plaza-buick-super-eight-11

plaza-buick-super-eight-2

Dieser Buick Super Eight ist das genaue Gegenteil vom Audi A6. Die Tankladung, mit der unser Chef 1020km weit kommt, reicht bei diesem Wagen wahrscheinlich gerade mal bis Hannover (243km). Der Wagen schmückt den Parkhafen vor der Knese und dem Berlin Plaza Hotel.

Toll sieht er aus! Und toll soll auch das Wetter über das lange Wochenende um den 1. Mai werden! 25°C und Sonne, Herz was willst Du mehr …

Die Benzinpreise sind zum Wochenende und besonders vor dem langen Wochenende natürlich wieder sprunghaft gestiegen, Super Benzin kostet schon wieder über € 1,20! Ein Schelm, der böses dabei denkt!

Sparen mit Audi

Der Audi A6 ist ein echtes Sparmodell

Neulich nach dem Tanken entdeckt.
Audi A6 Diesel
Was fällt mir dazu ein:

Auch beim Autofahren kann “man” sparen!
Nur weniger Gasgeben auf den Straßen. Noch einmal schnell vollgetankt
(natürlich an einem Montag! – Diesel 0,989 €- bei Aral) und dann geht es weiter.
Auf die Autowäsche wurde verzichtet, damit der nächste Blog Eintrag gerettet ist!

Wer hat mehr auf der Reichweitenuhr zu bieten??

Die Wochenkarte in der Knese

wochenkarte-salatHier unsere aktuelle Wochenkarte in der Knese im Berlin Plaza Hotel. Für € 6,50 oder € 9,50 inklusive Tagessuppe, Mineralwasser und einem Kaffee! Und wie immer liebevoll, frisch und flott zubereitet von unserem Küchenchef Markus Eibl und seinem Team:

Montag, 27. April
€ 6,50 Bunter Salat mit gekochtem Ei und Fetakäse
oder
€ 9,50 Schaschlikspieße mit Paprikagemüse und Pommes Frites

Dienstag, 28. April
€ 6,50 Blattspinat mit Rührei und Salzkartoffeln
oder
€ 9,50 Schweinefiletmedaillons mit Vichykarotten und Kartoffelgratin

Mittwoch, 29. April
€ 6,50 Hackbraten mit grünen Bohnen und Kartoffeln
oder
€ 9,50 Gelbes Hähnchencurry mit Zitronenreis

Donnerstag, 30. April
€ 6,50 Nudel-Brokkoligratin mit kleinem Salat
oder
€ 9,50 Roastbeef, rosa gebraten, mit Bratkartoffeln und Remouladensauce

Guten Appetit!

Berlin Plaza Hotel Tippteam

DS ist nur unwesentlich schlechter als elburli und trotzdem wie Hoffenheim!

In unserem Bundesliga Tippspiel auf der Plattform des Radioeins Tippspiels holte sich Daniel Schleider aus unserer Reservierung den Kuranyi für den schlechtesten Spieltagestipp aus dem Hotel Astoria zurück!

Führend weiterhin Thorsten Irle vor Yalzin Balci (beide Empfang Hotel Astoria) vor Gert Orlich (F&B Manager im Berlin Plaza Hotel und heute beim RBB-Lauf in Potsdam in 1:21:20 in persönlicher Bestleistung über die Drittelmarathondistanz von 14,065km unterwegs …) und dem doch leicht überraschend heranschnellendem 5x5km Staffelkollegen (25km von Berlin, 10. Mai 2009) Sven Lacher (Empfang beide Häuser)!

Der Berlin Plaza Hotel Bundesliga Rückblick

Cottbus schlägt Tabellenführer Wolfsburg

plaza-hotel-fusball-2009Will diese Jahr kein Verein Deutscher Fußballmeister werden? Der Vfl Wolfsburg aus der VW und Autostadt zeigte Nerven und verliert in einem Temporeichen Spiel gegen unseren Brandenburger Nachbarn FC Energie aus Cottbus mit 2:0.

