Archiv für den Monat: Mai 2010

Moderne Zeiten

Mit der Schau Moderne Zeiten präsentiert die Neue Nationalgalerie am Berliner Kulturforum ihre Sammlung Malerei und Plastiken der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts, von 1900 bis 1945.

Gezeigt werden unter anderem Werke von Kirchner, Feininger, Dix, Picasso, Kokoschka, Klee und Munch.

Expressionismus, Dada, Neuer Sachlichkeit, Bauhaus-Kunst und Surrealismus. Die Höhepunkte dieser Epochen sind aus den Sammlungen West und Ost im Untergeschoss der Neuen Nationalgalerie vereint.

Beeindruckend die Leichtigkeit der zwanziger Jahre aber auch die schwarze Seite der Depression während des Nationalsozialismus. Man wagt gar nicht darüber nachzudenken, welche Schätze von den Nazis der Nationalgalerie als „entartet“ entzogen und unwiderruflich vernichtet wurden.

Vervollständigt wird diese einmalige Schau durch Graphiken und Zeichnungen im Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, welche vom Feuilleton noch nicht wirklich entdeckt und gewürdigt worden ist.

Die Neue Nationalgalerie finden Sie zwischen Landwehrkanal und Potsdamer Platz,
Potsdamer Straße 50
10785 Berlin

Vom Berlin Plaza Hotel fahren Sie direkt mit dem Bus M29 zur Potsdamer Brücke, die Fahrzeit beträgt keine 15 Minuten!

Öffnungszeiten:
Mo geschlossen
Di 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
Mi 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
Do 10:00 Uhr – 22:00 Uhr
Fr 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
Sa 11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So 11:00 Uhr – 18:00 Uhr

Der Eintritt kostet
€ 10,00 (€ 5,00 ermäßigt)

Kleiner Geheimtipp: Donnerstags ab 16:00 Uhr ist der Eintritt frei!

Serviceaushilfen (w/m) gesucht

Berlin Plaza Hotel Stellenauschreibung

Das Berlin Plaza Hotel wird von seinen Gästen für ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, sowie eine hervorragenden Service geschätzt.
Unsere Mitarbeiter verstehen sich als moderne Dienstleister und traditionsbewusste Gastgeber gleichermaßen.
Wenn Sie diese Philosophie mit uns teilen möchten und über Berufserfahrung verfügen, würden wir uns freuen, Sie kennen zu lernen.


Zur Zeit können folgende Nebenbeschäftigungen / Aushilfstätigkeiten angeboten werden:

Serviceaushilfen (w/m)

(als studentische Aushilfen oder geringfügig Beschäftigte für eine längerfristige Anstellung als feste Nebentätigkeit)
Wir sind daran interessiert, unseren Aushilfsstamm zu erweitern und suchen daher Aushilfen, die zeitlich flexibel und zuverlässig sind.
Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeitmodelle auf € 400,- Basis oder befristeter Festanstellung, je nach Möglichkeit, mit stundengenauer Bezahlung.

Sie sind flexibel, teamfähig und haben Spaß am Umgang mit Menschen, dann bewerben Sie sich bei uns.

Ihre Person verfügt über ein gepflegtes Äußeres, spürbare Freude am Gästekontakt und sehr gute Umgangsformen, sowie sehr gute Beherrschung der deutschen und englischen Sprache.

Interessiert?

Dann freuen wir uns über Ihre Kurzbewerbung per Mail an: Restaurant Knese

Siehe auch: Facebook

TYPO Berlin 2010

Der Berlin Plaza Hotel Konferenz Tipp

15. Internationale Designkonferenz

In der Zeit vom 20. bis 22. Mai findet die 15. Internationale Designkonferenz TYPO Berlin 2010 unter dem Motto „Passion“ (Leidenschaft) statt. Hier zeigen ca. 50 DesignerInnen und Kreative, wie leicht sich Erfolg einstellen kann, wenn man sich nur traut seiner eigenen Leidenschaft zu folgen. Die Passion ist das Leitmotiv der diesjährigen Konferenz und die Leidenschaft ist auch die zentrale Triebfeder der Amateure in der Gestaltung. Die Experten aus den Bereichen Grafik, Design, Web und Kunst stellen auf der größten Designkonferenz Europas ihre Positionen vor. Viele DesignerInnen sind von einer ganz speziellen Hingabe angetrieben.

So waren es auch die Designer des Berlin Plaza Hotel Logos!!

Die Typo Berlin „Passion“ ist leider ausverkauft, es werden ca. 1200 Besucher in Berlin erwartet. Für die Abschlussparty TYPOnight am 22. Mai im Goya gibt es immerhin noch Karten.

