Archiv für den Tag: 16. Juni 2011

Einladung zu den Sommerkomödien am Kurfürstendamm

Liebe Gäste des Berlin Plaza Hotels und des Hotel Astoria, 

wenn die einen Ferien machen, sorgen andere für gute Laune. Im Sommer 2011 nehmen die Theater am Kurfürstendamm Ihre erfolgreichen Produktionen wieder auf, die Sie vielleicht noch nicht gesehen haben. Und sollte es draußen sehr heiß werden: beide Theater sind klimatisiert!

Spielzeit 10.07.-14.08.2011
In jeder Beziehung
Komödie mit Jochen Busse, Claudia Rieschel u.a.
“Köstlich! Ein echter Sommerhit!” BZ 

Fotograf Johannes Zacher

Wie betrügt man seine Ehefrau?

Spielzeit 22.07.- 04.09.2011
Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk
nach dem berühmten Schelmenroman von Jaroslav Hasek
mit Walter Plathe in der Titelrolle 

Fotograf Jirka Jansch

Schwejk (Walter Plathe) und sein vierbeiniger Weggefährte

Spielzeit 19.08.- 18.09.2011
Ladies Night
nach dem englischen Erfolgsfilm “Ganz oder gar nicht”
“Saukomisch” Berliner Zeitung 

Fotograf Thomas Grünholz

   It′s Showtime. V. l.: Pascal Breuer, Dominik Meurer, Torsten Münchow, Sebastian Goder, Eduard Burza und Rudolf Otahal.  

Spielzeit 08.09.- 15.10.2011
Kalender Girls
ein Stück nach einer wahren Begebenheit
“Ein absolutes Feel-Good-Erlebnis” Berliner Morgenpost

Suchen Sie sich Ihr Lieblingsstück heraus und buchen dazu ein Zimmer in einem unserer Hotels. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen schon heute einen ‚amüsanten’ Aufenthalt in Berlin.

Wettbewerb zum Deutschen Wirtschaftsfilmpreis 2011 eröffnet

Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Philipp Rösler, hat den Wettbewerb um den “Deutschen Wirtschaftsfilmpreis 2011″ eröffnet. Der Deutsche Wirtschaftsfilmpreis wird in diesem Jahr bereits zum 44. Mal vom Bundeswirtschaftsministerium ausgeschrieben.

Der Filmpreis will das gesellschaftliche Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge fördern. Er hebt besondere wirtschaftliche Leistungen hervor, indem er sie mit audio-visuellen Medien anschaulich und informativ darstellt. Seit 2008 ist der Preis fester Bestandteil der “Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft” der Bundesregierung.

Bundesminister Rösler: “Der Wettbewerb spiegelt das große Interesse an wirtschaftlichen Themen in unserer Gesellschaft wider. Mit dem Deutschen Wirtschaftsfilmpreis würdigen wir herausragende wirtschaftliche Leistungen der modernen Industrie- und Dienstleistungsgesellschaft durch das Medium Film. Schon seit vielen Jahren zieht der Wirtschaftsfilmpreis viele spannende und hochklassige Beiträge an, auf die ich mich auch in diesem Jahr sehr freue!”

Der Deutsche Wirtschaftsfilmpreis wird in diesem Jahr für besonders eindrucksvolle filmische Darstellungen in vier Kategorien vergeben. Mit der Kategorie 3 – “Filme in neuen Medien (Internet)” – bietet der Wettbewerb in diesem Jahr eine Plattform für filmische Marketingstrategien in den neuen Medien. Gesucht wird hier nach Beiträgen zu neuen Formen der Verbreitung im Internet, etwa durch virales Marketing über soziale Netzwerke, durch Blogs oder durch Webvideos auf entsprechenden Plattformen, die mit unkonventionellen, hintergründigen Nachrichten auf ein Produkt, eine Marke oder eine Kampagne aufmerksam machen. Besonders erwünscht sind insofern Beiträge, die auf eine Interaktion mit den Nutzern setzen. Es ist in diesem Jahr auch erstmals möglich, in dieser Kategorie Wettbewerbsbeiträge sowohl als DVD oder auch als Web-Link einzureichen.

In diesem Jahr werden Geldpreise von jeweils 10.000 Euro für den insgesamt besten Film des Wettbewerbs und für den besten Nachwuchsfilm vergeben. Anmeldeschluss ist der 31. Juli 2011. Die Preisverleihung wird am 17. November im Rahmen einer festlichen Gala im Forum Ludwigsburg stattfinden.

Informationen und Anmeldeunterlagen finden Sie auf den Internetseiten des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie sowie auf den Internetseiten des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle.

Weitere Informationen:

www.deutscher-wirtschaftsfilmpreis.de
Wirtschaftsfilmpreisseite des BAFA
Internetportal Kultur- und Kreativwirtschaft

Von: BMWI

Mittagessen am Kurfürstendamm

Der schnelle Businesslunch in der Knese im Berlin Plaza Hotel. Inklusive Tagessuppe, Glas Mineralwasser und einer Tasse Kaffee!

Montag, 20. Juni
€ 6,50 6 Nürnberger Würstchen auf Sauerkraut und Kartoffelpüree
oder
€ 9,50 Züricher Kalbsgeschnetzeltes mit Kartoffelrösti

Dienstag, 21. Juni
€ 6,50 Bunte Gemüse-Nudelpfanne, mit Greyerzer Käse gratiniert
oder
€ 9,50 Putensteak mit Paprikagemüse und Country Potatoes

Mittwoch, 22. Juni
€ 6,50 Hackfleischbällchen in mediterraner Tomatensauce und Reis
oder
€ 9,50 Sommerlicher Blattsalat mit lauwarmen
geräucherten Lachsscheiben und ofenfrischem Baguette

Donnerstag, 23. Juni
€ 6,50 Eierkuchen gefüllt mit hausgemachtem Rhabarberkompott
oder
€ 9,50 Kalbsgulasch mit frischen Champignons und Nudeln

Freitag, 24. Juni
€ 6,50 Backfisch auf lauwarmem Kartoffelsalat
oder
€ 9,50 Überbackenes Schweinesteak mit Pommes Frites und Salat

Restaurant Knese – Berliner Speiselokal
im Berlin Plaza Hotel
Knesebeckstraße 63 / Kurfürstendamm
10719 Berlin Charlottenburg
Reservierung: 030 / 884 13-448

info@restaurant-knese.de
www.restaurant-knese.de

Guten Appetit!