Archiv für den Tag: 5. Juli 2009

Die Toten Hosen am 3. Juli 2009 in der Wuhlheide

DTH 03.07.09 a

Am Freitag Abend gastierten mit den Toten Hosen eine der ältesten DTH 03.07.09 dRock- und Punkbands Deutschlands im Rahmen ihrer „Mach mal lauter“ Tour in der Kindlbühne in der Wuhlheide. Traumhaftes Wetter und Temperaturen um die 28°C/29° C boten beste Voraussetzungen für einen großen Konzertabend! Um 21:00 Uhr betraten die 5 Veteranen die Bühne und zeigten, dass sie noch lange nicht gewillt sind, zum alten Eisen gezählt zu werden. Zwei Stunden wurden neue Stücke ihres aktuellen Albums „In Aller Stille“ und alte Hymnen zum Besten gegeben. 17.000 Zuschauer waren begeistert.

DTH 03.07.09 bCampino, der im Rahmen eines Radioeins Interviews ein Spiel gegen Hertha Manager Michael Preetz verloren hatte, gab für kurze Zeit im Hertha Trikot eine Superfigur ab (sah definitiv besser aus als Wiederneuzugang Arthur Wichniarek) (Schade nur, dass wieder einige Fans aus dem Ostteil der Stadt jeden Spaß missverstehen und mit ausgestrecktem Arm, eiskaltem, fast schon fanatischem Blick Eisern Union- und Ost, Ost, Ostberlin Rufen der Stimmung in dieser an sich sehr schönen Bühne einen faden Beigeschmack gaben. Es reicht, wenn so etwas bei den Eisbären in der o2 World passiert.

Dies wird am 28. August 2009 in der Waldbühne sicherlich besser werden! Karten zum zweiten Berliner Konzert gibt es noch hier, Hotelzimmer für auswärtige Fans gibt es noch im Berlin Plaza Hotel unter 030 / 884 13-444 oder im Hotel Astoria unter 030 / 312 40 67.

DTH 03.07.09 c
Einen herzlichen Dank an Bernd Stötzer von der Radeberger Gruppe, der Markus Eibl, Küchenchef im Restaurant Knese und mich zu diesem Konzert eingeladen hatte.