Gärten der Welt – Erholungspark Marzahn

Die Gärten der Welt im Erholungspark Marzahn (nicht Mahrzan) sind nicht allen Berlinern und Berlinbesuchern bekannt, aber es ist allemal ein sehr schönes Ausflugsziel. Sicher bei Regenwetter macht der schönste Park nicht so recht Spaß, da gibt es Tausende bessere Alternativen – doch wenn es nicht regnet, ist die kleine Reise an den östlichen Stadtrand die Mühe wert. Hier ein paar Eindrücke

Zu sehen sind hier (im Uhrzeigersinn): Italienischer Renaissance-Garten, englischer Irrgarten (Labyrinth), Blumen, Blumen…., chinesischer Garten und Teehaus, Orichideenhaus im Balinesischen Garten.

Darüber hinaus gibt es noch jede Menge anderes zu entdecken! Na, Lust bekommen? Wie man vom Plaza Hotel da hingelangt – das erfahren Sie bei uns an der Rezeption.

Ein Gedanke zu „Gärten der Welt – Erholungspark Marzahn

  1. Ich kann mich dem nur anschließen, der Garten bietet wirklich sehr viel schönes und man kann dort einen herrlichen Tag verbringen. Ich empfehle auf jeden Fall zu zweit in das Labyrinth zu gehen, denn das ist wirklich zum Verirren!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>