Archiv für den Monat: Mai 2011

Lunch am Kurfürstendamm

August Eibl, Küchenchef in der Knesedem Berliner Speiselokal und sein Team präsentieren die Wochenkarte für die kommende Woche:

Montag, 30. Mai
€ 6,50 Leberkäse „Jäger Art“ mit Pilzsauce und Spätzle
oder
€ 9,50 Kalbsmedaillons mit Rahmchampignons und Kartoffelgratin

Dienstag, 31. Mai
€ 6,50 Hühnchenbrust mit Rahmsauce, Kaisergemüse und Kroketten
oder
€ 9,50 Salat Caprese mit Tomate, Mozzarella und Baguette

Mittwoch, 1. Juni
€ 6,50 Gemüsestrudel mit Kartoffeln und Hollandaise
oder
€ 9,50 Cordon bleu vom Schweinerücken
mit Saisongemüse und Herzoginkartoffeln

Freitag, 3. Juni
€ 6,50 Kartoffeln mit Blattspinat und Rührei
oder
€ 9,50 Spargel mit Barschfilet, Kartoffeln und Sauce Hollandaise

Frisch und appetitlich zubereitet und schnell serviert! Unseren schnellen Businesslunch gibt es täglich (außer am Wochenende und Feiertags) in der Zeit von 12:00 Uhr und 15:00 Uhr inklusive einer Tagessuppe, einem Glas Mineralwasser und zum Abschluss einer Tasse Kaffee!

Guten Appetit!

Restaurant Knese – Berliner Speiselokal im Berlin Plaza Hotel
Knesebeckstraße 63 / Kurfürstendamm
10719 Berlin – Charlottenburg
Telefon 030 / 884 13-448

Mittagessen am Kurfürstendamm

Küchenchef Markus Eibl und sein Team aus der Knese im Berlin Plaza Hotel empfehlen zum Mittag:

Montag, 23. Mai
€ 6,50 Sülze mit Bratkartoffeln
oder
€ 9,50 Ungarischer Kalbs-Paprikagulasch mit Penne Nudeln

Dienstag, 24. Mai
€ 6,50 Nudeln mit frischen Champignons
in Sahnesauce mit Käse überbacken
oder
€ 9,50 Hähnchenbrustschnitzel mit Butterkartoffeln
und kleiner Portion Beelitzer Spargel

Mittwoch, 25. Mai
€ 6,50 Gebackener Fetakäse mit
Paprikakartoffeln und Frühlingslauch
oder
€ 9,50 Marinierte Putenbrustmedaillons
auf glacierten Karotten und Reis

Donnerstag, 26. Mai
€ 6,50 Gemüsepfanne mit Schupfnudeln
oder
€ 9,50 Rindersteak mit Kräuterbutter,
Rosmarinkartoffeln und kleinem Salat

Freitag, 27. Mai
€ 6,50 2 Eier in Senfsauce mit Kartoffelpüree
oder
€ 9,50 Gebratenes Viktoriabarschfilet an Zitronen-Buttersauce
mit Brokkoli und Reis

Unsere Wochenkarte servieren wir von Montag bis Freitag von 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr inklusive einer Tagessuppe, einem Glas Mineralwasser und einer Tasse Kaffee.

Enjoy your meal, bon appetit und guten Appetit!

Restaurant Knese im Berlin Plaza Hotel
Knesebeckstr. 63 / Kurfürstendamm
10719 Berlin Charlottenburg
Telefon 030 / 884 13-448
info@restaurant-knese.de

Geöffnet von 11:00 Uhr bis 1:00 Uhr
warme Küche bis 23:30 Uhr

Lunch in Berlin

Die Wochenkarte für die Knese im Berlin Plaza Hotel

Montag 16. Mai
€ 6,50 Bunter Salat mit Zitronen-Joghurt-Dressing
und gebratenen Putenbruststreifen
oder
€ 9,50 Tafelspitz mit Bouillonkartoffeln und Meerrettichsauce

Dienstag 17. Mai
€ 6,50 Gemüselasagne mit Kräutersauce
oder
€ 9,50 Gebratene Hähnchenbrust auf Gemüse-Penne

Mittwoch 18. Mai
€ 6,50 Hühnerfrikassee mit Reis
oder
€ 9,50 Kalbsmedaillons mit Champignonsauce, Brokkoli und Kartoffeln

Donnerstag 19. Mai
€ 6,50 Gemüsecurry mit Reis
oder
€ 9,50 Ofenkartoffel mit Lachsfilet und kleinem Salat

Freitag 20. Mai
€ 6,50 Spaghetti Carbonara
oder
€ 9,50 Kleines Zanderfilet mit frischem Beelitzer
Spargel, Kartoffeln und Hollandaise

Montags bis Freitags, 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr und inklusive Tagessuppe, Glas Mineralwasser und einer Tasse Kaffee

Guten Appetit!

Berlin bekommt einen Berg!

Schöne Aussichten für das Tempelhofer Feld, genannt Tempelhofer Freiheit – und schöne Aussichten für Berlin! Berlin bekommt einen eigenen Berg – was für eine grandiose Idee!

