Berlinale Tipps

Immer Mittendrin

Respekt Frau Frisch. Immer wieder schön zu Lesen, und Ihre Berichte regen an, im nächsten Jahr mal mit Ihnen in der Schlange zu stehen!! Dann aber mit Thermoskanne und Lieferservice vom Berlin Plaza Hotel!! Das mit dem Kaffee bekomme ich in diesem Jahr nicht mehr hin! Danke für den folgenden Bericht:

“Heute nur zwei bzw. drei Filmempfehlungen – zu mehr fehlt mir die Kraft, der Tag war zu lang und die Filme doch recht dicht.
Das letzte Mal anstehen war jedenfalls schon mal sehr eigenartig. Es ist wie der letzte Tag im Urlaub, komisches Gefühl. Ich war an erster Stelle, weil ein Freund von mir heute netterweise das Anstehen übernommen hatte und da heute kaum noch was los war, war er um kurz nach 6 Uhr der Erste. Das war mal fein!

Ich hatte dann nur gute Filme:
Im Schatten” von Thomas Arslan – großes Lob, gelungener Film, der auch noch in Berlin spielt. Übrigens eine kurze Szene auch im Excelsior Hotel, grins.
Youth in revolt” – über das Erwachsenwerden und die Liebe – großartiger Michael Cera, schöner Film.
Postcard to daddy” sehr bewegende Doku eines Regisseurs aus Lörrach über den jahrelangen sexuellen Mißbrauch durch seinen Vater.
“Winter’s Bone” – Familiendrama aus Missouri, fantastische Hauptdarstellerin, spannende, wenn auch sehr düstere Geschichte.
Und zum Abschluß “Barriere” von Andreas Kleinert. Witzigerweise spielte in einer kleinen Nebenrolle (der Treckerfahrer) ein Bekannter von mir mit, was ich aber vorher nicht wußte.

Ein gelungener Tag – und heute habe ich sogar wieder was warmes gegessen, ein Schälchen Obst zu mir genommen und ein Lassi getrunken, also fast gesund gelebt:-)”

Cineastischer Gruß
Nana Frisch

 Blick auf das Bundeskanzleramt mit Chillida-Skulptur "Berlin" im Vordergrund Die Internationalen Filmfestspiele Berlin werden gefördert vom Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.
Copyright: “Bundesregierung / Kühler, Bernd

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>