Archiv für den Monat: Dezember 2012

Silvester 2012 in Berlin – zu Gast im Berlin Plaza Hotel

Feiern Sie mit uns und dann raus in die Berliner Silvesternacht 

 Schon Pläne für Silvester? Feiern in Berlin ist jedes Jahr ein einmaliges und beeindruckendes Erlebnis! Hier entsteht eine ganz besondere Atmosphäre. Ausgelassen und fröhlich feiern: Berliner, Gäste aus ganz Deutschland und aus aller Welt reisen speziell zu diesem Ereignis in die Hauptstadt. Auf einer der schönsten und bekanntesten Straßen der Welt, der Straße des 17. Juni zwischen Brandenburger Tor und Siegessäule, findet wie jedes Jahr das Silvester Event der Superlative statt! 

Das Plaza Hotel Berlin sendet allen Hotelgästen und Restaurantbesuchern herzliche Neujahrsgrüße. All das, was Sie sich wünschen, soll in Erfüllung gehen. Doch das Wichtigste ist natürlich immer noch die Gesundheit. In diesem Sinne wünschen wir ein gesundes neues Jahr! 

Das Team des Plaza Hotel Berlin

Berlin erleben – unser Tipp für Ihren Besuch in der Staatsoper im Schillertheater

Tschaikowsky – Ballett in zwei Akten von Boris Eifman 

Eine Wiederaufnahme in der Staatsoper im Schillertheater am Sonntag, 27. Januar 2013 um 18 Uhr in der Choreographie und Inszenierung von Boris Eifman mit der Musik von Peter I. Tschaikowsky. Bühnenbild und Kostüme von Viacheslav Okunev, unter der musikalischen Leitung von Robert Reimer. Es tanzen die Solisten und das Corps de ballet des Staatsballetts Berlin, das Orchester ist die Staatskapelle Berlin. 

 “Boris Eifman gilt als einer der profiliertesten und interessantesten russischen Choreographen der Gegenwart. Er bekennt sich zu einem leidenschaftlichen „Ballett-Theater“, bei dem dramatischer Ausdruckswille die Grundlage für das Tanzen ist.“ Lesen Sie hier weiter… 

Weitere Termine:
am 27. und am 30. Januar 2013
am 09. Februar 2013
am 26. und am 27. April 2013
am 03., am 11. und am 20. Mai 2013 

Für das Publikum wird zu jeder Vorstellung in der Saison 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn eine Einführung im Foyer 2. Rang, rechts angeboten, die von Studierenden der Tanzwissenschaft der Freien Universität Berlin erarbeitet und moderiert wird.

63rd International Film Festival Berlin – Berlinale 2013

 International stars on the red carpet, enthusiastic fans, filmmakers from all over the world and above all great films – between 07 and 17 February, Berlin is the centre of the film world during the 63rd International Film Festival.
Around 400 films are shown and tickets are available to everybody as the Berlinale is the largest public film festival in the world. With big international productions featuring top stars, experimental independent films and art house cinema from around the whole world, the festival presents films over 10 days that are inspiring as well as touching and let you discover new worlds.
The venues include premier cinemas and the Berlinale Palast at Potsdamer Platz plus the famous Friedrichstadtpalast revue theatre.

The complete programme is about to appear at the beginning of February 2013.

Copyright Logo © Berlinale 2013

Mittagessen 2013

Die Wochenkarte in der Knese für die ersten Tage im Neuen Jahr

Mittwoch 2. Januar
€ 6,50 Gemischte Blattsalate mit gebratenen,
marinierten Putenbruststreifen und Baguette
oder
€ 9,50 Kalbsbraten zu Blumenkohl und Kartoffeln

Donnerstag 3. Januar
€ 6,50 Butterkartoffeln mit Schmorgurken und Rührei
oder
€ 9,50 Rheinischer Sauerbraten mit Rotkohl und Kartoffeln

Freitag 4. Januar
€ 6,50 Kohlroulade in Specksoße mit Kartoffeln
oder
€ 9,50 Gebratenes Kabeljaufilet auf Blattspinat und Kartoffeln

Im neuen Jahr wie im Alten …
… unseren schnellen Businesslunch servieren wir von 12:00 Uhr bis 15:00 Uhrinklusive Tagessuppe, Glas Mineralwasser und einer Tasse Espresso oder Kaffee.

