Berlin erleben – Besuch auf der Baustelle des neuen Flughafens Berlin Brandenburg „Willy Brandt“

Der Stammtisch der Berliner Flughäfen mit dem Touristik Netzwerk Berlin – kurz TNB genannt - in Zusammenarbeit mit pepservice deluxe fand diesmal wieder als ein „Stammtisch mit Baustellenführung BBI“ statt. Treffpunkt war hier die airportworld in Berlin Schönefeld

 Mit dem Bus ging es zum Infotower, nach einer kurzen Einweisung am Flughafenmodell, danach dann auf dem Infotower mit einem Überblick über die Baustelle. 

Die Rundfahrt führt unter Anderem auch über den Abflugbereich und das Vorfeld rund um die Baustelle.

 Ein Guide aus der airportworld informierte über den Stand der Bauarbeiten und die vielen kleinen Details des neuen Flughafenprojekts. Anschließend konnte man sich beim Get-together im Albergo Hotel mit Italienischen Köstlichkeiten stärken. 

 Der Ausbau des Flughafens Schönefeld zum Flughafen Berlin Brandenburg ist scheinbar das größte Bauvorhaben der Deutschen Hauptstadt. Hier wird ein Stück Zukunft für die Region gebaut und jeder Interessierte kann daran nun teilhaben. – Machen also auch Sie sich mit eigenen Augen ein Bild vom aktuellen Stand der Bauarbeiten. Die kompetenten Guides machen das Baustellengeschehen für Sie erlebbar und illustrieren die Dimension der Baustelle. Hier können Sie eine 2000 Fußballfelder große Baustelle, atemberaubende Panoramen vom 32 Meter hohen Infotower, das modernste Betonwerk Europas, ausgeklügelte Baustellenlogistik, sowie Tausende von Bauarbeitern erleben. 

Hier der Anfahrtsplan für Sie:
http://www.berlin-airport.de/DE/Dialog/Airportworld/Anfahrt.html 

Der Infotower hat täglich von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet und ist ohne Voranmeldung zu besichtigen. Die 32 Meter hoch gelegene Aussichtsplattform kann über die Wendeltreppe oder den Aufzug erreicht werden. Der Eintritt kostet 2 Euro, ermäßigt (für Kinder unter 14 Jahren) 1 Euro.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>