Auch Daniel Schleiders (DS und Reservierungsleiter vom Berlin Plaza Hotel und Hotel Astoria) Bayern aus München patzten gegen wieder erstarkte Schalker mit 0:1, ebenso wie der HSV. Die Hamburger verloren gegen die Borussia aus Dortmund mit 1:0. Der VfB Stuttgart meldete ebenso Ambitionen an (2:0 gegen Eintracht Frankfurt) wie unsere Berliner Hertha, die am Freitag Abend die TSG 1899 Hoffenheim von SAP Gründer Dietmar Hopp mit 0:1 besiegten. Bayer 04 Leverkusen fragt sich wahrscheinlich immer noch, wie man gegen den schon fast abgestiegenen KSC mit 0:1 verlieren konnte. Es kann ja nicht alles an dem ungeliebten aber trotzdem großartigen Ausweichquartier LTU Arena in Düsseldorf liegen.

Die Restlichen Spiele endeten:
Hannover 96 – 1. FC Köln 2:1
SV Werder Bremen – Vfl Bochum 3:2
Borussia M’gladbach – Arminia Bielefeld 1:1

Nächste Woche muß sich Hertha BSC gegen den Hamburger SV beweisen. Bleibt aus lokalpatriotischer Sicht zu hoffen, das der HSV viel Kraft im UEFA Cup Hinspiel gegen den SV Werder Bremen lässt…!

Am 31. Spieltag empfängt Hertha BSC den Vfl Bochum im Berliner Olympiastadion. Unglaublich, aber das Stadion ist fast ausverkauft!

So kann Kundenservice aussehen

Nicht selten hört man Leute klagen: “Service-Wüste Deutschland!” Es mag ja auch oft stichhaltige Gründe dafür geben. Doch ich möchte jetzt nicht klagen, sondern einmal lobend erwähnen, wie Kundenservice aussehen kann. Es ist ein Beispiel, dass nicht aus der Hotelbranche gegriffen ist, aber eigentlich doch mit ihr verknüpft ist – bedenkt man das sportliche Engagement des Plaza und Astoria Hotels in diesen Tagen (…und auch davor natürlich!). Die von vielen sportlichen Läufern genutzten Handgelenkscomputer, Uhren mit Herzfrequenzmessfunktion, Pulsuhren und wie man sie sonst noch alle nennen mag, können auch einmal kaputt gehen, ob sie nun von Polar, Suunto oder Ciclosport sindAlpin5.

Meine Pulsuhr, die Alpin 5, ist von Ciclosport und nach dem letzten Training gab sie keinen Mucks mehr von sich. Auch ein Batteriewechsel brachte keine Besserung, weshalb ich sie zum Hersteller ins bayerische Krailling schickte. Gestern nun erhielt ich sie zurück und war hellauf begeistert. Für einen Betrag, für den andere Hersteller vielleicht geradeso einen Batteriewechsel anbieten, erhielt ich das Innenleben meiner Uhr in einem niegelnagelneuen Gehäuse zurück, nebst neuer Batterie versteht sich. Sie funktioniert wieder top, wie am ersten Tag und der liegt mittlerweile schon SECHS Jahre zurück!!!

Service-Wüste Deutschland? Überhaupt nicht und im Plaza Hotel schon sowieso nicht!

BIG 25 BERLIN am 10. Mai 2009

Die Plaza & Astoria Staffel für die BIG 25 Berlin oder auch einfach 25km von Berlin ist startbereit!

big-25-berlinSven Lacher, Empfangsmitarbeiter Berlin Plaza Hotel und Hotel Astoria, Murat Tan, Diensthabender in der Nacht im Berlin Plaza Hotel, Thorsten Irle, Empfangsmitarbeiter im Hotel Astoria und Marvin Schöneweiß, Auszubildender Hotelfachmann im Berlin Plaza Hotel stehen gut trainiert Gewehr bei Fuß. Nach wochenlangem Training sind sie heiss auf das Rennen des Jahres! Nur Sven aus dem Kamen, stellvertretender Empfangschef im Berlin Plaza Hotel ziert sich noch, da seine Form, durch Heuschnupfenschübe gedrückt, noch zu wünschen lässt. Leider mussten unsere beiden Staffeldamen Nishanti Steltner aus unserem Frühstücksteam und Steffi Schöneweiß aus der Knese wegen akuter Knieprobleme zurückziehen, wodurch wir jetzt keinen Ersatzmann (-frau) haben. Im Notfall muss halt einer anstelle von 5km 10km laufen.

