Archiv für den Monat: September 2009

Airport Berlin Brandenburg International BBI

Airport Berlin Brandenburg International BBI
Airport Berlin Brandenburg International BBI

Eine Baustelle der Superlative.

Gestern durfte ich an der äußerst interessanten BBI Erlebnis-Baustellen-Tour teilnehmen.
Die Route führte per Bus zum BBI-Info-Tower von diesem man einen tollen Blick auf den jetzt schon fast fertigen neuen Flughafen hat. Die Eröffnung ist für Oktober 2010 geplant. Weiter geht es vorbei an der Flughafeneigenen Betonmischerei, Europas größten Kränen und der neuen Startbahn .
Man erhält einen faszinierenden Einblick in die Organisation und Logistik eines solchen Projektes. Der unterirdische Bahnhof ist bereits fertig gestellt. Zusätzlich werden so einige kuriose Geschichten erzählt.
Der neue Großflughafen Berlin-Brandenburg ist aufgrund der dafür nötigen Entfernung der Start und Landebahn in der Lage bis zu 80 Flugbewegungen pro Stunde (Start/Landung) zu meistern.

Die Riesen in Berlin

Diese Riesen aus Berlin bekommen bald Besuch!
Treptowers Skulptur by Plaza Hotel Berlin
Die Riesen aus Nantes kommen nach Berlin

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Mauerfalls kommt die französische Straßentheater-Compagnie Royal de Luxe im Oktober 2009 nach Berlin.
Dann werden die haushohen Marionetten durch die Straßen der Hauptstadt schreiten und ein Märchen erzählen. Die Geschichte des großen Riesen und seiner Nichte, der kleinen Riesin, die sich nach langer Trennung am Brandenburger Tor wiederfinden. (Die Wiedervereinigung!)

Berlin erwartet über eine Million Menschen, die den Riesen auf den Straßen folgen.

Das Theaterspektakel in Berlin wird von “Berliner Festspiele” vom 1. bis 4. Oktober präsentiert (Eintritt frei!!).

Und es gibt die Riesen am 3. Oktober im Fernsehen und im Internet bei ARTE.
Die Sendung wird am Samstag, den 3. Oktober um 20.15 Uhr auf ARTE ausgestrahlt. ARTE Kultur begleitet das Gastspiel vorab vom 28. September bis zum 2. Oktober.

Im Internet werden die Riesen unter www.arte.tv/royaldeluxe von Webcams begleitet.

Weitere Informationen gibt es auf www.riesen-in-berlin.de.

Informationen zu Hotels sowie die Möglichkeit Ihrer Zimmerbuchung erhalten Sie
unter +49 (0) 30 88 413 444 oder unter www.plazahotel.de.

Berlin erleben – Wannsee in Flammen

Copyright Stern und Kreis
Copyright Stern und Kreis

Das Highlight im “Stern-Stunden”-Jahr und das Lieblingsevent für die Berliner und ihre Gäste war auch dieses Jahr wieder die traditionelle Großveranstaltung zum stimmungsvollen Saisonhöhepunkt der Stern und Kreis. Natürlich starteten auch diesmal wieder Ende September an zwei Tagen hintereinander die “Stars” der Flotte zu den abendlichen Korso-Fahrten mit großem Schiffsaufgebot, um zu begeistern. Zur Unterhaltung gab´s viel Musik und Tanz an Bord aller Fahrgastschiffe. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Es können zwar nicht die Sterne vom Himmel geholt werden, aber auf imposante Art lies man den Himmel für die Kunden und Gäste erstrahlen.

Alle Mann aufs Oberdeck, Blick zum Himmel und staunen
Alle Mann aufs Oberdeck, Blick zum Himmel und staunen

Ein brillantes Höhenfeuerwerk zog alle in seinen Bann. Der Wannsee im Feuerzauber, da hieß es: Alle Mann aufs Oberdeck, Blick zum Himmel und staunen – so auch unser Küchenchef Markus Eibl, unser F&B Manager Gert Orlich, sowie Betriebsleiter Alexander Diecke – und wie wir “Feuer und Flamme” waren!