Veranstaltungsort:
Konferenzgebäude TYPO Berlin 2010 »Passion«
Haus der Kulturen der Welt
John-Foster-Dulles-Allee 10
10557 Berlin
http://www.typoberlin.de

Für Zimmerbuchungen im Berlin Plaza Hotel erwarten Stefanie Gleinig und Daniel Schleider aus unserer Reservierungsabteilung Ihren Anruf unter +49 (0) 30 884 13 – 444 oder online hier.

Spitzenhockey in Berlin! Viertelfinale BHC vs. DHC!

BHC vs. DHC

Am 15.05.2010 findet um 15.00h im Hockeystadion des Berliner HC an der Wilskistrasse das 2. Viertelfinalspiel der Herrenbundesligamannschaft gegen den Düsseldorfer HC statt.
Nach dem Hinspielsieg in Düsseldorf stehen die Berliner mit einem Bein im Halbfinale und können mit einem weiteren Sieg Großes erreichen.

Für Spannung ist also gesorgt.

Das Team vom Berlin Plaza Hotel drückt jedenfalls alle Daumen!

Kunst in Berlin – Andere Welten

Fischer Kunsthandel & Edition

Ab 20. Mai 2010 gibt es wieder eine besondere Ausstellung in Berlin.

Fischer Kunsthandel und Edition zeigt : Andere Welten.

Johann Hauser Copyright Fischer Kunsthandel und Edition

Gezeigt werden u.a. Arbeiten von:

Louis Soutter
Francois Burland
Paul Goesch
Blalla W. Hallmann
Johann Hauser
Chriss Hipkiss
Michel Nedjar
Scottie Wilson.

Unser Favorit sind die Arbeiten von J. Hauser, dessen Sammlungen in folgenden Museen zu sehen sind:

Art / Brut Center Gugging, Maria-Gugging
Collection de l´Art Brut, Lausanne
Musée d´art moderne de Lille, Villeneuve d´Ascq
Outsider Collection, Dublin
Setagaya Art Museum, Tokyo.

> mehr Hauser bei Fischer

Fischer Kunsthandel & Edition
Xantener Straße 20
10707 Berlin (Wilmersdorf)
Tel.: 030-3131 37 1
Fax: 030-88 67 88 48
eMail: info@fischer-kunsthandel.de

Zimmerbuchungen und weitere Informationen erhalten Sie im Berlin Plaza Hotel.

Mittagessen in der Knese

Business Lunch für die 20. Kalenderwoche vom 17. Mai 2010 bis 21. Mai 2010 in der Knese im Berlin Plaza Hotel

Die Mittagskarte in der Knese für die kommende Woche lässt wieder keine Wünsche offen …

Guten Appetit!

Montag 17. Mai
€ 6,50 Bunter Salat mit Zitronen-Joghurt-Dressing
und gebratenen Garnelen
oder
€ 9,50 Kasselernacken auf Sauerkraut mit Kartoffeln

Dienstag 18. Mai
€ 6,50 Gefüllte Paprikaschote mit Reis
oder
€ 9,50 Gebratene Hähnchenbrust auf Gemüse-Penne

Mittwoch 19. Mai
€ 6,50 Hühnerfrikassee mit Reis
oder
€ 9,50 Kalbsmedaillons mit Champignonsauce, Brokkoli und Kartoffeln

Donnerstag 20. Mai
€ 6,50 Kartoffel-Hackfleischgratin mit kleinen Salat
oder
€ 9,50 kleines Zanderfilet mit frischem Beelitzer
Spargel, Kartoffeln und Hollandaise

Freitag 21. Mai
€ 6,50 Gemüsecurry mit Reis
oder
€ 9,50 Lachsmedaillons auf gebackenem Gemüse mit Kartoffeln

Im Preis inbegriffen sind unsere Tagessuppe, ein Glas Mineralwasser und eine Tasse Kaffee!

Reservierungen gerne unter:
KNESE – Berliner Speiselokal
Knesebeckstraße 63
10719 Berlin
Telefon 030 / 884 13-448

LIVE Übertragungen DFB-Pokalfinals in Berlin

Insider Tipps für Fans

Liebe DFB-Pokalfans,

Die Berlin Tourismus Marketing GmbH hat eine Eil-Umfrage in Berlin gestartet, um herauszufinden, wo man das DFB-Pokalfinale LIVE anschauen kann. Auch das Berlin Plaza Hotel wird erwähnt, und das DFB-Pokalfinale LIVE auf Großbildleinwand in gewohnter Qualität übertragen.