Sonnenuntergänge genießen, relaxen oder natürlich aktiv “Bergsteigen” und andere Sportarten machen, all das wird man bald auf dem ehemaligen Feld des Flughafens Tempelhof tun können. Berlin ist klasse, welche andere Stadt baut noch zentrumsnah Grünanlagen? Und in dieser gigantischen Größe! Am Rande und in den alten Abfertigungshallen entstehen darüber hinaus innovative Geschäftskonzepte. Im Gespräch ist eine “Erlebniswelt Elektromobilität” kurz eTHF (Elelektroinnovation by THF=TempelHoF). Ein 1600 qm großer Pavillion mit Werkstätten, Showlabors, Ausstellungsflächen sowie Verleihservice für Elektromobile. Noch schwirren viele Ideen durch den Raum. Den genauen Flächennutzungsplan für das gesamte Areal kann man hier einsehen.

2013 sollen die Arbeiten zur Gestaltung des Landschaftsparks beginnen und sich bis 2017 hinziehen, wenn in jenem Jahr für 170 Tage das Resultat im Rahmen der Internationalen Gartenausstellung (IGA-2017) zusätzliche Beachtung findet.

Steckt in diesem Megaprojetkt auch Potential für die Berliner Hotellerie? Na klar! Wie wärs mit Packages wie; “Trek&Shopping” oder “Climb&Culture”? Der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt.

Bis dahin können unsere Berlin-Besucher auf vorhandene Angebote zurückgreifen. Wie wärs mit “Stay&Bike“? Wohnen zum Vorzugspreis, über unsere Website gebucht und die Stadt mit dem Fahrrad erkunden. Bequeme City-Bikes können an unserer Rezeption angemietet werden.

George Gruntz im Berlin Plaza Hotel

Dreharbeiten mit einer Jazzlegende

Eine interessante Abwechslung im ja sowieso schon aufregenden Hotelalltag boten an einem Maiwochenende die Dreharbeiten mit dem Schweizer Jazz-Pianisten, Arrangeur und Bandleader George Gruntz.

 Ein 3-köpfiges Team zusammen gestellt von der freien Journalistin Ulrike Keller, (Kameramann Ulrich Lewald, Tonmeister und Kameraassistent Sven Otto) nutzte die PlazaLounge, für ein ausführliches Interview.

Die Aufnahmen fanden statt im Rahmen der Dreharbeiten für ein Film-Porträt über das Jazz-Duo Uschi Brüning & Ernst-Ludwig Petrowsky, unseren”Jubilaren in spe”, die von George Gruntz überrascht wurden.

George Gruntz ist der Berliner Jazzszene vor allem noch aufgrund seiner Tätigkeit als künstlerischer Leiter der Berliner Jazztage von 1972 bis 1994 in bester Erinnerung. Im Anschluss an das Interview überraschten das Team und Herr George Gruntz noch die Jubilare mit einem unangekündigten Überraschungsbesuch bei dem Duo Brüning und Petrowsky, die am gleichen Abend einen Auftritt im schönen Caputh am Schwielowsee hatten.

Unsere Ausgehtipps für Jazzfreunde in Berlin:

Jazzwerkstatt
Quasimodo
 A Trane

Viel Spaß und bis zum nächsten Tipp hier im Berlin Plaza Blog!

Der Kurfürstendamm – 125 Geschichten

Am 05. Mai 2011 startete das umfangreiche Programm zu 125 Jahre Kurfürstendamm und wir hatten versprochen, Ihnen von Zeit zu Zeit unsere Eindrücke zu vermitteln.

Bei Ihrem nächsten Besuch am Kurfürstendamm sollten Sie mal wieder am George Grosz Platz vorbeischauen (Kurfürstendamm/Ecke Schlüterstrasse). Dort wurden am letzten Wochenende schon einmal ein paar der schönsten Oldtimer zur Eröffnungsfeier vorgestellt. Und für Interessierte ist der folgende Termin Pflichtprogramm:

Am 28. Mai 2011 und 29. Mai 2011 werden unter dem Motto “125 Jahre Automobil trifft 125 Jahre Kurfürstendamm” rund 1250 Oldtimer aus ganz Europa zwei Tage lang den Boulevard schmücken. Mit Musik, Shows und mehr…

Wenn Sie so lange nicht warten möchten, dann machen Sie doch an der gleichen Stelle Ihr ganz persönliches Erinnerungsfoto auf dem ‚Set’, das dort bereit gestellt wurde. Das Ehepaar Liske aus Hamburg hat es bei wunderbarem Sommerwetter bereits ausprobiert und vielleicht kommen Sie ja bis Ende Oktober 2011 noch einmal wieder zum Feiern. Aus Hamburg ist es ja nur ein Katzensprung…..

