Archiv für den Monat: Mai 2010

Kongress zum Thema Herzfehler im ICC Berlin

Berlin Plaza Hotel Kongress – Tipp

In der Zeit vom 29. Mai bis 1. Juni 2010 findet der diesjährige Heart Failure Congress im ICC Berlin statt. Es ist die größte Tagung zum Thema Herzinsuffizienz. Hier werden unter anderem die neusten Erkenntnisse aus zwölf aktuellen klinischen Studien und drei aktuellen Forschungsstudien vorgestellt. Es werden mehr als 700 Referenten aus 56 Ländern über 1000 Kurzreferate halten. Auch finden am Sonntag vier Sitzungen zu den Themen Diabetes und Herzinsuffizienz, Komorbiditäten, Technologie und wissenschaftliche Grundlagen statt.

Der Veranstalter bitte um eine Vorab-Registrierung unter folgendem Link: escardio.org/congresses

Für kurzentschlossene Kongressteilnehmer hat das Berlin Plaza Hotel noch eine gute Nachricht. Es sind noch Hotelzimmer für diesen Zeitraum verfügbar. Für Zimmerbuchungen im Berlin Plaza Hotel erwarten Stefanie Gleinig und Daniel Schleider aus unserer Reservierungsabteilung Ihren Anruf unter +49 ( 0 ) 30 884 13 – 444 oder online hier.

Business Lunch – Mittagessen in der Knese

Unser schneller Business Lunch in der Knese im Berlin Plaza Hotel für die Woche vom 31. Mai bis 4. Juni 2010:

Montag, 31. Mai
€ 6,50 Milchreis mit warmen Kirschen
oder
€ 9,50 Geschmorte Keule vom Maibock zu Brokkoli und Kartoffelgratin

Dienstag, 1. Juni
€ 6,50 Hühnchenbrust mit Rahmsauce, Kaisergemüse und Kroketten
oder
€ 9,50 Salat Caprese mit Tomate, Mozzarella und Baguette

Mittwoch, 2. Juni
€ 6,50 Cordon bleu vom Schweinerücken
mit Saisongemüse und Herzoginkartoffeln
oder
€ 9,50 Gemüsestrudel mit Kartoffeln und Hollandaise

Donnerstag, 3. Juni
€ 6,50 Frische Kartoffelpuffer mit Apfelpüree
oder
€ 9,50 Tafelspitz mit Meerrettichsauce und Bouillonkartoffeln

Freitag, 4. Juni
€ 6,50 Fischstäbchen an lauwarmem
Kartoffelsalat und Remouladensauce
oder
€ 9,50 Spargel mit Barschfilet Kartoffeln und Sauce Hollandaise

inklusive Tagessuppe, einem Glas Mineralwasser und einer Tasse Kaffee.

Guten Appetit!

SCORPIONS in der o2 World Berlin

Berlin Plaza Hotel Konzert-Tipp

Am 29.05.2010 spielen die SCORPIONS in der o2 World.

Die SCORPIONS sind die erfolgreichste Rockband Deutschlands. Leaddsänger Klaus Meine und Gitarrist Rudolf Schenker blicken mit ihren Bandkollegen auf 40 Jahre Musikgeschäft zurück, mit mehr als 100 Millionen verkaufter Alben und etwa 5000 Konzerten in über 80 Ländern. Ihre größten Hits sind „Wind Of Change“, „Send Me An Angel“ und „White Dove“.

Die Hannoveraner wurden im Februar 2009 bei der ECHO Verleihung für ihr Lebenswerk geehrt. Die SCORPIONS seien die erfolgreichste deutsche Rockgruppe und hätten Generationen von Rockmusikern geprägt, heißt es in der Begründung der Deutsche Phono-Akademie.

Am 29. Mai 2010 kommen die SCORPIONS auf ihrer World Tour „Get your Sting and Blackout“ in die o2 World nach Berlin. Sie werden nicht nur Songs aus ihrem aktuellen Album spielen, sondern auch mit ihren Dauerbrennern wie „Wind of Change“ die Halle zum Kochen bringen.

Veranstaltungsort:
o2 World BERLIN
o2 Platz 1
10243 Berlin

Tickets buchen

Für Zimmerbuchungen im Berlin Plaza Hotel erwarten Stefanie Gleinig und Daniel Schleider aus unserer Reservierungsabteilung Ihren Anruf unter +49 (0) 30 884 13 – 444 oder online hier.