Exzellente Qualität für den Gast: Hotel Astoria und Berlin Plaza Hotel sind als erste Hotels nach DIN EN 9001:2008 zertifiziert

A. Diecke, N.N., F. Haegele, F. Hofmann
Marco Hofmann vom TÜV Thüringen überreicht die Zertifizierungsurkunde

„Sowohl das Berlin Plaza Hotel, als auch das Hotel Astoria brachten exzellente Voraussetzungen mit, um die Zertifizierung in kurzer Zeit bestätigen zu können, so Marco Hofmann, verantwortlich für den Bereich „Zertifizierung“ beim TÜV Thüringen, der am 23. September 2009 im Energieforum in Berlin die Zertifikatsurkunde überreichte.
“Wir haben eine Menge geschafft in den letzten neun Monaten: die Arbeitsbereiche Empfang & Reservierung, Frühstücksservice & Küche mit Restaurant, Housekeeping & Haustechnik, Bankett, Veranstaltungen und Verwaltung wurden unter die Lupe genommen und optimiert. Herausgekommen sind effektivere Arbeitsabläufe, bessere Produktqualität, motiviertere Mitarbeiter und damit eine höhere Servicequalität für die Gäste”, so Alexander Diecke, Qualitätsbeauftragter der beiden Hotels Berlin Plaza Hotel und Hotel Astoria.
„Meist ausgebucht“, ist dann auch die Antwort des Geschäftsführers Frank Hägele auf die oft gestellte Frage, wie denn die Buchungssituation bei dem Zimmerüberangebot in der Stadt aussähe. „Aber dennoch macht uns das Zimmerpreisdumping derzeit zu schaffen. Wir hoffen, dass die Krise bald vorbei ist und wir mit unserer Qualitätsoffensive gestärkt daraus hervorgehen“, so Hägele.

Hertha BSC : HSV am 04.10.2009 im Olympiastadion

Hertha BSC - Hamburger SV 04.10.2009
Hertha BSC - Hamburger SV 04.10.2009

Unsere Hertha braucht Ihre Unterstützung. Am 04.10.09 müssen 3 Punkte gegen den Meisterschaftskandidaten Hamburger SV im Berliner Olympiastadion erkämpft werden.
TOP-Sitzplätze gibt es momentan für nur 29,- EUR!! Also zugreifen und anfeuern!!!!!!!

Hertha BSC - Hamburger SV 04.10.2009 Tickets
Hertha BSC - Hamburger SV 04.10.2009 Tickets

Die Riesen kommen nach Berlin

Royal de Luxes Riesenmarionetten

Ein Märchen für Berlin – erzählt von Royal de Luxe

die riesen

Die Berliner Festspiele haben zum Jubiläum des Mauerfalls etwas ganz Besonderes eingefädelt, denn sie haben die französische Straßentheater-Compagnie Royal de Luxe mit ihrem Stück “Die Kleine Riesin und der Große Riese” zur spielzeit’europa in die Hauptstadt geholt.
Vom 1. bis 4. Oktober wird die Hauptstadt zur Heimat der Riesen. Die legendäre französische Straßentheater-Compagnie Royal de Luxe präsentieren das Theaterspektakel zu 20 Jahre Mauerfall.
Auf ihrem Weg durch Berlin erzählen die beiden gigantischen, bis zu 15 Meter großen Marionetten die Kleine Riesin und der Große Riese ein Märchen vom Wiederfinden nach langer Trennung. An bedeutenden Schauplätzen wie Brandenburger Tor, Unter den Linden und Potsdamer Platz werden sie ein Millionenpublikum verzaubern und die Emotionen von 1989 wieder aufleben lassen.

Die Mitarbeiter vom Hotel Astoria und des Berlin Plaza Hotels wünschen zauberhafte Erlebnisse und stehen ihnen für ihren Urlaub und für Hotelbuchungen jederzeit gerne zur Verfügung.

Weltklassehockey in Berlin

BHC -Rot-Weiss Köln
BHC -Rot-Weiss Köln

Am Sonnabend dem 26.09.2009 ist der amtierende deutsche Feld- und Hallenhockeymeister Rot-Weiss Köln in Berlin zu Gast. Der mit Olympiasiegern gespikte Tabellenführer trifft in der Wilskistrasse
auf unseren BHC. Weltklassehockey und Spannung sind also garantiert. Der BHC stellt sich dieser Herausforderung mit 2 Auswärtssiegen im Rücken.