Restaurant Knese – Berliner Speiselokal
im Berlin Plaza Hotel
Knesebeckstraße 63 / Kurfürstendamm
10719 Berlin Charlottenburg
Geöffnet täglich von 11:00 Uhr bis 1:00 Uhr
warme Küche bis 23:30 Uhr
Telefon 030 / 884 13-448
Email an Restaurant Knese

Highlights der Berlin Fashion Week vom 15. – 20. Januar 2013

Copyright © Berlin Fashion Week

 Zweimal jährlich wird Berlin zur internationalen Bühne für Fashion und Lifestyle. Bei der Berlin Fashion Week treffen sich Modeinteressierte, Einkäufer, Fachbesucher und Medienvertreter auf Shows und Awards, informieren sich auf Fachmessen, besuchen Ausstellungen und Offsite-Events. 
Highlights der Berlin Fashion Week vom 15. – 20. Januar 2013 sind die Schauen der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin auf der Straße des 17. Juni am Brandenburger Tor. 
Die international führende Fachbesuchermesse für Street- und Urbanwear BREAD & BUTTER findet vom 15. – 17. Januar 2013 auf dem Gelände des traditionsreichen Flughafen Tempelhof statt. Die Showroom Days finden als weitgehend öffentliche Veranstaltung für alle Modeinteressierten an verschiedenen Orten statt.

Die offizielle Website der Berlin Fashion Week bietet einen umfassenden Überblick und Informationen zu allen wichtigen Terminen.

POTSDAM ERLEBEN – EUROPA JAGELLONICA VOM 01.03.2013 BIS 16.06.2013

Unser Tipp für 2013 – die Ausstellung zu Kunst und Kultur Mitteleuropas unter der Herrschaft der Jagiellonen 1386–1572 

 Eine internationale Ausstellung des Hauses der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte in Potsdam, der Mittelböhmischen Galerie in Kutná Hora, des Nationalmuseums Warschau und des Königlichen Schlosses in Warschau und des Geisteswissenschaftlichen Zentrums Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas e.V. an der Universität Leipzig. Die Internationale Ausstellung EUROPA JAGELLONICA ist ein tschechisch-polnisch-deutsches Gemeinschaftsprojekt und die erste Schau über die europäische Dynastie der Jagiellonen in der für Europa so bedeutenden Epoche um 1500. 

Die Ausstellung steht unter der Schirmherrschaft des Außenministers der Tschechischen Republik, des Außenministers der Republik Polen und des Bundesministers des Auswärtigen der Bundesrepublik Deutschland. Das Projekt wird gefördert mit Unterstützung des Programms Kultur der Europäischen Union und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung der Bundesrepublik Deutschland. Die Ausstellung in Potsdam wird zusätzlich gefördert von der Kulturstiftung der Länder, der Ernst von Siemens Kunststiftung, der Investitionsbank des Landes Brandenburg, vom Land Brandenburg und dem Verein “Freunde des HBPG”

Die Leihgaben für die Ausstellung sind Schlüsselwerke der europäischen Kunstgeschichte und kommen aus den bedeutendsten Museen und Sammlungen Europas sowie aus Kirchen und Privatsammlungen. Einzigartige Werke aus Oxford, Wien, Prag, Krakau, Budapest, Warschau, Bratislava, Zagreb und Sibiu (Hermannstadt) und vielen anderen Städten sind zum ersten Mal in Deutschland zu sehen.

Öffnungszeiten (neu ab 01.01.2013)
Di bis Do 10–17 Uhr
Fr bis So und an Feiertagen 10–18 Uhr
Mo geschlossen

Eintrittspreise
Einzelticket: EUR 8/ erm., EUR 6,50, freitags EUR 6,50
Familienticket: EUR 16

Alle weiteren Informationen zur Ausstellung und zum Begleitprogramm unter: www.europajagellonica.de

Copyright Text ©
Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte

Das Plaza Hotel Berlin wünscht ein frohes Weihnachtsfest 2012!