Berlin Plaza Hotel Ausstellungs-Tipp : Romy Schneider

Romy Schneider. Wien – Berlin – Paris

Noch bis zum 30. Mai 2010 läuft die Ausstellung Romy Schneider. Wien – Berlin – Paris in dem Museum für Film und Fernsehen.

Die Ausstellung zeigt die wechselhafte Karriere von Romy Schneider, die Ende der 1950er Jahre nicht mehr „Sissi“ sein wollte und in den 1970er Jahren als Star des französischen Kinos gefeiert wurde. Dieses wird an Hand von Fotografien, Filmausschnitten und Zeitungsartikeln dokumentiert. Die Film-Historikerin Daniela Sannwald hat dafür zwei Jahre lang Leben und Werk der großen Schauspielerin erforscht. Die Hommage, die auf einer Ausstellungsfläche von 450 qm im Filmhaus zu sehen ist, thematisiert ebenso die Rollen- und Imagewechsel der Schauspielerin wie ihre Darstellung in den Medien. Viele der ausgestellten Fotos aus den 1950er und 1960er Jahren sind bisher weitgehend unbekannt und stammen aus den Sammlungen der Deutschen Kinemathek. Die Schauspielerin wurde auf Schritt und Tritt von Fotografen und Journalisten verfolgt, die Ihre Schicksalsschläge für die internationale Boulevardpresse dokumentierten. Romy Schneider fühlte sich zeitlebens als deren Opfer. Sie starb im Mai 1982 in Paris. Romy Schneider wird von Millionen Fans in aller Welt verehrt und zählt bis heute zu den Weltstars des Kinos.

Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen
Potsdamer Straße 2
10785 Berlin
Tel.: +49-30-300 903-0
Fax: +49-30-300 903-13

Mehr über die Ausstellung und über die aktuellen Zimmerpreise in Berlin erhalten Sie: > hier

Berlin Air Show ILA 2010

Internationale Luft- und Raumfahrtaustellung Berlin 2010

Vom 8. Juni bis 13. Juni 2010 (8. Juni – 10. Juni nur Fachbesucher) feiert in Berlin Schönefeld am Fuße des neuen Flughafens Berlin Brandenburg International die ILA 2010 ihr 100 jähriges Bestehen. Geöffnet ist von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Über 250.000 Besucher (davon knapp die Hälfte Fachbesucher) , 4.000 Journalisten und 1.100 Aussteller werden zum größten Branchentreffen der Luft- und Raumfahrt 2010 in Berlin erwartet.

Gezeigt werden sollen über 330 Fluggeräte,
darunter der Airbus A380 (3 verschiedene Flugzeuge an den verschiedenen Tagen, auch die neue Frankfurt am Main der Lufthansa stellt sich in Schönefeld vor) und der neue Militärtransporter A400M.

Aussteller und Besucher wohnen bevorzugt im Hotel Astoria (sehr beliebt durch seine Nähe zum Bahnhof Zoo und den hier haltenden Ausstellerzug) aber auch vom Berlin Plaza Hotel ist der Bahnhof Zoo und der Ausstellerzug schnell erreicht.

ILA-Ausstellerzug, 08.06. – 13.06.2010, er fährt unentgeltlich zur Messe:
Berlin Bahnhof Zoo ab 08:15 Uhr Ankunft an der ILA ist um 9:00 Uhr,
zurück geht es abends vom ILA – Bahnhof um 19:15 Uhr, Ankunft Bahnhof Zoo ist um 20:00 Uhr.
Die Züge halten zwischendurch in Berlin Friedrichstraße, Berlin Alexanderplatz und Berlin Ostbahnhof.

Besucher erreichen die ILA am einfachsten mit dem regulären Schönefeld-Airportshuttle der Bahn vom Bahnhof Zoo bis zum Flughafen Schönefeld und weiter per Busshuttle.