Nächste Woche werden unsere Helden der Straße mit feinsten Puma Berlin Plaza Hotel – Funktionsshirts ausgestattet. Auf der Brust das Plaza Logo, der Rücken weist auf das Hotel Astoria hin. Echt schick, wir zeigen sie in der kommenden Woche.

Unser Team hofft auf zahlreiche Zuschauer und Unterstützer an der Strecke! Nicht nur Verwandte, auch Mitarbeiter, Gäste und Freunde unserer Hotels sind an der Strecke herzlich willkommen! Die erwarteten Durchgangszeiten an nolralgischen Punkten (z.B. Brandenburger Tor, Potsdamer Platz, KaDeWe) geben wir übernächste Woche im Blog noch bekannt, am Berlin Plaza Hotel erwarten wir Thorsten Irle als vierten Läufer zwischen 11:35 Uhr und 11:55 Uhr.

berlin-potsdamAm kommenden Sonntag findet in Potsdam noch der 6. RBB-Lauf mit Start und Ziel an der Glienicker Brücke statt. Es geht über die Drittelmarathon Distanz, 14,065km durch die Berliner Vorstadt, das Zentrum um den Bassinplatz und Babelsberg. Ein idealer Trainingslauf unter Wettkampfbedingungen für die BIG 25 Berlin am 10. Mai 2009.

glienicker-bruckeDas Wetter soll am kommenden Sonntag in Berlin und Potsdam wunderschön und mit 25°C sommerlich warm werden. Ideal um nicht nur Berlins Zentrum zu erkunden, sonder auch die Potsdamer Innenstadt unsicher zu machen! Nach dem Stadtbummel gibt es in der Knese frischen, hausgemachten Erdbeerkuchen vom Blech und natürlich den zartesten Beelitzer Spargel überhaupt! Herzlich willkommen auf unserer wunderschönen Terrasse!

Ein bisschen Pinguin in Berlin – Ubuntu Release Party

Für alle, die es nocht nicht kennen, Ubuntu ist Linux und zwar ein ziemlig gutes und einfaches. Vor allem ist es  frei und quellenoffen ahja: und spart Geld.

Am Donnerstag kommt die neue Version 9.04. Dazu gibts es in vielen Städten eine “Release Party”. Falls jemand Lust hat was darüber zu erfahren, es vom Usbstick auf sienem Laptop auszuprobieren und die ziemlig abgefahrene Location “c-base”, nämlich die einzige Raumstation direkt in Berlin, auszuchecken, infomiert sich hier.

Und noch ´was Schönes: “Es können mitgebrachte USB-Sticks ab einer Kapazität von 1GB mit der aktuellen Ubuntu Version von uns bespielt werden. Damit kann man dann direkt Ubuntu vom USB-Stick booten, ausprobieren und installieren.” Beruhigend

Auch wenn vor Ort einige Computernerds sein werden, normalos sind auch da =)

SPARGEL SPARGEL SPARGEL

Es ist endlich soweit: Seit heute läuft die neue Spargelkarte in der Knese im Berlin Plaza Hotel

spargel-knese

Unser Küchenchef Markus Eibl präsentiert Ihnen Spargel vom feinsten! Immer frisch und immer vom Spargelhof Josef Jakobs aus Schäpe / Beelitz.

