So kann Kundenservice aussehen

Nicht selten hört man Leute klagen: “Service-Wüste Deutschland!” Es mag ja auch oft stichhaltige Gründe dafür geben. Doch ich möchte jetzt nicht klagen, sondern einmal lobend erwähnen, wie Kundenservice aussehen kann. Es ist ein Beispiel, dass nicht aus der Hotelbranche gegriffen ist, aber eigentlich doch mit ihr verknüpft ist – bedenkt man das sportliche Engagement des Plaza und Astoria Hotels in diesen Tagen (…und auch davor natürlich!). Die von vielen sportlichen Läufern genutzten Handgelenkscomputer, Uhren mit Herzfrequenzmessfunktion, Pulsuhren und wie man sie sonst noch alle nennen mag, können auch einmal kaputt gehen, ob sie nun von Polar, Suunto oder Ciclosport sindAlpin5.

Meine Pulsuhr, die Alpin 5, ist von Ciclosport und nach dem letzten Training gab sie keinen Mucks mehr von sich. Auch ein Batteriewechsel brachte keine Besserung, weshalb ich sie zum Hersteller ins bayerische Krailling schickte. Gestern nun erhielt ich sie zurück und war hellauf begeistert. Für einen Betrag, für den andere Hersteller vielleicht geradeso einen Batteriewechsel anbieten, erhielt ich das Innenleben meiner Uhr in einem niegelnagelneuen Gehäuse zurück, nebst neuer Batterie versteht sich. Sie funktioniert wieder top, wie am ersten Tag und der liegt mittlerweile schon SECHS Jahre zurück!!!

Service-Wüste Deutschland? Überhaupt nicht und im Plaza Hotel schon sowieso nicht!

Ein Gedanke zu „So kann Kundenservice aussehen

  1. Gratulation zur “neuen” Uhr! Und nichts für ungut …! Ich laufe Deine Etappe mit (ich muß sie ja trotz 2 verschiedener Rennen nur einmal laufen :-) !
    Und das Shirt ist selbstverständlich trotzdem für unseren Dienstältesten reserviert!

    Übrigens, im Juni gibt es die nächste Chance: Berliner firmenlauf im Tiergarten 5x5km. Und da blühen keine Birken mehr! Und im Juni ist auch kein GTM in Rostock, lieber Herr Hägele! Ich stehe dann am Rande und beklatsche Euch! Mit einem Glas Berliner Pilsner in der Hand :-) !

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>