Hier bloggt der Chef noch selbst.
Über sein Hotel und die regionale Küche, über Berlin und seine Events, gibt Ausflugstipps und berichtet über das, was ihm auch sonst noch so in den Sinn kommt.
Manchmal fällt auch anderen etwas ein. Das können auch Sie sein! Geben Sie einfach Ihre Kommentare ab.

Unsere Amazon Empfehlung:

Schon Empfohlen:

Berlin. CD: Eine akustische Reise zwischen Wannsee und Alex Walton Ford Pancha Tantra alles zur WM
Die Bundesrepublik: Eine Dokumentation mit zahlreichen Biografien und Abbildungen
Die Entdeckung der Currywurst.
Meisterwerke des 19. Jahrhunderts
Zimmer 483 (Limited Deluxe Version CD+DVD)
Im Reich der Eisbären. Ein Leben für die Arktis
Witzigmann's Familienkochbuch
Koffee with Karan 1
Lonely Planet: India
Der Johnson
Als Poesie gut
Vis a Vis, Berlin
Lonely Planet Berlin



wong it!
Creative Commons License
Add to Technorati Favorites
GeoURL
bookmark me

Zum Hotel >>

Suche

  • Kategorien

  • Archiv

    November 2009
    M D M D F S S
    « Okt   Dez »
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    30  

    Neue Kommentare

    Impressum

    Add to Google

    Wikio - Top Blog - Deutschland

    Weihnachtsmarkt an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche

    26. Berliner Weihnachtsmarkt Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche

    Weihnachtsmarkt an der Kaiser-Wilhelm-GedächtniskircheVom 23. November 2009 bis zum 3. Januar 2010 findet der 26. Weihnachtsmarkt rund um die Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche statt. Er garantiert beschauliche Weihnachtsstimmung mitten in Berlins pulsierender City West. Das umfangreiche Angebot an 170 Kunsthandwerks- und Weihnachtsmarktständen lädt zum Besuch inmitten der pulsierenden City West ein. Rund um die berühmte Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche kann man einen äußerst entspannten Spaziergang unternehmen und dabei weihnachtliche Köstlichkeiten verzehren. Der eigentliche „Star“, der bekannteste Weihnachtsbaum der Hauptstadt kommt diesmal aus Berlin: Es ist eine 20 Meter hohe und 40 Jahre alte Blautanne aus Lichterfelde. Festlich illuminiert und geschmückt ist sie der optische Mittelpunkt des Weihnachtsmarkts. Am Montag, den 23. November wird er um 14.00 Uhr stilgemäß von Thilo-Harry Wollenschlaeger (1. Vorsitzender Schaustellerverband Berlin), Pfarrer Martin Germer und Klaus-Jürgen Meier, Vorstandsvorsitzender AG City, erleuchtet. Am Sonntag, den 6. Dezember kommen zahlreiche Weihnachtsmänner und Engel zu ihrer „Vollversammlung“, ehe sie alle über den Weihnachtsmarkt gehen und Geschenke an die Kinder verteilen.

     

    Gebrannte Mandeln, Glühwein- und Punschvariationen

     

    Am aufwendig dekorierten Breitscheidplatz duftet es in der Vorweihnachtszeit nach gebrannten Mandeln, heißem Kakao und Glühwein. Umrahmt von fröhlichen Lichterketten, gibt es für jeden das passende Geschenk –von Weihnachts-Schmuck und Dekorativem bis zu Spielzeug und liebevollen Accessoires. Kinder können sich an den Karussells erfreuen. Für das leibliche Wohl gibt es alles, was das Herz begehrt: Kakao-, Glühwein- und Punsch-Variationen, kandiertes Obst, Rostbratwurst, Süßes und Deftiges. Diesmal werden auch exklusive kulinarische Spezialitäten aus der italienischen Provinz Apulien zum mitnehmen angeboten. In jedem Jahr genießen über zwei Millionen Besucher das schöne und stilvolle Weihnachts-Ambiente um die Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche in der deutschen Hauptstadt. Die perfekte Mischung aus High Class-Shopping und besinnlicher Vorweihnachtszeit macht den Besuch des Weihnachtsmarktes zwischen Kurfürstendamm und Tauentzien zu einem einmaligen Erlebnis in der deutschen Metropole Berlin.

     

    Copyright: SCHAUSTELLERVERBAND BERLIN e.V., Arbeitsgemeinschaft City e.V.

    1 Kommentar to “Weihnachtsmarkt an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche”

    1. Karolina Meint:

      Hallo, schöne Feiertage und ein gutes neues Jahr.

    Geben Sie einen Kommentar ab:


    8 + = zwölf

    Trackback: http://blog.plazahotel.de/2009/11/24/weihnachtsmarkt-an-der-kaiser-wilhelm-gedachtniskirche/trackback/