Spargelcremesuppe
mit sautiertem Spargel € 5,50

Bunter Spargelsalat
mit grünen und weißem Spargel,
würzigem Schinken und Cherry Tomaten € 9,50

Marinierter Spargel
an Rehschinken mit Tomatenvinaigrette € 13,50

Rosa Entenbrust
an frischem Beelitzer Spargel
mit Sauce Bearnaise zu neuen Kartoffeln € 18,90

Havelzander kross gebraten
an grünen und weißen Beelitzer Spargel
mit neuen Kartoffeln und Hollandaise oder Nussbutter € 15,50

Gebratene Maispoulardenbrust
an frischem Beelitzer Spargel
mit Sauce Bearnaise und neuen Kartoffeln € 15,50

Wiener Kalbsschnitzel
an frischem Beelitzer Spargel
mit neuen Kartoffeln und Hollandaise oder Nussbutter € 16,90

…oder natürlich einfach Spargel pur,
erntefrisch vom Spargelhof Jakobs in Beelitz
mit neuen Kartoffeln und Hollandaise oder Nussbutter
klein 300 g Spargel € 13,50
groß 500 g Spargel € 16,50

Marinierte Erdbeeren
mit Vanilleeis und Sahne € 5,50

Rhabarber Tarte
mit Vanilleeis € 5,50

Unseren Spargel bereitet Ihnen Markus Eibl täglich in der Knese im Berlin Plaza Hotel von 11:00 Uhr bis 23:30 Uhr zu. Die Knese hat danach noch bis 1:00 Uhr früh “auf ein Bier” geöffnet!

Der Berlin Plaza Hotel Bundesliga Rückblick

Hertha dreht ein beinahe verlorenes Spiel

Sonne satt im Berliner Olympiastadion
Sonne satt am Sonntag Nachmittag im Berliner Olympiastadion

Die Fußball Bundesliga bleibt spannend! Alle verbliebenen und plötzlich neu dazu gekommenen Meisterschaftskandidaten siegten. Der führende Vfl Wolfsburg aus der Autostadt siegte in Leverkusen bei der Bayer 04 mit 2:1. Man fragt sich, wer Magaths Truppe noch stoppen soll? Vermutlich der FC Bayern München! Die Münchner siegten 1:0 in Bielefeld und sicherten Jürgen Klinsmann vorläufig den Job. Der Vfb Stuttgart siegte 3:0 bei Thorsten Irle „Geißbock“ (Empfangsmitarbeiter im Hotel Astoria) seinen Kölnern und spielt sich heimlich ins Titelrennen zurück!

Am Freitag gewann Schalke 04 gegen den FC Energie Cottbus mit 4:0, die restlichen Spiele des Sonnabends lauteten Eintracht FrankfurtBorussia Mönchengladbach 4:1, Vfl BochumBorussia Dortmund 0:2 und Karlsruher FCTSG 1899 Hoffenheim 2:2. Was ist nur bei Herbstmeisters SAP Gründer Dietmar Hopps Hoffenheimern los?

Der Hamburger SV siegte am heutigen Sonntag gegen Hannover 96 mit 2:1 und zeigt Zähne im Kampf um den Titel! Unglaublich, wie die Hamburger die 3-Fachbelastung aus UEFA Pokal, DFB Pokal und Bundesliga stemmen! Und jetzt geht es für sie 4 x gegen den SV Werder Bremen, die heute ein fast schon sicher geglaubtes Spiel mit 1:2 bei Hertha BSC im Berliner Olympiastadion verschenkten! War Hertha so stark oder fehlten den Bremern am Schluss die Kräfte? Ich glaube eher Zweiteres …

In unserem Berlin Plaza Hotel Tippspiel Plazagrätsche05 von der RBB Welle Radioeins hat Ingrid Allnoch, unsere Sales Managerin einen sensationellen Spieltagsieg errungen (wurde da geholfen?)! Herzlichen Glückwunsch, das war auch überfällig! Im Gesamtklassement führt Thorsten Irle deutlich vor Gert Orlich und Yalcin Balci aus unserem Hotel Astoria! Herr Balci bekommt trotzdem diese Woche den Kuranyi für den schlechtesten Tagestipp, da unser lieber Herr Naumann aus der Technik die Samstagspiele nicht getippt hat und somit aus der Spieltageswertung rausfällt!

Großer Sport!