>Pokalfinale Berlin

Storchenhorst Linum – ein Ausflug am Rande der Hauptstadt

Das Wetter spielte zwar nicht so recht mit, aber es hat wenigstens nicht geregnet und gegen Kälte kann man sich ja wappnen. Wo liegt eigentlich Linum? Circa 45 Minuten nordwestlich vom Berlin Plaza Hotel, in Sichtweite nördlich der Autobahn A 10 (Berliner Ring). Was erwartet den Besucher in Linum? Wer von der Ortschaft Kremmen kommend in Linum einfährt, der kann am Besten gleich zu Beginn seinen Wagen abstellen und schon wird man die ersten Storchenhorste auf den Dächern und Schornsteinen, oder die eigens dafür errichtete Maste erblicken. Vielleicht reicht auch schon ein einfacher Blick gen Himmel und man sieht einen Storch direkt über einen kreisen. Mit seiner großen Flügelspannweite ist das schon ein beeindruckender Anblick, wenn er in nur geringer Höhe und Entfernung seinen Horst anfliegt.

Bei unserer Ankunft fanden wir vier Horste bewohnt, in zweien tummelten sich gleich Männchen und Weibchen. Gleich im ersten Horst soll es bereits Jungvögel geben, erzählte uns die nette Dame vom NABU, mit der wir im Naturkundehaus ins Gespräch kamen. Eine gut dokumentierte Ausstellung dort verrät allerlei Wissenswertes über den gern gesehen Gast in Linum und Umgebung.

Warum lassen sich gerade hier die Störche nieder um ihren Nachwuchs großzuziehen? Welche sind die größten Gefahren für seinen Fortbestand und was frißt er eigentlich am liebsten und womit füttert er seine Jungen? Das und vieles mehr erfährt man hier.

Bis zu den Fischzuchtteichen ist es nur ein kleiner Fußmarsch – für den Storch ist hier wohl Selbstbedienung, für uns Menschen erwartet hier ein Fischrestaurant mit Gartenterrasse, direkt am See, seine Gäste. Außerdem gibt es an Ständen, verteilt in Linum und auch hier an den Fischteichen, viele leckere Spezialitäten aus der Region zu kaufen.

P.S. Den Ausflug nicht auf die lange Bank schieben – gerade jetzt erstrahlen die Rapsfelder im leuchtenden Gelb und duften wunderschön nach Honig!

Weltrekord! Das Berlin Plaza Hotel bei der Eishockey WM 2010

2:1 Overtime Sieg gegen die USA

77.802 begeisterte Zuschauer und ein Plaza Hotel Mitarbeiter fanden sich am 07.05.2010 in der Veltins Arena wieder. Wo sonst der FC Schalke 04 unter der Leitung von (Vize-)Meistertrainer Magath die blau-weißen Zuschauer bei Laune hält wurde nun das Eröffnungsspiel der Eishockey WM 2010 ausgetragen.

Eishockey WM 2010 Veltins Arena 07.05.2010

Die Mannen um Uwe Krupp gewannen nach großem und aufopferungsvollem Kampf mit 2:1 in der Overtime gegen den Olympia-Zweiten USA. Der Ordnung halber muss erwähnt werden, dass die Amerikaner nur mit der 2. Garnitur aufliefen, da die Topstars momentan noch in der NHL um den Stanley Cup kämpfen. Fragt sich nur, wie lange der Zuschauerweltrekord bestehen bleibt, da in Michigan für den 11. Dezember 2010 bereits ein weiteres Rekordspiel angesetzt worden ist. Hier sind bereits über 100.000 Tickets verkauft und es werden insgesamt 108.000 Zuschauer erwarten. Na dann noch schnell eben zum Augenarzt!

Eishockey WM 2010 Veltins Arena 07.05.2010

’Summer of Berlin’

The Summer 2010 in Berlin has been welcomed with the slogan ’Summer of Berlin’.

With the first glance of the sun cafés and beachbars in Berlin Mitte put their sunloungers onto the street and are now inviting everyone to have a break next to the river Spree. The little bars along the river are so important, as Burkhard Kiefer ( Head of Berlin Tourismus Marketing GmbH) mentions, as they are a main part of the cities flair. In his favourite article in the ’Times Magazine’ last november it says that ’Berlin is Europes Capital of coolness’.
So will this years international barbecue competition be held at the Bundesspressestrand at the beginning of may, the Yaam plans a three day festival of music for during the Carnival of the cultures from 21st-24th of may and the Oststrand plans their competition of dodgeball end of July. Of course these are only a few of the many attractions of this years summer in Berlin and there is more to come…

More details of what happened during these events and more you will find soon in our Berlin Plaza Blog.

Now we hope‚ the ’Summer of Berlin’ has made you wish to come and visit Berlin.

The Berlin Plaza Hotel would like to welcome you in Berlin and is looking forward to your reservation or a stop at our restaurant ’Knese’ and its lovely terrace. Our team around the executive chef will pamper you with seasonal and delicious food, our restaurant team will serve you with sparkling and refreshing drinks.