 Das Team des Plaza Hotel Berlin wünscht allen Gästen, unseren Kunden, den Lieferanten und den fleißigen Mitarbeitern Frohe Weihnachten, besinnliche Stunden, schöne Momente und ein schönes Fest im Kreise der Familie und der Lieben. 

Ihr Plaza Hotel Berlin
Knesebeckstraße 63
10719 Berlin
+49 (0)30/ 88413-0
info@plazahotel.de
www.plazahotel.de

Alpenländisches Weihnachtskonzert mit Lesung

Berlin einmal anders erleben – bei einer Bayerischen Weihnacht

Wo: Kapelle Klein Glienicke, Wilhelm-Leuschner-Str. 1, 14482 Potsdam im Ortsteil Klein Glienicke
Wann: 4. Advent, also heute am Sonntag, 23. Dezember 2012, um 15 Uhr

Andreas Nickl wird Ludwig Thomas “Heilige Nacht” lesen, die bayerische Weihnachtslegende schlechthin. Er liest sie auf bayerisch, aber so, dass auch wir  ‘Preiß’n’ etwas davon verstehen sollten. Dazu stimmen die wunderbaren drei Schneider-Schwestern traditionelle alpenländische Weihnachtslieder an, wie man sie – wenn überhaupt – nur südlich des Weißwurst-Äquators zu hören bekommt.

Lassen Sie sich diese ganz besondere Weihnachtsfeier nicht entgehen, wie sie so auch in den ‘echten’ Alpen immer schwerer zu erleben ist!

Unter anderem mit:
Franziska, Kathrina und Babette Schneider – Gesang
Andreas Nickl – Lesung sowie Kaspar v. Erffa – Leitung

Copyright Text © Höfische Festspiele Potsdam

Where to go for dinner in Berlin on Christmas 2012?

Buffet on Christmas eve 2012
December 24th & 25th
from 5 p.m. to 7 p.m. or
from 8 p.m. to 10 p.m.
 
******
 
Choice of smoked fish
(smoked salmon, graved salmon and mackerels)
Shrimps with spinach salad
Large salad bar – choice of different kinds of lettuce
 
******
 
Creamy red pepper soup
 
******
 
Salmon fillet with mixed vegetable pasta
Goose’s best with red cabbage, borecole, potatoes & potato dumplings
Braised calf’s shoulder with Vichy carrots and potatoes
 
******
Gingerbread mousse with nougat cream
Berry groats with vanilla sauce
 
Bread & butter
 
*** 
€ 27,90 per person
 
Please book in advance at the reception
or under info@plazahotel.de • www.plazahotel.de

Besuch des Adventskonzerts vom MDR Kinderchor unter der Leitung von Ulrich Kaiser

Weihnachten in Berlin – Besuch in der Französischen Friedrichstadtkirche 

 Wie letztens Jahr auch, gastierte gestern Abend auf Einladung der Landesvertretung Sachsen-Anhalt der MDR Kinderchor unter der Leitung von Ulrich Kaiser erneut in der Französischen Friedrichstadtkirche am Gendarmenmarkt in Berlin. 

Adventskonzert Französische Friedrichstadtkirche Nach der Begrüßung durch den Ministerpräsidenten von Sachsen-Anhalt Dr. Reiner Haseloff stimmten die Kinder des MDR Kinderchors mit “Sind die Lichter angezündet“ und “Es ist ein Ros entsprungen“, sowie “Tollite hostias” und “O du fröhliche“ die rund 500 Besucher auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. Dem Ostdeutschen Sparkassenverbandes sowie dem MDR Kinderchor ist die freundliche Unterstützung zu danken. – Ein sehr schöner Moment, besinnlich & weihnachtlich zugleich! Versüßt wurde der Abend durch leckeren Baumkuchen der Ersten Salzwedeler Baumkuchenfabrik. Auch hier vielen Dank.

Wir wünschen schon jetzt ein frohes & glückliches Weihnachtsfest!