Archiv für den Tag: 5. November 2009

U2 am Brandenburger Tor in Berlin

Großartige Musik am Brandenburger Tor!

U2 One Berlin Brandenbug GateU2 machten ein kleines Mini Konzert am Brandenburger Tor und 10.000 kamen! Im Rahmen der MTV European Music Awards zeigten sich U2 für ein kleines Gratis Konzert in Berlins “guter Stube” auf dem Pariser Platz vor dem Brandenburger Tor!

Berlin Plaza Supporter Club! So sehen Fans aus!Daniel Schleider, Stefanie Gleinig, Thorsten Irle, Andrea Neumann, Gert Orlich und Katharina Güntsch vertraten unsere Hotels, Hotel Astoria und Berlin Plaza Hotel auf dem Pariser Platz und hatten ihren “dienstlichen” Spass!

Die Konzertkritik bekommen Sie vom größten U2 Fan in Berlin und Köln, unserem Kollegen Thorsten Irle auf unserem Schwester-Blog vom Hotel Astoria hier!

Herzlichen Dank an Andrea Neumann für tolle Bilder vom Brandenburger Tor! Um U2 drauf zu kriegen waren wir wohl nicht GROß genug…

:-)

Ich auch nicht!

Mal andere Musik? Freitag-abend-Tipp.

Plaza ist am Kurfürstendamm, Kurfürstendamm ist in Charlottenburg und in Charlotteburg gibt es ja bekanntlich viele Russen (ich darf das so sagen). Und Russen haben ja auch Musik. Eigentlich wollte ich eine schöne Überleitung …

Also: Kaffeburger hat am Freitag was tolles im Programm:

Live: Emigrantski Raggmuffin Kollektiv RotFront (bei Myspace kann man sich die Musik anhören)

“… der Austausch zwischen verschiedenen Nationalitäten, Musikrichtungen und Kulturen funktionieren kann: Ein Ukrainer, zwei Ungaren, ein Amerikaner, ein Australier und fünf Deutsche mischen in ihren Songs Ska, Reggae, Dancehall und Cumbia-Sounds mit Klezmer, frechem Hiphop mit Berliner Schnauze, osteuropäischer Turbopolka, mediterranen Melodien und Rockriffs. Die Texte auf Russisch, Ungarisch, Deutsch und Englisch erzählen über den Berliner Alltag, über die Abenteuer von Immigranten in einer großen Stadt … “

Hört sich komisch an? Ist auch. Aber gut. Die Stimmung vor allem bei deren Liveauftritten ist einmalig. Die Jungs wissen zu feiern =)

Eintritt 3 Euro.

Nahe am Ernst-Reuter Platz und hungrig?

Mal Lust auf gutes günstiges Essen?

Dann ab in die TU-Mensa, neeeein ist nicht nur für Studenten. Gäste zahlen zwar mehr aber es lohnt sich trotzdem. Suppen, Hauptgerichte, Nudeln, Nachtische, Salatbar, Pizza, vegetarisch … alles in sehr guter Studentenwerk Qualität.

Ein Super-Tagesgericht am Aktionsstand (liegt meistens bei 3-5 Euro, kostet für Gäste allerdings genau soviel wie für Studenten) gibt es auch.

Achtung: Man bezahlt bargeldlos mit der “Mesa-Karte”, Pfand: 1,55€, an den Automaten aufladbar.

Tipps:

– die kleine Salatschüssel reicht! Einfach mal etwas stapeln =) Soucen für Salate gibts nach der Kasse.

– von den Beilagen kann man soviel nehmen wie man möchte.

Ausprobieren lohnt sich auf jeden Fall, lasst euch von den Studentenmassen nicht abschrecken, um Punkt 12 ist oft die Hölle los. Die Wochenkarte gibt es hier. Adresse: Hardenbergstraße 34, 10623 Berlin, Öffnungszeiten: Mo-Fr 11.30-14.45 Uhr.