Archiv für den Monat: Januar 2012

2012 kann kommen – Berlin in der Sylvesternacht

Die Friedrichstraße und ihre wechselvolle Geschichte 

Noch vor 300 Jahren, am Ende des 17. Jahrhunderts, erstreckten sich um die heute sehr belebte Straße Felder, Wiesen und Äcker und am Ufer der Spree wurden Schiffe gebaut…lesen Sie hier weiter…

  Die Interessengemeinschaft Friedrichstraße e.V. bedankt sich für die gute Zusammenarbeit und wünscht ein erfolgreiches neues Jahr!

 Wir sagen danke und wünschen auch weiterhin viel Erfolg.

Unser Dank geht an die:
Interessengemeinschaft Friedrichstrasse e.V.
Herr Dr. Mateusz J. Hartwich
Friedrichstraße 95
10117 Berlin
Telefon 030 / 209 623 90
Telefax 030 / 209 623 89
info@friedrichstrasse.co

Unser Tipp – “Über Gebühr berühmt – Friedrich II. im Film”

Eröffnung der Sonderausstellung im Filmmuseum Potsdam
Über Gebühr berühmt – Friedrich II. im Film” – die Ausstellung vom 25. Januar bis 30. Dezember 2012 

  Am 24. Januar 2012 jährt sich der Geburtstag Friedrichs des Großen zum 300. Mal. Der Beitrag des Filmmuseums Potsdam zum Themenjahr ist eine Ausstellung, die das Projekt „Friederisiko” der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg ergänzt. Die Eröffnung der Ausstellung erfolgt im Rahmen der Festwoche der Stadt Potsdam „Ein Fest für Friedrich“ an eben diesem Tag in 2012.

Filmmuseum Potsdam
Institut der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf”
Breite Straße 1A / Marstall
14467 Potsdam
Tel: +49-331-27181-0
Fax: +49-331-27181-26
info@filmmuseum-potsdam.de

Copyright Text & Bilder © Filmmuseum Potsdam