Wir drücken fest die Daumen.

Wir Schliessen !

In Berlin wird gespart – Das wir Schliessen Schild – Hamburg vs. Berlin

Vor einigen Tagen am Kurfürstendamm entdeckt!

Wir schliessen am Kudamm
Wir schliessen am Kudamm

Die Frage die sich stellt: Absicht, weil “man” Sparen muss, ein Fehler (den keiner sehen will) oder Marketing!

Noch schnell rein und ein paar Schnäpchen mitnehmen und dann warten wir auf ein neues Geschäft.

Hertha BSC spart sich in Richtung 2. Liga!

Olympiastadion Berlin
Olympiastadion Berlin

Bis zum gestrigen Tag hat es mich gefreut, dass unsere Hertha an den letzten Spieltagen die Quittung für Ihr katastrophales Transfermanagement erhalten hat, bin ich doch von einem Befreiungsschlag gegen Aufsteiger Freiburg ausgegangen. Nun nach dem 0:4 Offenbarungseid kann einem nur noch Angst und Bange werden. Ein nicht Bundesliga-tauglicher Kader, der es mit den letzt jährigen Stars Pantelic, Voronin und Simunic in der Saison 2008/2009 nicht geschafft hatte schwache Schalker und Absteiger Karlsruher SC in den entscheidenden Spielen für die Championsleague-Qualifikation zu besiegen soll nun die Nerven im Abstiegskampf behalten? Da sehe ich schwarz. Bis auf wenige Ausnahmen besteht Lucien Favres Wunschteam aus B- und C-Klasse Spielern denen man nach dem bisherigen Saisonverlauf die Bundesligatauglichkeit absprechen muss. Herr Favre schwört auf einen Kader ohne Stars, der widerstandslos seinen Vorgaben und Ansagen folgt. Es bleibt abzuwarten wie dieses Team ohne Leader nun den Schalter umlegen soll. Als Dauerkartenbesitzer hätte ich diese nach der erneuten Verpflichtung von Artur Wichniarek umgehend an die Geschäftsstelle zurückgesandt, zumal zuvor Publikumsliebling Pantelic „gegangen wurde“. Daß Dauerkartenbesitzer für Ihre Tickets gegen Ventspils bezahlen mussten finde ich einfach ganz schwach.

Nun zu (aus meiner Sicht) etwas positiveren. Der FC Bayern hat pünktlich zur Wiesn das Derby gegen Aufsteiger Nürnberg gewonnen, und die Mitkonkurrenten haben Punkte gelassen. Oktoberfest gefeiert werden kann wie jedes Jahr auch bei uns in der wieder einmal toll geschmückten, gemütlichen Knese…..
…..mit Weißwürsten, Brezeln und original Paulaner Wies´n Bier.

Business Lunch in der Knese

Hier die aktuelle Wochenkarte für den Business Lunch, das schnelle Mittagessen in der Knese im Berlin Plaza Hotel. 2 Essen zur Auswahl, eins für € 6,50 und eins für € 9,50. Inklusieve einem Glas Mineralwasser, einer Tagessuppe und einer Tasse Kaffee oder Espresso!

Montag, 21. September 2009
€ 6,50 Hackbraten mit Mischgemüse und Kartoffeln
oder
€ 9,50 Gebratene Hähnchenbrust an
tomatisierten Spaghetti und Salatbouquet

Dienstag, 22. September 2009
€ 6,50 Eier in Senfsauce mit Kartoffelstampf
oder
€ 9,50 Schweinerückensteak mit Vichykarotten und Kartoffeln

Mittwoch, 23. September 2009
€ 6,50 Ratatouillelasagne an Kirschtomatensauce
oder
€ 9,50 Lammragout mit grünen Bohnen und Kartoffelgratin

Donnerstag, 24. September 2009
€ 6,50 Gebackener Camembert auf
gemischtem Salat mit Preiselbeervinaigrette
oder
€ 9,50 Schweinekrustenbraten mit Rahmwirsing und Serviettenknödel

Freitag, 25. September 2009
€ 6,50 Königsberger Klopse mit Kartoffelstampf und kleinem Gurkensalat
oder
€ 9,50 Gebratenes Lachsfilet an Gemüsereis