Zoobesuch bei Molli

Am Samstag lud der Zoolgische Garten seine Tierpaten zu einem Abendrundgang ein. Für mich eine willkommene Gelegenheit nach längerer Zeit mal wieder den  Zoo zu besuchen. Natürlich wollte ich die Gelegenheit nutzen, unbedingt unserer “Patenrobbe” Molli einen Besuch abzustatten.

Soweit ich erkennen konnte, ging es Ihr ganz gut! Das Robbenbecken ist überhaupt sehr ansprechend gestaltet, ich hoffe, die großen und kleinen Robben sehen es genauso!

Für ein bisschen musikalische Unterhaltung und einen Begrüßungstrunk wurde gesorgt. Leider war der Himmel stark bedeckt, so dass das Licht nicht mehr ausreichte, um gelungene Fotos in den Kasten zu bekommen. (Na ja, sollte jemand eine rauscharme DSLR zu verschenken haben, könnte ich unter ähnlichen Umständen natürlich bessere Fotos abliefern…:-)

3 Gedanken zu „Zoobesuch bei Molli

  1. Ehrlich gesagt nicht; – überhaupt waren viele Tiere gar nicht zu sehen. Z. B. sahen wir keine Eleraffen und Gifanten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>