Linie A Terminal Flughafen Schönefeld – Bhf. Flughafen Berlin-Schönefeld- ILA-Gelände Haupteingang
Linie B U-Bhf. Rudow – ILA-Gelände Haupteingang
Linie C S-Bhf. Altglienicke – ILA-Gelände Haupteingang
Linie D S-Bhf. Grünau – ILA-Gelände Haupteingang
Linie E Flughafen Berlin Tegel – ILA-Gelände Haupteingang

Adresse Messegelände:
Südgelände Flughafen Berlin-Schönefeld
12529 Schönefeld

Gärten der Welt – Erholungspark Marzahn

Die Gärten der Welt im Erholungspark Marzahn (nicht Mahrzan) sind nicht allen Berlinern und Berlinbesuchern bekannt, aber es ist allemal ein sehr schönes Ausflugsziel. Sicher bei Regenwetter macht der schönste Park nicht so recht Spaß, da gibt es Tausende bessere Alternativen – doch wenn es nicht regnet, ist die kleine Reise an den östlichen Stadtrand die Mühe wert. Hier ein paar Eindrücke

Zu sehen sind hier (im Uhrzeigersinn): Italienischer Renaissance-Garten, englischer Irrgarten (Labyrinth), Blumen, Blumen…., chinesischer Garten und Teehaus, Orichideenhaus im Balinesischen Garten.

Darüber hinaus gibt es noch jede Menge anderes zu entdecken! Na, Lust bekommen? Wie man vom Plaza Hotel da hingelangt – das erfahren Sie bei uns an der Rezeption.

Blog Artikel – der 1.000!

Berlin Plaza Hotel Blog – der 1.000 Artikel.

Wie schnell die Zeit vergeht! Der erste Artikel von unserem Blog erschien am 16. Januar 2007.

Hier ist der Bericht:
iPhone machts möglich.

An der Rezeption “Ich suche das Hotel „Q“?!
„Nun, hier sind Sie im Berlin Plaza, auch ein Hotel“.
„Wir suchten aber das „Q“, das können wir nicht finden“.
„Das „Q“ hat auch kein Schild. Wir doch. Wir sind ja auch nicht das „Q“.

Das „Q“ befindet sich auf der anderen Seite des Kurfürstendamms, auch wie wir in der Knesebeckstraße. Wir helfen gerne aus, wenn die Gäste die Konkurrenz suchen, die sich so Geld für Schilder sparen kann. Weiterhin auf gute Nachbarschaft.

Und das sind die “neuen” Bilder.

Und die genauen Zugriffszahlen auf unseren Blog gibt es dann nächste Woche!

Ausbildung

Coaching im Berlin Plaza Hotel

Alle reden vom Nachwuchsmangel!

Wir sorgen vor! Heute wurden 15 neue Führungskräfte zum Coaching eingeladen.

Nach dem praktischen Teil folgte dann die theoretische Ausbildung der Teilnehmer.

Die demografische Entwicklung wird für alle Unternehmen tiefgreifende Veränderungen mit sich bringen. In unserem “Fit für 2030″ werden Konzepte zur Bewältigung dieser Herausforderungen entwickelt. Diese Konzepte werden Bezug nehmen auf Führungskultur, Lernen und Arbeiten im Unternehmen.

Einen Überblick über die Strukturen im Berlin Plaza Hotel im Jahre 2030 erhalten Sie hier: Demografie-Rechner_2.0

Mittagessen in der Knese


In der Woche nach Pfingsten serviert Küchenchef Markus Eibl folgende frisch und appetitlich zubereiteten Speisen zum Business Lunch in der Knese im Berlin Plaza Hotel:

Dienstag, 25. Mai
€ 6,50 Nudeln mit frischen Champignons
in Sahnesauce mit Käse überbacken
oder
€ 9,50 Schweineschnitzel „Wiener Art“ mit Butterkartoffeln
und kleiner Portion Beelitzer Spargel

Mittwoch, 26. Mai
€ 6,50 Gebackener Fetakäse mit
Paprikakartoffeln und Frühlingslauch
oder
€ 9,50 Ungarischer Kalbs-Paprikagulasch mit Penne Nudeln

Donnerstag, 27. Mai
€ 6,50 Gemüsepfanne mit Schupfnudeln
oder
€ 9,50 Marinierte Putenbrustbrustmedaillons
auf glacierten Karotten und Reis

Freitag, 28. Mai
€ 6,50 2 Eier in Senfsauce mit Kartoffelpüree
oder
€ 9,50 Gebratenes Viktoriabarschfilet an Zitronen-Buttersauce
mit Brokkoli und Reis

Unseren schnellen Business Lunch servieren wir inklusive Tagessuppe, einem Glas Mineralwasser und einer Tasse Kaffee in der Zeit von 11:30 Uhr und 15:00 Uhr.

Guten Appetit!