Jetzt Eintrittskarten sichern! – Wandeloper auf den Pfingstberg Potsdam

Für die Wiederaufführung von „Lalla Rûkh – eine orientalische Romanze“! 

Potsdam, 26. Juli 2011. In wenigen Wochen findet die Wiederaufführung der Orientballade „Lalla Rûkh“ als  Wandeloper auf dem Pfingstberg statt. Der Kartenvorverkauf läuft bereits auf Hochtouren, für die Premiere am Donnerstag, dem 18. August 2011 um 18 Uhr sind nur noch wenige Restkarten erhältlich. 

 Es verspricht ja auch ein ganz besonderes Erlebnis für alle Sinne zu werden: Das Publikum erläuft gemeinsam mit dem in prächtige Kostüme gewandeten Schauspiel- und Musikerensemble die Aufführungsorte in der Gartenanlage auf dem Potsdamer Pfingstberg, beginnend hinter der Villa Quandt in der Großen Weinmeisterstraße 46/47. Etappe für Etappe begleitet es die indische Prinzessin Lalla Rûkh auf ihrer Reise in das ferne Buchara, wo sie den ihr fremden Prinzen Aliris heiraten soll…lesen Sie hier weiter. 

Als zusätzlicher Leckerbissen wird das Belvedere an den Aufführungstagen Donnerstag bis Samstag jeweils bis 21 Uhr geöffnet sein, wobei die Besucher der „Lalla Rûkh“-Aufführungen den ermäßigten Schlosseintritt von 2,50 Euro erhalten. Tickets für die Aufführungen von „Lalla Rûkh“ kosten im Vorverkauf 20 Euro, ermäßigt 16 Euro und sind erhältlich an der Kasse des Belvedere auf dem Pfingstberg sowie online buchbar auf http://www.hoefische-festspiele.de/. An der Abendkasse kosten die Eintrittskarten 22 Euro, ermäßigt 18 Euro. 

Termine und weitere Informationen auf www.pfingstberg.de und telefonisch unter 0331/ 2713068. 

Copyright Text & Fotos © Förderverein Pfingstberg in Potsdam e.V.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>