Workshop um “Mitbewerber erkennen & bewerten”

In einer langfristig geplanten Inhouse Schulung & Training für die Mitarbeiter an der Rezeption und im Restaurant des Berlin Plaza Hotels referierte Frank Höchsmann vom renommierten Dienstleister in Sachen Hotelmanagement – der Firma HOTQUA

Inhalte des Workshops waren unter Anderem:

  •  -Angebotsanalyse & Gästebewertung
  •  -Mitbewerber erkennen & bewerten
  •  -Erfolgsfaktoren, Gästeumgang & Kommunikation
  •  -Großer Test mit Bewertung & Auswertung der Mit-bewerberbeobachtung

Die von HOTQUA entwickelten Dienstleistungspakete bauen aufeinander auf und führen die Betriebe und ihre Mitarbeiter Schritt für Schritt zu einer deutlich verbesserten Servicequalität und damit stärkeren Positionierung im Wettbewerb.

Gemessener Zufriedenheitsgrad der Teilnehmer & Teilnehmerinnen konnte bei 94% festgesetzt werden. Das beweist wieder einmal mehr, das Tagen im Berlin Plaza Hotel, welches selbst seit 2009 nach DIN-EN-ISO 9001:2008 zertifiziert ist, zum Erfolg führt. 

Das Team um F&B Manager Gert Orlich freut sich auf Ihre Fragen, Wünsche oder Reservierungen! Günstige Tagungspauschalen auf Anfrage.

Tel. 030/ 88413-441
Fax 030/ 88413-754
g.orlich@plazahotel.de

125 Jahre Kurfürstendamm

Am 5. Mai 2011 startete das umfangreiche Programm und wir werden Ihnen von Zeit zu Zeit unsere Eindrücke vermitteln. 

Besonders goldig leuchten in der Sonne die Schleifen, die vor allen beteiligten Geschäften und Institutionen die Straßenlampen schmücken. Heute besonders zu beachten, dass schon die Meisterschaft in der 2. Bundesliga für unsere Hertha ‚nachgeklebt’ wurde…Wir feiern mit und freuen uns über den direkten Wiederaufstieg und die Duelle im Olympiastadion in der nächsten Saison.

 Genauso scheinen sich die 4 ‚Rollergirls’ darüber zu freuen, denen die Schleifen natürlich noch besser stehen….

Von uns für Sie getestet –

heute: Der Raub der Sabinerinnen 

Um Ihnen immer die richtigen Empfehlungen für Ihre Unternehmungen in Berlin zu geben, unterziehen wir das vielschichtige Berliner Unterhaltungsprogramm immer wieder einem Selbsttest. Und wenn es dann zu einem so vergnüglichen Abend führt, wie diesem, dann schreibt sich der Text von ganz alleine.

Foto Joachim Hiltmann

 In der Komödie am Kurfürstendamm hat einmal mehr Katharina Thalbach das Regiment übernommen. An Ihrer Seite ein Ensemble in Bestform und schon lacht und klatscht der volle Saal

und wird sicher auch, so wie wir, allen Freunden und Bekannten erzählen, dass man als Freund des klassischen Schwanks diesen ‚Raub der Sabinerinnen’ nicht verpassen darf.

Ein lauer Abend, ein Theatergenuss und in der Pause ein gekühltes Glas Himbeerbowle….nutzen Sie Ihre Chance noch bis 31. Mai 2011 und dann wieder von 11.-19. Juni 2011! 

Foto Thomas Grünholz

 Und wenn Sie es etwas ernster mögen aber mit der gleichen schauspielerischen Klasse, dann müssen Sie sich beeilen, denn Walter Plathe durchlebt den Fall des Professor Unrat ‘Im blauen Engel‘  nur noch diese Woche bis zum 15. Mai 2011, gleich nebenan im Theater am Kurfürstendamm.

Mittagessen am Kurfürstendamm

Unser schneller Businesslunch für die kommende Woche:

Montag, 9. Mai
€ 6,50 Gebratener Gemüsespieß auf mediterranem Gemüse und Kräuterreis
oder
€ 9,50 Kleine Portion Spargel mit Kartoffeln und Sauce Hollandaise

Dienstag, 10. Mai
€ 6,50 Lasagne Bolognese an Tomatenragout
oder
€ 9,50 Gebackenes Schweinefilet auf Kartoffel-Bohnengemüse

Mittwoch, 11. Mai
€ 6,50 Schmorgurken mit Rührei und Butterkartoffeln
oder
€ 9,50 Schweineschnitzel „Wiener Art“ mit frischem Spargel und Kartoffeln

Donnerstag, 12. Mai
€ 6,50 Große Berliner Boulette mit Buttererbsen und Kartoffeln
oder
€ 9,50 Bunter Blattsalat mit Joghurtdressing zu gebackenem Camembert und Preiselbeeren

Freitag, 13. Mai
€ 6,50 Pellkartoffeln zu Kräuterquark und Leinöl mit Gurkensalat
oder
€ 9,50 Gebratenes Kabeljaufilet an Blattspinat und Reis

inklusive Tagessuppe, Glas Mineralwasser und einer Tasse Kaffee!

Unseren schnellen Lunch servieren wir täglich von Montag bis Freitag (außer an Feiertagen) in der Zeit von 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr in der

Knese – Berliner Speiselokal im Berlin Plaza Hotel
Knesebeckstraße 63 / Kurfürstendamm
10719 Berlin – Charlottenburg
Reservierung unter 884 13-448